Chemnitzer FC verpflichtet den "Bachelor"

Chemnitz. Eine Rose für die 3. Liga: Der Chemnitzer FC darf ab der kommenden Saison auf vermehrten Zuspruch weiblicher Fans hoffen. Die Himmelblauen haben nämlich einen neuen Stürmer verpflichtet.

Der Ukrainer erlangte in Österreich als "Bachelor" in der Sendung "Rendezvous im Paradies" sowie als Teilnehmer bei "Austria's Next Topmodel" TV-Berühmtheit. Zudem modelte der in Kiew geborene Torjäger für Gaultier.

Der Ukrainier Slavov schoss für den Tabellensechsten der Regionalliga Nordost in der vergangenen Saison 16 Tore. Der 26-Jährige spielte bereits zusammen mit Samuel Eto'o und Roberto Carlos in der russischen Liga und erhält in Chemnitz einen Vertrag bis 2019. Ebenfalls vom Berliner AK kommt Innenverteidiger Maurice Trapp.

Neuesten Nachrichten