Geld

OPEC berät über Verlängerung von Förderlimit

OPEC berät über Verlängerung von Förderlimit Somit gaben die Preise nach, behaupteten sich aber über der psychologisch wichtigen 50-Dollar-Marke. Die Märkte reagierten zunächst mit fallenden Preisen auf die Entscheidung. Wegen der Ölschwemme und der schwachen Weltkonjunktur war der Preis danach vorübergehend auf unter 30 Dollar pro Fass gesunken. Noch im Sommer 2014 hatte er bei 115 $ gelegen. [Den gesamten Artikel...]

Wirtschaft | Aktien New York Schluss: Tech-Indizes und S&P 500 steigen auf

Der Dow Jones Industrial US2605661048 erholte sich weiter von seinem Mitte letzter Woche erlitten Rückschlag und steht aktuell wieder auf dem Niveau von Anfang März. Der Nasdaq Composite Index legte 24,31 Einheiten oder 0,40 Prozent auf 6.163,02 Zähler zu. Zugleich hatten die Währungshüter signalisiert, dass sie bei der Normalisierung der expansiven Geldpolitik weiterhin bedächtig vorgehen wolle... [Den gesamten Artikel...]

Börse in Frankfurt: Dax berappelt sich in schwankendem Feiertagshandel

Börse in Frankfurt: Dax berappelt sich in schwankendem Feiertagshandel Wie aus dem Protokoll der letzten Sitzung hervorging, haben sich die Währungshüter mehrheitlich für eine "baldige" geldpolitische Straffung ausgesprochen. Die beteiligten Parteien hätten sich nicht über ein neues Gebot einigen können, um die Offerte der Finanzinvestoren Bain und Cinven zu kontern. Beim angeschlagenen Spezialmaschinenbauer Aixtron sorgte der Verkauf des Geschäfts mit Anlagen zu... [Den gesamten Artikel...]

Griechenland-Hilfe wird erneut zur Zitterpartie

Darüber soll nun im Juni erneut gesprochen werden. Damit die einzelnen Zahlungen fließen, müssen die Geldgeber jedes Mal zufrieden mit den aktuellen Spar- und Reformanstrengungen in Griechenland sein. Damals holte die Kanzlerin den Internationalen Währungsfonds an Bord. Die Griechen wollten "bei den Schuldenerleichterungen noch mehr herausholen", sagte der Ländervertreter. [Den gesamten Artikel...]

ROUNDUP/Kreise Euro-Staaten vertagen Entscheidung über Griechenland-Kredite

ROUNDUP/Kreise Euro-Staaten vertagen Entscheidung über Griechenland-Kredite Griechenland steht wieder einmal unter Druck, weil die Regierung im Juli Schulden in Höhe von gut sechs Milliarden Euro zurückzahlen muss. "Wir waren sehr nahe an einer Gesamtvereinbarung", sagte Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem nach den mehr als achtstündigen Verhandlungen am späten Montagabend. [Den gesamten Artikel...]

Weitere drei Männer nach Manchester-Anschlag festgenommen

Weitere drei Männer nach Manchester-Anschlag festgenommen Der Mann sei in Libyen festgenommen worden und habe eingeräumt, zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) zu gehören, informierten die Spezialkräfte am Mittwochabend auf ihrer Facebookseite. Seine Familie soll sehr religiös gewesen sein und sich in einer Moschee der Stadt engagiert haben. H. Abedi war nach Angaben eines Verwandten am Dienstag in der Wohnung der Familie in der libyschen Hauptstadt Tr... [Den gesamten Artikel...]

USA: Bericht: Trump soll Geheimdienstler um positive Aussage gebeten haben

USA: Bericht: Trump soll Geheimdienstler um positive Aussage gebeten haben Der Präsident habe den Nationalen Geheimdienstdirektor Dan Coats sowie NSA-Chef Michael Rogers gebeten, öffentlich zu bestreiten, dass es Belege für Absprachen seines Teams mit Russland gebe, berichtete die Zeitung unter Berufung auf Angaben von Behördenvertretern. [Den gesamten Artikel...]

ManchesterAttentäter war Behörden schon vor Anschlag aufgefallen

ManchesterAttentäter war Behörden schon vor Anschlag aufgefallen Die Ermittler machen den 22 Jahre alten Salman A . für den Anschlag auf das Popkonzert verantwortlich. Die britische Innenministerin Rudd betonte dagegen, eine Verbindung zum Islamischen Staat sei nicht bewiesen . Er war den britischen Sicherheitsbehörden bekannt, wie Großbritanniens Innenministerin Amber Rudd sagte. "Das sind wir nicht", sagte Ramadan Abedi, der US-amerikanischen Nachrichtena... [Den gesamten Artikel...]

Terroranschlag Manchester-Attentäter war Teil eines Netzwerks

Terroranschlag Manchester-Attentäter war Teil eines Netzwerks Die Regierungschefin betonte mit Blick auf die bisherigen Ermittlungen, dass eine größere Gruppe von Personen hinter der Tat in Manchester stecken könnte. Neben dem Attentäter wurden 22 Menschen getötet und nach jüngsten Angeben 64 weitere verletzt, darunter viele Kinder und Jugendliche . Das sagte Frankreichs Innenminister Gérard Collomb am Mittwoch unter Berufung auf britische Ermittler. [Den gesamten Artikel...]

Union und FDP laut Umfrage erstmals mit Mehrheit

Union und FDP laut Umfrage erstmals mit Mehrheit Die AfD lag wie zuvor bei acht Prozent. Selbst 60 Prozent der befragten SPD-Anhänger meinen, dass ihre Partei das nicht schaffen wird. Berlin . Nach der NRW-Landtagswahl hat die Union laut einer Umfrage ihren Abstand zur SPD weiter ausgebaut. [Den gesamten Artikel...]

Gefeuerter Fbi-Direktor Comey: Donald Trump widerspricht dem Weißen Haus

Gefeuerter Fbi-Direktor Comey: Donald Trump widerspricht dem Weißen Haus In einem NBC-Interview hatte Trump am Donnerstag gesagt, er habe sich von Comey drei Mal bestätigen lassen, dass nicht gegen ihn ermittelt werde. Comey habe eine Einladung für Dienstag zu einer Sitzung hinter verschlossenen Türen nicht angenommen, sagten Mitarbeiter. [Den gesamten Artikel...]

Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer

Arbeitnehmervertreter, Politiker und Aktionärsvertreter hatten vor einem Kontrollwechsel bei dem Zulieferer gewarnt. Andreas Kienle von der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) sagte, der Ausgang sei vielleicht "nur ein Pyrrhussieg, eine kleine Atempause". [Den gesamten Artikel...]

Europacup-Endspiel nach Anschlag: Mehr Kontrollen, mehr Polizei

Doch der Anschlag in der Heimat schockierte auch die Profis im fernen Solna. Das Finale der Europa League steht vor der Tür. Aber auch Manchester United und vor allem Trainer José Mourinho brauchen den Triumph wie einen Bissen Brot. [Den gesamten Artikel...]

Euro-Verantwortliche vertagen Entscheidung zu Griechenland-Krediten [0:46]

Dass der IWF sich beteiligt, ist insbesondere Deutschland wichtig. Schäuble ist in einer heiklen Situation: Geht er nicht weit genug auf den IWF zu, verweigert der seine Beteiligung am Programm, die Schäuble aber dringend braucht. Die Presse in Athen reagierte besorgt: "Uns sind die Sparmaßnahmen geblieben - der Abbau des Schuldenberges wurde in die Zukunft versetzt", titelte die Athener Z... [Den gesamten Artikel...]

EU beschließt 30-Prozent-Quote für Netflix & Co

EU beschließt 30-Prozent-Quote für Netflix & Co Video-on-Demand-Anbieter wie Netflix müssen künftig mindesten 30 Prozent europäische Filme ins Programm aufnehmen. Bisher gilt eine 30-prozentige europäische Filmquote nur für Fernsehsender. Die EU-Medienminister ringen um Regulierungsvorschriften für Videoplattformen wie YouTube und um eine EU-Filmquote für Video-Abrufanbieter wie Netflix und Amazon . [Den gesamten Artikel...]

London hebt Terrorwarnstufe nach Attentat - Suche nach Komplizen

Man halte es angesichts der bisherigen Ermittlungen für möglich, dass Abedi nicht allein, sondern als Teil einer Gruppe gehandelt habe, erklärte sie nach einer Sitzung des Sicherheitskabinetts. Hotels öffnen ihre Türen für die vielen Menschen, die auf der Suche nach ihren Liebsten sind. Chief Constable Ian Hopkins von der Polizei in Manchester ging von einem Einzeltäter aus. [Den gesamten Artikel...]

Erste Abstufung seit 1989: Moody's sieht China skeptischer

Erste Abstufung seit 1989: Moody's sieht China skeptischer Zudem basiere Moody's Einschätzung auf einer unsachlichen Methode. Die Schuldenrisiken für die Jahre 2018 bis 2020 würden sich nicht wesentlich von denen des Jahres 2016 unterscheiden, so das Finanzministerium. Auch die von Chinas Regierung geplante Internationalisierung der Währung Renminbi sei betroffen. Chinas Wirtschaft soll nach Regierungswillen umgebaut und nachhaltiger aufgestellt werden, w... [Den gesamten Artikel...]

Großbritannien hebt Terrorwarnstufe auf höchstes Niveau an

Ein mutmaßlich islamistischer Selbstmord-Attentäter hatte in der Nacht zu Dienstag in einer Konzerthalle in Manchester eine Bombe gezündet. Zeugen berichteten von einem Knall nach dem letzten Song. Die Präsenz der Polizei auf den Straßen werde erhöht, twittert Khan. Sie rief die Bürger zu Wachsamkeit auf. Der Sohn libyscher Einwanderer hatte einen selbstgebauten Sprengsatz dabei gehabt, den er d... [Den gesamten Artikel...]

Zahl der Asylklagen in NRW stark gestiegen

Zahl der Asylklagen in NRW stark gestiegen Im Südwesten liegt die Zahl der eingegangenen Asylklagen damit in den ersten drei Monaten dieses Jahres um 55 Prozent über der Zahl des Vorjahresquartals. "Es kommt eine gigantische Zahl von Fällen auf uns zu". Gegen die Kritik der Richter, nicht genügend Stellen zu schaffen, verteidigte der Vorsitzende der Justizministerkonferenz, der rheinland-pfälzische Justizminister Herbert Mertin (FDP), sich... [Den gesamten Artikel...]

ROUNDUP: Konjunktur und Arbeitsmarkt heben die Stimmung bei Verbrauchern

ROUNDUP: Konjunktur und Arbeitsmarkt heben die Stimmung bei Verbrauchern Der entsprechende Indikator legte zum dritten Mal in Folge zu. Die Neigung zu größeren Anschaffungen stieg im Mai dennoch nicht - der entsprechende Wert ging sogar zurück. "Die amerikanische Politik ist momentan sehr schwer einzuschätzen", sagte er. Für Juni rechnen die Nürnberger Marktforscher mit einem anhaltenden Aufwärtstrend: Nach 10,2 Punkten im Mai dürfte der Konsumklimaindex im kommend... [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50  Nächster »