Das ist das LG G6+: Kabellos laden, größerer Speicher, unwahrscheinlicher EU-Start

LG G6+ vorgestellt: neue Variante mit kabellosem Laden und 128GB Speicher

LG G6+ offiziell vorgestellt

Es hatte sich bereits angedeutet, dass LG an einem Plus und Pro arbeitet und nun sind diese Modelle offiziell. Während nämlich mit dem LG G6+ eine Premium-Variante des aktuellen Flaggschiffs angekündigt wurde, kommt zudem eine neue Einsteigerversion mit 32 statt 64 GB internem Speicher. Es bekommt mit Terra Gold und Marine Blue zwei neue Farben und LG legt ein B&O Headset mit in den Lieferumfang (und packt das Logo auf die Rückseite), das war es aber auch schon. So soll das LG G6+ in den glänzenden Farbtönen Optical Astro Balck, Optical Terra Gold und Optical Blue Marine angeboten werden.

Wobei man jetzt natürlich die Frage stellen kann: Welches G6 ist das normale G6 eigentlich?

Alle Highlights der G6-Serie in einem Gerät, 128 GB Speicher und neue Farben, man könnte nun behaupten: So hätte LG das G6 weltweit direkt zum Start auf den Markt bringen dürfen. Das in den USA mit kabellosem Laden? Dieses bietet satte 128 Gigabyte Speicher. Das in Südkorea mit Quad DAC? Ein neuer Low-Power-Modus rundet das Ganze Paket des LG G6+ ab.

Ob die Software-Updates auch für das Standard-G6 verfügbar gemacht werden ist noch unklar.

Beispielsweise unterstützte nur die US-Version kabelloses Laden, Südkorea durfte sich über Quad DAC für eine bessere Soundausgabe freuen und nur in Europa kam eine unspektakulärere Version ohne die beiden Features in die Läden.

Neuesten Nachrichten