Vor Pokalspiel: Augsburgs Mannschaftsbus beschmiert

In der Nacht vor dem DFB-Pokalspiel beschmierten unbekannte Täter den Mannschaftsbus von Augsburg

In der Nacht vor dem DFB-Pokalspiel beschmierten unbekannte Täter den Mannschaftsbus von Augsburg

Vor dem Pokalspiel heute Abend (18:30 Uhr, live bei Sky und im BILD-Liveticker) beim 1. FC Magdeburg beschmierten Unbekannte den Mannschaftsbus des Bundesligisten mit teils geschmacklosen Slogans.

Magdeburg l Der Mannschaftsbus des FC Augsburg ist in der Nacht zum Sonntag von unbekannten Tätern beschmiert worden. Parolen wie "Wessis jagen" prangen in blauer Farbe an der Seite des schwarzen Busses.

Drei Jahre nach der ersten faustdicken Pokalüberraschung will der 1. FC Magdeburg auch diesmal die Augsburger in der ersten Pokalrunde ausschalten. Noch sei aber völlig unklar, wer hinter dem Farbanschlag stecke, sagte Polizeisprecher Mike von Hoff der Volksstimme. "FCM" seien in den vorangegangenen Nachtstunden hinterlassen worden. Der Bus war vor einem Hotel im Stadtteil Sudenburg abgestellt worden, wo die Mannschaft übernachtet hatte.

Beide Zeugen haben die Kennzeichen des Wagens notiert.

Es werde geprüft, ob die Beobachtungen womöglich eine Spur zu den Tätern lieferten.

Neuesten Nachrichten