Gesundheit

Niederlande: Große Mehrheit der Türken in Deutschland für Präsidialsystem

Das kündigte der Staatschef in Istanbul an. In dem historischen Referendum liegt die Zahl der "Ja"-Stimmen zu der von Erdogan gewollten Verfassungsänderung der Agentur Anadolu zufolge nach Auszählung von rund 99 Prozent der Stimmen bei 51,3 Prozent". [Den gesamten Artikel...]

Große Mehrheit der Türken in Deutschland für Präsidialsystem

Die in Deutschland lebenden Türken haben mit fast Zweidrittelmehrheit für das Präsidialsystem von Staatschef Recep Tayyip Erdogan gestimmt. "Die Vollmitgliedschaft kann kein Ziel mehr sein", sagte der stellvertretende CSU-Vorsitzende Manfred Weber im ZDF. [Den gesamten Artikel...]

Live-Blog: So läuft das Referendum in der Türkei

Live-Blog: So läuft das Referendum in der Türkei Der Vertreter der pro-kurdischen HDP in der Kommission sagte, nach Auszählung von 78,59 Prozent der Stimmen liege die Zustimmung zum Präsidialsystem bei 52,74 Prozent. Im Ausland waren zusätzlich 2,9 Millionen Türken zur Wahl bei dem Referendum zugelassen, dort wurde bereits abgestimmt. Sollte die Verfassungsreform die erforderliche Mehrheit von mehr als der Hälfte der Stimmen erzielen, dürfte E... [Den gesamten Artikel...]

Türkei hat entschieden - Abstimmung beendet

Türkei hat entschieden - Abstimmung beendet Die Wahllokale sind von 07.00 bis 17.00 Uhr (06.00 bis 16.00 Uhr MESZ) geöffnet, die Ergebnisse werden noch am Abend erwartet. Im Westen des Landes beginnt die Abstimmung eine Stunde später. Die Reform würde schrittweise bis zur ersten gemeinsamen Wahl von Parlament und Präsident umgesetzt, die für November 2019 geplant ist. Auslöser waren geplante Wahlkampfauftritte türkischer Regierungsvertret... [Den gesamten Artikel...]

Merkel unterstützt US-Angriff in Syrien

Nach Angaben des Pentagons wurden 59 Raketen des Typs Tomahawk abgeschossen. Trump hatte Assad für den mutmaßlichen Giftgasangriff verantwortlich gemacht. Es spreche leider manches dafür, dass der Angriff vom Regime des Machthabers Baschar al-Assad ausgegangen sei, "auch dann die anschließende Bombardierung des Krankenhauses, wo die Opfer versorgt wurden". [Den gesamten Artikel...]

Erdogan: Sieg bei Referendum wird Todesstrafe den Weg ebnen

Im Ausland waren zusätzlich 2,9 Millionen Türken zur Wahl zugelassen, dort wurde bereits abgestimmt. Im Osten des Landes öffneten die Wahllokale um 7 und schließen um 16 Uhr. Die Parlamentswahl im Juni 2015, als die AKP kurzzeitig die absolute Mehrheit verlor, zählt nicht; es war zur Hälfte wenigstens die Schuld Ahmet Davutoglus, des damaligen Premiers von Erdogan. [Den gesamten Artikel...]

Macron warnt vor Le-Pen-Sieg: "Wirtschaftliches Desaster"

Der Linke Jean-Luc Mélenchon, der in den vergangenen Wochen stark aufgeholt hat, macht die Wahl wieder spannend. Mélenchon folgt mit 20 Prozent. Allerdings ist nach den jüngsten Zahlen auch der Konservative Francois Fillon weiter im Rennen. [Den gesamten Artikel...]

Türken entscheiden über Erdogans Präsidialsystem

Türken entscheiden über Erdogans Präsidialsystem Dort wurde bereits abgestimmt. Umfragen sagen ein Kopf-an-Kopf-Rennen voraus. Erdogan hat im Wahlkampf für den Fall seines Sieges beim Referendum die Wiedereinführung der Todesstrafe in Aussicht gestellt. April unsere Arbeit beenden, die wir am 15. Juli begonnen haben". Zur Todesstrafe sagte Erdogan: "Meine Brüder, meine Entscheidung über die Todesstrafe ist offensichtlich". [Den gesamten Artikel...]

Erdogan: Beziehungen zu Europa nach Referendum prüfen

Jetzt reagiert er empfindlich auf Angriffe. Zum entscheidenden Anstoß wurde der Putschversuch vom Juli 2016, hinter dem Erdogan seinen einstigen Verbündeten und heutigen Widersacher vermutet, den Exilprediger Fethullah Gülen. Viele Wirtschaftsführer sehen deshalb Erdogans antieuropäische Tiraden mit Sorge. Worum geht es am Sonntag? Türken in Europa, die in den Konsulaten mit Nein gestimmt ha... [Den gesamten Artikel...]

Mick Schumacher Sechster im zweiten Rennen

Mick Schumacher Sechster im zweiten Rennen Auf Schumacher warten insgesamt zehn Rennwochenenden. An diesem Wochenende feiert Mick Schumacher sein Debüt in der Formel 3. Für die Startreihenfolge des dritten Rennens ist die zweitbeste Zeit des Qualifyings maßgeblich. "Deshalb probiere ich, immer mein Bestes zu geben". Mittelfristig träumt er freilich vom Weltmeistertitel in der Königsklasse, einen Masterplan verfolgt Schumacher dafür a... [Den gesamten Artikel...]

Türkei: Wahlkampf vor Referendum in der Türkei geht in den Endspurt

Der Vorsitzende der oppositionellen CHP, Kemal Kilicdaroglu, rief erneut zum Nein auf, die Folgen des Präsidialsystems für die Türkei seien nicht absehbar. Nach der Absage von Wahlkampfauftritten türkischer AKP-Politiker in Deutschland und den Niederlanden schwang er die (wirklich aberwitzige) Nazikeule und setzte auf eine äußerst aggressive Rhetorik gegenüber den langjährigen Verbündeten. [Den gesamten Artikel...]

Gegen alle Regeln: Eine Zigarette zum Schluss: Krankenhaus erfüllt Sterbendem

Dazu gab es ein Glas Weißwein. Das Problem: Rauchen ist in der Klinik strengstens verboten. Nachdem die Familien des Mannes und die Pfleger zugestimmt hatten, dass es tatsächlich Hansens Wille war, wurde sein Wunsch erfüllt. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert und die Ärzte diagnostizierten einen Blutstau an der Hauptschlagader im Magen. "Das hat unserer Familie sehr viel bedeutet". [Den gesamten Artikel...]

Zahl der Einbrüche sinkt erstmals seit zehn Jahren

Zahl der Einbrüche sinkt erstmals seit zehn Jahren Zahl der angezeigten Wohnungseinbrüche in Deutschland ist laut einem Medienbericht zum ersten Mal seit zehn Jahren zurückgegangen. Besonders stark gingen die Zahlen demnach in Nordrhein-Westfalen zurück. Die Polizei hatte in den vergangenen Jahren in vielen Orten Sonderkommissionen zur Einbruchsbekämpfung gegründet und Computerprogramme angeschafft, die Prognosen über Tatort-Schwerpunkte ermögli... [Den gesamten Artikel...]

Justiz - Johnny Depp bei Protest gegen geplante Hinrichtungen in Arkansas

Justiz - Johnny Depp bei Protest gegen geplante Hinrichtungen in Arkansas Der aus Arkansas stammende Schriftsteller John Grisham schrieb in der Zeitung USA Today , die Hinrichtungsserie untergrabe "den Ernst unseres Rechtsverfahrens und der Todesstrafe selbst". Im Juni 2015 aber entschied das höchste US-Gericht, der Gebrauch von Midazolam verstoße nicht gegen die Verfassung. Mit Blick auf die Fälle in Arkansas sagte ein Sprecher des Bundesverbandes der Pharmazeutischen... [Den gesamten Artikel...]

Messaging-Apps Facebook Messenger holt WhatsApp ein

Messaging-Apps Facebook Messenger holt WhatsApp ein Damit zog der Facebook Messenger mit dem internen Wettbewerber WhatsApp gleich. Auf Platz drei und vier des Nutzer-Rankings international folgen übrigens die vornehmlich in Asien beliebten Plattformen QQMobile und WeChat. Die 100-Millionen-Marke neuer Nutzer fiel unterdessen im Quartalstakt: Aus nur 200 Millionen monatlich aktiven Anwendern, die die Facebook-Nachrichtenzentrale im April 2014 nut... [Den gesamten Artikel...]

Karfreitag in Jerusalem: Britin stirbt nach Attacke

Karfreitag in Jerusalem: Britin stirbt nach Attacke Viele Menschen trugen dabei auf dem Weg zur Grabeskirche Holzkreuze, um das Leiden Jesu nachzuempfinden. Die Frau starb kurz darauf, wie die israelische Polizei mitteilte. In diesem Jahr fällt allerdings nicht nur das Osterfest der westlichen Kirchen und der orthodoxen Kirchen zusammen. Das israelische Tourismusministerium erwartet in dieser Zeit 79'500 christliche und 78'500 jüdische Pilger aus... [Den gesamten Artikel...]

Nordkorea: USA erwägen angeblich Präventivschlag

Generell äußere man sich nicht zu zukünftigen Operationen "oder öffentlichen Spekulationen über mögliche Szenarien", sagte eine Pentagon-Sprecherin. Nordkorea hatte jüngst mehrere ballistische Raketen abgefeuert. Am Sonntag wird US-Vizepräsident Mike Pence in der südkoreanische Hauptstadt Seoul erwartet. Im Rahmen der UNO-Sanktionen nach dem letzten Atomtest Nordkoreas hat China seit 19. [Den gesamten Artikel...]

Anschlag auf BVB-Bus: Bundesanwaltschaft hat zwei Verdächtige im Fokus

Anschlag auf BVB-Bus: Bundesanwaltschaft hat zwei Verdächtige im Fokus Eine abschließende Bewertung sei noch nicht möglich. Die Sprengsätze waren mit Metallstiften bestückt. Die Sprengsätze hätten eine Sprengwirkung von mehr als 100 Metern gehabt, so Köhler weiter. " Marc Bartra und dem ebenfalls verletzten Polizisten wünschen wir schnelle und vollständige Genesung. Wir hatten das Gefühl, dass wir behandelt werden, als wäre eine Bierdose an unseren Bus geflogen"... [Den gesamten Artikel...]

Hunderte von Fans auf dem Platz - Spiel noch nicht angepfiffen

Die Türken sind mit gut 20.000 Anhängern zum Auswärtsspiel in den knapp 60.000 Menschen fassenden Parc Olympique Lyonnais gekommen. Erst nach einigen Minuten konnten Sicherheitskräfte die Zuschauer vom Rasen geleiten. Auslöser dieses Vorfalls soll der Fakt gewesen sein, dass keine Tickets mehr für das ausverkaufte Spiel zu erwerben waren. Schon vorher war es außerhalb des Stadions zu Ausschreitu... [Den gesamten Artikel...]

Fußball: Gigantentreffen mit dem FC Bayern im Viertelfinale

Fußball: Gigantentreffen mit dem FC Bayern im Viertelfinale Die Bayern geben sich betont gelassen, aber im Umfeld ist die Aufregung beim Auftritt von Superstar Cristiano Ronaldo riesig. Die beste Gelegenheit für die Bayern , auf 2:0 zu erhöhen, ergab sich allerdings durch eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters Nicola Rizzoli, der nach Ribéry Haken und Abschluss ein Handspiel von Dani Carvajal erkannt haben wollte, obwohl dieser den Ball nur mit der... [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20  Nächster »