Promi Big Brother - Bild am Sonntag veröffentlicht erste Teilnehmer

Marc_Terenzi

Auch er soll mit dabei sein Marc Terenzi

Die neue Ausgabe von "Promi Big Brother", die im Vorjahr Ben Tewaag vor Cathy Lugner gewonnen hat, wird Sat.1 im Herbst ausstrahlen. Während ein Starttermin noch in den Sternen steht, wirft die "Bild am Sonntag" nun schon einmal erste Namen in den Ring. geht es nach der Boulevardzeitung, soll etwa Marc Terenzi, der zu Jahresbeginn bereits für RTL ich australischen Dschungel saß, an der Reality-Show teilnehmen.

Auch Marc Terenzi soll in diesem Jahr mit von der Partie sein. Der Dschungelkönig kennt sich mittlerweile im Trash TV bestens aus. Auch Ex-Bachelor Leonard Freier lässt es sich anscheinend nicht nehmen, seinen vermeintlichen Promi-Status durch die Teilnahme zu festigen. Ein weiterer Name, der in der "BamS" auftaucht, ist der des Caught-in-the-Act-Sängers Eloy de Jong.

Laut Informationen des deutschen Klatschblattes soll es zudem die härteste Staffel seit Beginn der Ausstrahlung werden: Denn die "Kellerbewohner" müssen heuer nicht nur auf Luxus, sondern auch auf ihre Zigaretten verzichten - wenn das stimmt, sind schlechte Laune und Zickenalarm wohl vorprogrammiert. Doch haben wir in den letzten Jahren gelernt, dass die BILD-Zeitung meist goldrichtig liegt mit den Teilnehmern.

Seit 2013 erhellt Sat1 Jahr für Jahr das tiefschwarze Sommerloch, indem es zänkische Z-Promis gemeinsam in eine Haus sperrt, diese Duelle gegeneinander ausfechten lassen und dem Ganzen den Stempel "Promi Big Brother" aufdrückt. Die neue Staffel moderiert wieder Jochen Schropp.

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden was den Start und die Kandidaten für "Promi Big Brother" betrifft.

Neuesten Nachrichten