Nach Kohl-Tod: Fußball-Nationalteam spielt mit Trauerflor

Helmut Kohl

Helmut Kohl

Den Angaben zufolge starb Kohl am Morgen in seinem Haus in Ludwigshafen. "Obwohl man wusste, dass er schwer krank war, macht mich sein Tod sehr betroffen", sagt Oswald. In Rheinland-Pfalz wehen die Fahnen auf Halbmast. Er regierte Deutschland von 1982 bis 1998 - 16 Jahre, so lange wie bisher niemand vor und nach ihm. Immer wieder hob er die Bedeutung der europäischen Idee für Frieden und Wohlstand hervor. Innenpolitisch sei sein größter Erfolg natürlich die deutsche Wiedervereinigung gewesen. Und eben dieses Programm ist Kohls eigentliches Verdienst - denn es stellte die Weichen für das, was am 3. Oktober 1990 mit dem Beitritt der ostdeutschen Bundesländer zum Geltungsbereich des Grundgesetzes zementiert wurde: die Deutsche Einheit. Er sei zudem ein Modernisierer der CDU gewesen.

Walter Kohl (53) erfuhr im Autoradio vom Tod seines Vaters. Dort traf sie am Samstag Papst Franziskus.

Seit einem Sturz und Schädel-Hirn-Trauma 2008 war Kohl schwer krank und sass im Rollstuhl. 2015 hatte sich sein Zustand deutlich verschlechtert.

Nach Operationen lag er monatelang im Spital. Im April 2016 hatte er zuhause in Oggersheim Ungarns Ministerpräsidenten Viktor Orban empfangen. "Er hat sich gerade um die europäische Einheit verdient gemacht".

Ministerpräsident Horst Seehofer nannte Kohl einen "deutschen Patrioten, leidenschaftlichen Europäer und großen Visionär". Besonders am Herzen habe Kohl ebenso die Europapolitik und das Zusammenwachsen der europäischen Staaten gelegen, erklärt Gemke.

Sternberg, selbst CDU-Politiker, betonte, Kohl habe in enger Verbindung mit der katholischen Kirche gelebt. Merkel führt die Christdemokraten seit 17 Jahren.

Der ehemalige deutsche Kanzler ist am Freitag im Alter von 87 Jahren gestorben. Wegen einer Spendenaffäre, in die der Politiker maßgeblich verwickelt war, forderte Merkel Ende der 90er-Jahre als damalige CDU-Generalsekretärin die Partei zur Loslösung vom Übervater auf.

Nicht zuletzt wegen seiner Ehe mit der Protestantin Hannelore Kohl galt der CDU-Politiker als überzeugter Verfechter der Ökumene.

Auch zu den Enkelkindern habe es keinen Kontakt mehr gegeben.

2001 war das. Hannelore Kohl nahm sich damals das Leben. "Jetzt ist es so, wie es ist", so Walter Kohl. Sie ist und bleibt untrennbar mit seinem Namen verbunden.

Seiner Familie gilt unsere tiefe Anteilnahme und Hochachtung! Es wäre das erste Mal, dass ein europäischer Staatsakt ausgerichtet wird. Helmut Kohl war der Vater der deutschen Einheit und Motor der europäischen Einigung. Das sei Kohls grosses Vermächtnis.

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg schrieb: "Als die Berliner Mauer fiel, war er der Lage gewachsen".

Ich habe Helmut Kohl im März 1987 persönlich erstmals getroffen. Diese beiden Stränge seiner Politik werden in die Geschichte eingehen. "Er ist der Mann, den ich als einen der grössten politischen Führungsfiguren im Nachkriegseuropa ansehe", heisst es in einem Statement von Bush, das sein Büro am Freitag verbreitete.

Neuesten Nachrichten