Löw warnt vor "schwer zu bespielen" Australiern

Sicherheit wird in Russland groß geschrieben Ein Wachmann mit Hund läuft vor dem Stadion in St. Petersburg entlang

1 Sicherheit wird in Russland groß geschrieben Ein Wachmann mit Hund läuft vor dem Stadion in St. Petersburg entlang

FIFA-Präsident Gianni Infantino und Russlands Staatschef Wladimir Putin amüsieren sich auf der Tribüne.

In Kasan bereiten sich derweil die weiteren russischen Kontrahenten aus Portugal und Mexiko auf ihr Duell am Sonntag vor. Ich bin mit dem Ergebnis und mit bestimmten Spielweisen zufrieden. Auch der zweite Treffer der Russen fiel nach einem Angriff mit viel Tempo.

Und so war Neusselands Torwart Stefan Marinovic, der in der vergangenen Saison in der Regionalliga für die SpVgg Unterhaching das Tor hütete, gleich schwer beschäftigt.

Brenzliger wurde es für die All Whites vier Minuten später, als Wiktor Wassin nach Ecke von Aleksander Samedow per Kopf den Innenpfosten traf. Drei Chancen in den ersten zehn Minuten - zweimal müssen die Neuseeländer auf der Linie klären (7., 9.).

Dass sich die Aufregung darüber von russischer Seite in Grenzen halten dürfte, lag am wohl besten Spielzug der Partie: Nach einer Balleroberung in der gegnerischen Hälfte brachten die Russen den Ball schnell in die Spitze, Poloz leitete ihn mit einem Kontakt in den Lauf von Gluschakow, der wohl selbst zum 1:0 getroffen hätte, wenn ihm Neuseelands Michael Boxall nicht den Ball vom Fuß gespitzelt hätte. Beim Confed Cup kommen erstmals bei einem großen FIFA-Turnier die Video-Referees zum Einsatz, um bei spielentscheidenden Situationen wie Toren, Abseits, Roten Karten oder Elfmetern die Korrektur offensichtlicher Fehlentscheidungen zu ermöglichen.

In der 31. Minute war es dann aber doch passiert. Den vom Pfosten abprallenden Ball drückte schließlich Boxall bei seinem Rettungsversuch über die Linie. Dabei zeigte Hachings Keeper Marinovic einige gute Paraden, wie bei der Doppelchance von Poloz und Alexander Jerochin (48.). Im Krestowski Stadion von St. Vor dem Anpfiff gibt es eine stimmungsvolle Zeremonie zur Eröffnung, an der auch Brasiliens Fußball-Legende Pelé beteiligt sein soll.

Neuesten Nachrichten