Europäischer Staatsakt für Kohl soll im EU-Parlament stattfinden

Kohl mit seiner Gattin Hannelore bei einem Urlaub in St. Gilgen im Jahr 1997

Kohl mit seiner Gattin Hannelore bei einem Urlaub in St. Gilgen im Jahr 1997

Kohl hat Deutschland von 1982 bis 1998 als Bundeskanzler regiert - 16 Jahre, so lange wie bisher niemand vor und nach ihm. "Aber es ist genauso klar, dass die Familie dazu das letzte Wort hat". Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien und CDU-Landesvorsitzende in Berlin, forderte eine Stiftung in Gedenken an Helmut Kohl. Nach der Totenmesse werde der engste Familien- und Freundeskreis in der Traukapelle im Adenauerpark Abschied von Kohl nehmen.

Nicht bestätigen wollte die EU-Kommission Informationen der "BamS", dass Kohls Sarg im Anschluss an den Staatsakt mit dem Schiff über den Rhein nach Speyer gebracht werden soll. In Berlin und Hamburg ist ein kleiner Wettstreit ausgebrochen, wer dem am Freitag verstorbenen Kanzler der Einheit und Ehrenbürger Europas besonders rasch ein ehrenvolles Andenken bereitet. Das Schengener Abkommen, der gemeinsame Binnenmarkt, die Öffnung der Union für die Reformstaaten Mittel- und Osteuropas und der Vertrag von Maastricht gehören zum politischen Lebenswerk von Helmut Kohl.

Bundeskanzlerin Angela Merkel trug sich am Sonntag ins Kondolenzbuch für Helmut Kohl ein.

Der langjährige Kanzler Kohl war am Freitagmorgen im Alter von 87 Jahren in seiner rheinland-pfälzischen Heimat Ludwigshafen gestorben.

Das berichtet die "Bild am Sonntag".

Helmut Kohls Witwe ist die Trauer ins Gesicht geschrieben. Der Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland (SPD), und - in seiner Funktion als Bürgermeister - Kultursenator Klaus Lederer (Linke) werden sich Montagmorgen dort eintragen. Dies schließe aber nicht aus, auch eine Straße oder einen Platz in Berlin nach ihm zu benennen.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird am Montag mit Genehmigung der FIFA beim Auftaktspiel zum Confederations Cup gegen Australien mit Trauerflor spielen. Zahlreiche Menschen pilgern zu seinem Haus, außerdem soll zu seinen Ehren ein europäischer Staatsakt stattfinden. Vor seinem Haus in Ludwigshafen-Oggersheim wurden zahlreiche Blumen, Kerzen und Kondolenzkarten niedergelegt.

Gorbatschow würdigte Helmut Kohl vor allem wegen seines Engagements für die deutsch-russischen Beziehungen.

Bei der Verleihung des Point-Alpha-Preises an den Liedermacher und früheren DDR-Dissidenten Wolf Biermann legten die 1000 Gäste und Zuschauer im osthessischen Rasdorf eine Schweigeminute ein. "Er hat sich um die Wiedererlangung der Einheit unseres Vaterlandes und die Europäische Einigung wie kaum ein anderer verdient gemacht". "Zweifelsohne eine herausragende Persönlichkeit, die eine deutliche Spur in der deutschen, europäischen und Weltgeschichte hinterlässt", schreibt Gorbatschow in der "Bild am Sonntag".

Sieben Jahre nach dem Tod von Hannelore heiratete Helmut Kohl wieder: Maike Richter. Als Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, als Bundeskanzler und als Vorsitzender der CDU Deutschlands prägte er die deutsche Politik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Dort traf sie am Samstag Papst Franziskus. "Ich verneige mich vor seinem Angedenken", lautet Merkels Schlusssatz.

Neuesten Nachrichten