Geld

Bald im Geldbeutel: Der neue 50-Euro-Schein kommt

Bald im Geldbeutel: Der neue 50-Euro-Schein kommt Es soll der nächste Schritt sein, um es Geldfälschern noch schwerer zu machen. Die neuen Sicherheitsmerkmale sollen Kriminellen das Handwerk erschweren - vor allem beim Fünfziger, denn er ist mit Abstand die am häufigsten gefälschte Euro-Note. [Den gesamten Artikel...]

In Beschäftigungsaffäre nun Verfahren gegen Fillons Ehefrau

In Beschäftigungsaffäre nun Verfahren gegen Fillons Ehefrau ParisIn der Affäre um Scheinbeschäftigung ist Justizkreisen zufolge auch ein Ermittlungsverfahren gegen die Ehefrau des französischen Präsidentschaftsbewerbers Francois Fillon eingeleitet worden. Ein solches Ermittlungsverfahren kann letztlich zu einem Strafprozess führen, falls die Ermittlungsrichter genug Beweise sehen. Bei einer Wahl zum Präsidenten würde das Verfahren gegen François Fillon wäh... [Den gesamten Artikel...]

Geschäftsklima so gut wie seit sechs Jahren nicht

Geschäftsklima so gut wie seit sechs Jahren nicht In den USA droht Präsident Donald Trump mit protektionistischen Maßnahmen wie Strafzöllen auf Importe. Der vom Münchner Ifo-Institut berechnete Geschäftsklimaindex stieg von hohem Niveau aus weiter - und zwar von 111,1 auf 112,3 Punkte, wie das Institut bekanntgab. [Den gesamten Artikel...]

United Airlines erntet Kritik mit Leggings-Verbot

United Airlines erntet Kritik mit Leggings-Verbot Die amerikanische Fluggesellschaft United Airlines verwehrte ihnen den Flug mit der Begründung, sie seien nicht angemessen gekleidet. Schauspieler William Shatner (86) twitterte ein Foto von sich in der Rolle als " Raumschiff Enterprise "-Kapitän James T. [Den gesamten Artikel...]

Dax im Minus - Ernüchterung über Trumps Versprechungen

Dax im Minus - Ernüchterung über Trumps Versprechungen Die anderen Aktienindizes profitierten ebenfalls vom Zweckoptimismus der Investoren: Der Index der mittelgroßen Unternehmen MDax stieg um 0,29 Prozent auf 23 425,45 Punkte. Die Aktien des Dialyseanbieters Fresenius Medical Care (FMC) (Fresenius Medical Care) und der Mutter Fresenius (Fresenius SECo) litten unter negativen Studien der Schweizer Bank UBS und büßten 3,48 beziehungsweise 3,40 Prozent ... [Den gesamten Artikel...]

Nach Anschlag in London: Festgenommene wieder frei

Nach Anschlag in London: Festgenommene wieder frei Masood konvertierte zum Islam und benutzte verschiedene Namen. Die Polizei glaubt, dass der 52-jährige Brite bei dem Angriff allein handelte. Masood hatte am Mittwoch auf der Westminster-Brücke in London mit seinem Auto Fußgänger angefahren und dabei eine 43-jährige Britin und einen 54-jährigen US-Touristen getötet. [Den gesamten Artikel...]

ROUNDUP: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen

ROUNDUP: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen Der Präsident prophezeite zugleich, die Kosten für das von seinem Vorgänger Barack Obama geschaffene Gesundheitssystem würden "explodieren". Trump kündigte an, als nächstes großes politisches Projekt nun eine Steuerreform anzugehen. Nur um dann zu realisieren, dass die Republikaner keine Alternative in petto hatten, obwohl sie Obamacare sieben Jahre lang bei jeder Gelegenheit verteufelten. [Den gesamten Artikel...]

Energiekonzern EnBW schreibt 1,8 Milliarden Verlust

Energiekonzern EnBW schreibt 1,8 Milliarden Verlust Das gab das Unternehmen, das in Österreich an der EVN beteiligt ist, am Dienstag bekannt. Die Schulden betragen mittlerweile zehn Milliarden Euro, und die Eigenkapitalquote liegt bei nur noch 8,3 Prozent. Die insgesamt 40 Mio. Seit 2012 wurden Kostensenkungen von 1,4 Milliarden Euro, vor allem auch durch Personalabbau, beschlossen. Kosten für Atomfonds belasten EnBW. [Den gesamten Artikel...]

In Entwurf für G20-Erklärung fehlt Passage gegen Protektionismus

In der Erklärung schrieben die Minister der 20 wirtschaftsstärksten Länder der Welt lediglich fest, dass sie den Beitrag des Handels für die Wirtschaft stärken wollten. Auch die USA seien für offene Märkte, niemand sei für Protektionismus. Außerdem gab es am Mittwoch und Donnerstag in den Runden der Stellvertreter der Finanzminister noch immer Streit über die Formulierungen. [Den gesamten Artikel...]

Kommt das Galaxy Note 7 zurück?

Geräte, welche hoffnungslos verloren seien, sollen umweltfreundlich recycelt werden. Schließlich hat der Misserfolg des Note 7 seine Spuren bei den Nutzern hinterlassen und es bleibt abzuwarten, wie hoch die Nachfrage letztendlich ausfallen wird. [Den gesamten Artikel...]

Ex-HRE-Chef Funke gibt vor Gericht Steinbrück die Schuld

Ex-HRE-Chef Funke gibt vor Gericht Steinbrück die Schuld Für Deutschlands Steuerzahler war die HRE der teuerste Schadenfall der Krise. Dies sei ein ungeheurer Vorgang, meinte Funke. "In einem Mandatsverhältnis denunziert die Deutsche Bank die HRE und zerstört jegliches Vertrauen in das Management beziehungsweise die Kreditwürdigkeit der HRE-Gruppe", sagte Funke. [Den gesamten Artikel...]

Vodafone startet neue Red-Tarife mit GigaDepot

Vodafone startet neue Red-Tarife mit GigaDepot Dasselbe gilt für die Red+-Tarife, die Datenreserve lässt sich dabei auf mehrere Geräte aufteilen. Vodafone informiert aktuell seine Mitarbeiter und Partner darüber, dass man ab April mit dem GigaDepot starten wird. Dann beginnt allerdings eine neue Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Die Reserve reist auch in den Urlaub mit, denn sie steht wie das reguläre Inklusiv-Volumen EU-weit zur Verfügung. [Den gesamten Artikel...]

USA verbieten Laptops im Handgepäck auf bestimmten Flügen

USA verbieten Laptops im Handgepäck auf bestimmten Flügen Alle acht Länder befinden sich im Nahen Osten oder in Nordafrika. Ein US-Regierungsvertreter begründete das Verbot mit Erkenntnissen der Geheimdienste. "Wir sind der Ansicht, dass diese Schritte notwendig und angemessen sind, um eine sichere Reise der Passagiere zu gewährleisten", sagte der Sprecher. [Den gesamten Artikel...]

Elon Musk will menschliches Gehirn mit Computern vernetzen

Elon Musk will menschliches Gehirn mit Computern vernetzen Schnittstellen zwischen Gehirnen und Computern werden aber schon an vielen Stellen erforscht. Musk, Chef des Elektroautobauers Tesla, hatte bereits bei einem Konferenz-Auftritt im vergangenen Jahr gesagt, dass er künstliches Nervengewebe zum Verbinden mit Computern für eine wichtige Zukunftstechnologie halte. [Den gesamten Artikel...]

Bewohner stürzt bei eskalierter Zwangsräumung in den Tod

Bewohner stürzt bei eskalierter Zwangsräumung in den Tod Als der Gerichtsvollzieher und Mitarbeiter des Ordnungsamtes vor Ort eintrafen, um die angekündigte Räumung zu vollstrecken, kam es in dem Einfamilienhaus aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand. Die Kugel streifte die Jacke des Mannes, der unverletzt blieb. Das Gebäude ist nach Angaben der Stadtverwaltung einsturzgefährdet, ob und wann Ermittler hineingehen können, ist demnach unklar. [Den gesamten Artikel...]

Lawine in Japan erfasst Schüler - Mehrere Tote befürchtet

Die Behörden hatten zuvor wegen heftiger Schneefälle eine Lawinenwarnung ausgegeben. In dem Gebiet sind in den vergangenen Tagen 30 Zentimeter Neuschnee gefallen. Die Schüler sollten am Montag eigentlich einen rund 1.900 Meter hohen Berg besteigen. 48 Personen hätten dabei mitgemacht, hieß es. Rettungskräfte und Soldaten der Selbstverteidigungsstreitkräfte waren bei Wind und Schneetreiben im Einsa... [Den gesamten Artikel...]

Trump reist zu Nato-Treffen im Mai nach Brüssel

Trump reist zu Nato-Treffen im Mai nach Brüssel Der amerikanische Aussenminister Tillerson plant ein NATO-Treffen zu überspringen und stattdessen Russland zu besuchen. Er werde sich aber mit zahlreichen Aussenministern aus Nato-Staaten in Washington treffen, um über die Terrormiliz IS zu sprechen. [Den gesamten Artikel...]

Schnelles Internet oft langsamer als versprochen

Schnelles Internet oft langsamer als versprochen Nur selten zugesicherte Bandbreite - Die Breitbandmessung der Bundesnetzagentur ergab: Internetkunden erhalten nur selten die von den Anbietern versprochene Bandbreite. "Die Unternehmen werden die Kunden auch auf die Möglichkeit aufmerksam machen, die Datenübertragungsrate mithilfe spezieller Messprogramme zu überprüfen". [Den gesamten Artikel...]

Lufthansa: Interesse an Hyperloop-Technologie

Lufthansa: Interesse an Hyperloop-Technologie Darunter ist die kalifornische Hyperloop Transportation Technologies (HTT ), mit der nun offenbar auch der Lufthansa Innovation Hub in Berlin zusammenarbeitet. Strecken, auf denen Hyperloop eingesetzt werden könnte, seien Köln-Berlin, Berlin-München, Hamburg-München oder Düsseldorf-München. Mit der Technologie könne man in nur 30 Minuten von München nach Berlin reisen, schrieb die Zeitung. [Den gesamten Artikel...]

Nintendo verspricht eine große E3 2017

Nintendo verspricht eine große E3 2017 In einem Interview hat Nintendo of America-Präsident Reggie Fils-Aimé aber schon mal Großes versprochen und betont, wie wichtig die Messe auch für Nintendo ist. "Zwar kann ich dir noch nicht die ganzen Spiele oder unsere kleinen Geheimnisse der E3 verraten, aber ich kann sagen, dass die E3 eine große Gelegenheit für uns ist, nicht nur Nintendo Switch, sondern auch Inhalte für den 3DS z... [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43  Nächster »