Globale

Trump: Neues Kapitel in Beziehungen mit islamischen Ländern

Trump: Neues Kapitel in Beziehungen mit islamischen Ländern Er forderte: "Vertreibt sie!" Dass Trump all diese Fakten völlig verdreht oder ignoriert, gehört wohl zur plumpen Polemik, die nur ihm zu eigen ist. Im Tross des 70-jährigen US-Präsidenten reisten auch dessen Tochter Ivanka und sein Schwiegersohn und Berater Jared Kushner. Schon jetzt spielt der US-Präsident mit dem Feuer. [Den gesamten Artikel...]

Tote nach Terroranschlag bei Konzert in Manchester

Tote nach Terroranschlag bei Konzert in Manchester Auch Kinder seien unter den Opfern, sagte Polizeichef Ian Hopkins auf einer Pressekonferenz am Dienstagmorgen. Die Regierungschefin sprach von einem Angriff, der mit "kalter Berechnung" auf die jüngsten Menschen des Landes gezielt habe. [Den gesamten Artikel...]

Viele Tote bei Selbstmordanschlag auf Konzert in Manchester

Viele Tote bei Selbstmordanschlag auf Konzert in Manchester Die Polizei geht mittlerweile davon aus, dass es sich bei der Explosion um einen Selbstmordanschlag gehandelt habe. Der Sender BBC berichtete, Experten zur Terrorbekämpfung hätten bereits Kontakt mit dem Innenministerium in London aufgenommen. [Den gesamten Artikel...]

Manchester: Guardiolas Familie bei Anschlag

Manchester: Guardiolas Familie bei Anschlag Die Angehörigen des Spaniers kamen ohne Verletzungen davon. Dabei immer an seiner Seite: Ehefrau Cristina Serra sowie seine Kinder Valentina, Marius und Maria. Alle drei stünden aber "unter Schock". Guardiola ließ per Twitter verlauten: "Ich bin schockiert und kann einfach nicht glauben, was letzte Nacht passiert ist. [Den gesamten Artikel...]

Manchester - May: Angriff war zweifellos Terroranschlag - Polizei kennt Attentäter

Die Polizei kenne vermutlich die Identität des Attentäters. Jetzt gelte es herauszufinden, ob er Teil eines Netzwerks war, sagte Ermittler Ian Hopkins. Sie sage den Tätern und Terroristen, dass sie nicht gewinnen werden, betonte die Regierungschefin weiter und warnte zugleich: "Wir haben immer noch eine hohe Bedrohungslage". [Den gesamten Artikel...]

Manchester: Explosion war Anschlag - Attentäter unter den Toten

Manchester: Explosion war Anschlag - Attentäter unter den Toten Diese stehe im Zusammenhang mit den anhaltenen Terror-Ermittlungen, erklärte die Polizei laut dem Sender Sky. Labour-Chef und Oppositionsführer Jeremy Corbyn sagte, er habe dies mit Premierministerin Theresa May abgesprochen und sich mit ihr darauf geeinigt. [Den gesamten Artikel...]

"Kampf zwischen Gut und Böse": Trump fordert stärkeren Einsatz gegen Terror

Trumps Sicherheitsberater Herbert Raymond McMaster hatte im Vorfeld der Saudi-Arabien-Reise angekündigt, Trump wolle über seine "Hoffnung auf eine friedliche Vision des Islam " reden und werde eine "inspirierende, direkte Rede über die Notwendigkeit halten, der radikalen Ideologie entgegenzutreten". [Den gesamten Artikel...]

Palästinenserpräsident Abbas empfängt Trump in Bethlehem

Für Dienstag ist ein Treffen Trumps mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas in Bethlehem geplant. Man wolle an einer Zukunft arbeiten, die Frieden für alle einschließe, sagte Trump weiter. Während des Staatsbesuchs sind im Westjordanland Dutzende Palästinenser bei Zusammenstößen mit der israelischen Armee verletzt worden. Trump hatte sich bereits gestern an seinem ersten Besuchstag im Na... [Den gesamten Artikel...]

Was wir wissen - und was nicht

Was wir wissen - und was nicht Die britische Innenministerin Amber Rudd sprach von einem "barbarischen Angriff". Noch am Abend hatten die beiden Großparteien den Wahlkampf für die Parlamentswahlen am 8. Anhänger der Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) feierten den Vorfall im Internet. Im März war ein Mann am Parlament in London in eine Menschenmenge gerast und hatte anschließend einen Polizisten erstochen. [Den gesamten Artikel...]

Trump ruft Israelis und Palästinenser zu Kompromiss auf

Trump ruft Israelis und Palästinenser zu Kompromiss auf Dazu müssten jedoch alle zusammenarbeiten, "es gibt keinen anderen Weg". Trump sagte der Zeitung "Israel Hajom" am Sonntag: "Ich denke, es bestehen gute Chancen auf einen Deal". Torsten Teichmann: Ich hatte den Eindruck, dass es ihm immer wieder um die Betonung der drei großen monotheistischen Weltreligionen geht: Islam, Christentum und Judentum. [Den gesamten Artikel...]

Bombenanschlag auf Popkonzert - 22 Tote in Manchester

Von den Opfern auf der Brücke erlagen vier ihren Verletzungen. Deutschland stehe an der Seite der Briten. Bei einem Selbstmordanschlag nach einem Popkonzert in Manchester wurden laut Polizei mindestens 22 Menschen getötet und mehr als 50 weitere verletzt. [Den gesamten Artikel...]

Ariana Grande: Bin "am Boden zerstört"

Ariana Grande: Bin Die Ursache war zunächst unklar. Man sei dabei, alle Einzelheiten dessen, was von der Polizei als Terroranschlag behandelt werde, herauszuarbeiten, sagte May. Per Alarmaufruf sei das Publikum aufgefordert worden, Ruhe zu bewahren. Die britische Nachrichtenagentur PA berichtet, der Wahlkampf der Premierministerin werde ausgesetzt. [Den gesamten Artikel...]

Israel: Trump trifft in Bethlehem ein

Israel: Trump trifft in Bethlehem ein Trump hatte zuletzt die Ansicht vertreten, mit seiner Hilfe könne eine Beilegung des jahrzehntealten Nahost-Konflikts gelingen. Am heutigen Dienstag soll er den Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmud Abbas , in Bethlehem treffen. [Den gesamten Artikel...]

Seoul: Unbekanntes Flugobjekt fliegt von Nordkorea nach Südkorea

Seoul: Unbekanntes Flugobjekt fliegt von Nordkorea nach Südkorea Zurzeit werden das Objekt und dessen Flugbahn laut Yonhap vom südkoreanischen Militär geprüft. Nordkorea treibt die Entwicklung von Raketen voran, die nicht nur Südkorea und Japan treffen, sondern auch einen Atomsprengkopf bis in die USA tragen können. [Den gesamten Artikel...]

Demokraten beunruhigt über Bericht zu Trump und Geheimdienstlern

Demokraten beunruhigt über Bericht zu Trump und Geheimdienstlern Chaffetz hat gefordert, dass das FBI alle Dokumente und Aufnahmen zur Kommunikation zwischen Comey und Trump übergibt. Er entließ Comey am 10. Mai. Inzwischen beschäftigt sich mit Comeys Amtsvorgänger Robert Mueller ein Sonderermittler mit dem Fall. [Den gesamten Artikel...]

Donald Trump warnt James Comey vor Preisgabe von Informationen

Donald Trump warnt James Comey vor Preisgabe von Informationen Die "überwältigende Mehrheit" der 35 000 FBI-Angestellten hätte aber eine "positive Verbindung" zu Comey gehabt, sagte McCabe. Das Weiße Haus hatte als Beleg für Trumps Entschluss zunächst Anmerkungen des stellvertretenden Justizministers Rod Rosenstein in Umlauf gebracht, in dem er unter anderem Comeys Entscheidungen in der E-Mail-Affäre um die ehemalige US-Außenministerin und Präsidentschaft... [Den gesamten Artikel...]

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Israel habe "die Frontlinie der Zivilisation bemannt, Terrorismus bekämpft" und alle Glaubensrichtungen geschützt, sagte Netanjahu am Montagmittag bei der Begrüßungszeremonie für US-Präsident Donald Trump am Flughafen Ben Gurion. Die USA böten in der "Schlacht zwischen Gut und Böse" ihre Partnerschaft an. "Der Iran darf niemals eine Atomwaffe haben", sagte Trump heute in Jerusalem nach einem Tr... [Den gesamten Artikel...]

Landeswahlleiter lässt alle NRW-Wahlkreise überprüfen

Landeswahlleiter lässt alle NRW-Wahlkreise überprüfen Wie die " Rheinische Post " berichtet, erließ der NRW-Landeswahlleiter Wolfgang Schellen eine Verordnung, nach der alle Stimmbezirke auf Auffälligkeiten bei der Auszählung überprüft werden. Konkret gehe es um 64 AfD-Zweitstimmen in Erkelenz sowie 37 Erststimmen in Mönchengladbach. Diese war im gesamten Wahlkreis auf gerade mal 98 Stimmen gekommen. [Den gesamten Artikel...]

Donald Trump will Nahost-Konflikt lösen

Donald Trump will Nahost-Konflikt lösen Der US-Präsident dürfte sich in Israel außerdem Fragen zu der mutmaßlichen Weitergabe israelischer Geheimdienstinformationen an Russland anhören müssen. Trotz umfangreicher Planungen lief nicht alles reibungslos: Laut Medienberichten hatten mehrere israelische Minister den Empfang am Flughafen schwänzen wollen - sie waren beleidigt, nachdem es hieß, sie würden Trump aus Zeitgründen nicht die Hand ... [Den gesamten Artikel...]

Nahost-Reise: Trump ist in Israel angekommen

Im Rahmen seiner Reise versucht Trump auch, die Isolierung des Irans weiter voranzutreiben. Netanjahu und Trump vollzogen demonstrativ einen Schulterschluss gegen Teheran. Er habe bei seinen vielen Treffen in Saudi-Arabien eine positiv gewandelte Einstellung zu Israel wahrgenommen, sagte der US-Präsident. "Wir wollen einen echten, dauerhaften Frieden, in dem die Sicherheit des jüdischen Staates ge... [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183  Nächster »