Globale

Nach Kindermord in Herne: Polizei befürchtet weiteres Opfer

Die Polizei war am Montag von einem Darknet-Nutzer alarmiert worden. ► Und: Am Dienstagabend fuhren zahlreiche Polizeifahrzeuge zum Bandidos-Clubhaus in Herne, etwa 100 Beamte waren im Einsatz. Die Polizei bestätigte die Echtheit demnach. Nach Informationen der " Bild "-Zeitung habe Hesse geschrieben, dass er von Rotwein so betrunken sei, dass er kaum laufen könne". [Den gesamten Artikel...]

CIA: Wikileaks-Enthüllungen bringen Leben von US-Bürgern in Gefahr

Die nun veröffentlichte Tranche stamme aber aus dem CIA-Hauptquartier in Langley (US-Bundesstaat Virginia), in der Nähe von Washington . Die US-Regierung hat deren Echtheit nicht bestätigt. "Mit diesen Mitteln können WikiLeaks zufolge iPhones von Apple, Android-Geräte von Google, Windows-Rechner und sogar Fernseher angegriffen werden". [Den gesamten Artikel...]

Snowden fassungslos nach WikiLeaks-Enthüllungen zu CIA

Snowden fassungslos nach WikiLeaks-Enthüllungen zu CIA Am Dienstag hatte WikiLeaks die bislang größte Enthüllung von CIA-Geheimdaten mit dem Codenamen "Vault-7" gestartet. Da die CIA die Sicherheitslücken für sich behielt und nicht an die IT-Unternehmen weitergab, wie das die Obama-Regierung eigentlich angeordnet hat, machen die Dokumente eine Verletzung dieser Anordnungen deutlich. [Den gesamten Artikel...]

FBI-Chef verlangt Richtigstellung nach Trumps Abhör-Anschuldigungen

FBI-Chef verlangt Richtigstellung nach Trumps Abhör-Anschuldigungen Auch FBI-Chef Comey forderte das US-Justizministerium nach Angaben der " New York Times " auf, die Anschuldigungen durch eine öffentliche Zurückweisung richtig zu stellen. Comey habe das Ministerium am Wochenende um die Stellungnahme gebeten, weil es "keinen Beweis" für die Anschuldigungen gebe, die Vorwürfe jedoch den Eindruck erweckten, dass das FBI "das Gesetz gebrochen hat", hieß es in dem Ber... [Den gesamten Artikel...]

EU-Kommission erwartet klares Votum für Tusk-Wiederwahl

EU-Kommission erwartet klares Votum für Tusk-Wiederwahl Es interessiere ihn nicht, ob er auf die Unterstützung anderer EU-Mitglieder zählen könne, erklärte Außenminister Witold Waszczykowski trotzig vor wenigen Tagen, während Premierministerin Beata Szydło am gestrigen Mittwoch in einem an alle EU-Hauptstädte adressierten Brief Tusk vorwarf, das Prinzip der politischen Neutralität "brutal verletzt" zu haben. [Den gesamten Artikel...]

Polizei ermittelt bundesweit gegen illegales Internetforum / Acht Durchsuchungen in Hessen

Polizei ermittelt bundesweit gegen illegales Internetforum / Acht Durchsuchungen in Hessen In den Abendstunden des 07.03.2017 durchsuchten mehr als 1000 Ermittler durch das Bundeskriminalamt koordiniert im gesamten Bundesgebiet über 120 Wohnungen und Geschäftsräume und stellten umfangreiches Beweismaterial sicher, welches nun ausgewertet wird. [Den gesamten Artikel...]

Axa-Aufsichtsrat Rainer Wendt erhielt auch mehr als 150.000 Euro von Versicherung

Axa-Aufsichtsrat Rainer Wendt erhielt auch mehr als 150.000 Euro von Versicherung Nach Recherchen der Berliner Zeitung erhielt der 60-Jährige von einem Kölner Versicherungskonzern mehr als 150.000 Euro. Auf die Frage zu seinen Einkünften hatte der Polizeigewerkschafter dem "Kölner Stadt-Anzeiger" geantwortet, dass seine Einkünfte das Gehalt eines Hauptkommissars (rund 4400 Euro) nicht übersteigen würden. [Den gesamten Artikel...]

China warnt vor "Frontalzusammenstoß" mit Nordkorea

China warnt vor Chinas Außenminister Wang Yi will einen Kompromiss finden, um aus dem "Sicherheitsdilemma" herauszukommen. Es sei Chinas Aufgabe, rote Warnlampen aufleuchten zu lassen und beide Seiten zu bremsen. Südkorea schade sich damit nur selbst. Trotz der Differenzen über Nordkorea und die Raketenabwehr äußerte sich Wang Yi insgesamt positiv über das Verhältnis zum neuen US-Präsidenten Donald Trump. [Den gesamten Artikel...]

Ungarn setzt alle Flüchtlinge in Containerdorf fest

Ungarn setzt alle Flüchtlinge in Containerdorf fest Ob die Regierung Orban durch den Parlamentsentscheid erneut in Konflikt mit der EU gerät, ist noch offen. Die Immigration sei das "Trojanische Pferd des Terrorismus", sagte er. Lediglich eine Rückkehr über die Grenze nach Serbien ist möglich. Das Helsinki-Komitee warf Ungarn vor, seine Verpflichtungen aus den EU-Asylbestimmungen "vollständig zu missachten". [Den gesamten Artikel...]

Güterzug rammt Bus: Vier Tote und viele Verletzte in den USA

Güterzug rammt Bus: Vier Tote und viele Verletzte in den USA Der örtliche Polizeichef John Miller: "Wir versuchen alles mögliche, um die Leute aus dem Bus zu bekommen". Man prüfe, ob der Motor ausgegangen sei. Ein Augenzeuge erzählte der Zeitung "Sun Herald", dass noch mehrere Menschen aus dem Bus sprangen, bevor der Unfall geschah. [Den gesamten Artikel...]

Hawaii geht gegen das neue Einreiseverbot von Trump vor

Der Republikaner unterzeichnete eine überarbeitete Version eines Erlasses, der zu massiver Kritik im In- und Ausland und mehr als 20 Klagen geführt hatte. Hawaii hatte bereits Klage gegen das erste Einreiseverbot eingereicht. Außerdem seien Ausnahmen möglich, etwa unter bestimmten Bedingungen für Geschäftsreisende oder Diplomaten. [Den gesamten Artikel...]

Angriff auf Militärkrankenhaus in Kabul

Angriff auf Militärkrankenhaus in Kabul Der Angriff begann laut dem Sprecher des Verteidigungsministeriums, Daulat Wasiri, um kurz nach 9.00 Uhr morgens (Ortszeit). Die anderen Angreifer seien dann in die Klinik eingedrungen und hätten sich im zweiten und dritten Stock verschanzt. [Den gesamten Artikel...]

Insider: Rendi-Wagner soll Nachfolgerin von Oberhauser sein

Insider: Rendi-Wagner soll Nachfolgerin von Oberhauser sein Angenehm ist das für sie zwar auch nicht, aber sie könnte als Beamtin jedenfalls wieder in den öffentlichen Dienst zurückkehren. Nikolai Moser, Pressesprecher von Christian Kern , bestätigte am Dienstagnachmittag auf Twitter, dass Kern Rendi-Wagner am Mittwoch als neue Gesundheits- und Frauenministerin vorschlagen werde. [Den gesamten Artikel...]

Nazi-Vergleich: Deutsche Politik reagiert empört auf Erdogan

Nazi-Vergleich: Deutsche Politik reagiert empört auf Erdogan Bisher ist nicht bekannt, ob der Staatschef in Deutschland tatsächlich für das geplante Präsidialsystem werben will. Erdogan kam mit seiner Ehefrau Emine selbst zu der Kundgebung. Auf der Titelseite der türkischen regierungsnahen Zeitung "Star" ist ein Foto vom Auftritt Erdogans zu sehen, darüber steht: "Nazi-Praxis". Der Kopf sagt, dass man da seine Heimat hat, wo man seit langem lebt. [Den gesamten Artikel...]

Seoul: Nordkorea schießt womöglich Rakete ins Japanische Meer

Seoul: Nordkorea schießt womöglich Rakete ins Japanische Meer Aus Seoul hieß es, dass die Raketen rund 1000 Kilometer weit geflogen sind. Einige der Raketen seien innerhalb der japanischen 200-Meilen-Zone ins Meer gestürzt, sagte der japanische Verteidigungsminister. "Wir bleiben vorbereitet und werden weiter Schritte ergreifen, unsere Bereitschaft zu erhöhen, um uns und unsere Verbündeten gegen Angriffe zu verteidigen". [Den gesamten Artikel...]

Carson bezeichnet Sklaven als "Einwanderer"

Carson bezeichnet Sklaven als Regisseurin Ava DuVernay, die für ihr Bürgerrechts-Drama "Selma" mit einem Oscar geehrt wurde, stößt sich an den Träumen, die die Sklaven laut Carson gehabt haben sollen: " Ihr Traum? "Das ist Amerika: ein Land der Träume und Chancen ", sagte der 65-Jährige, der selbst in ärmlichen Verhältnissen in Detroit aufwuchs. [Den gesamten Artikel...]

Nordkorea feuert Raketen ab - Kritik aus USA und Japan

Nordkorea feuert Raketen ab - Kritik aus USA und Japan Das Verteidigungsministerium in Seoul sprach von vier ballistischen Raketen , die von einem Stützpunkt in der Provinz Nord-Pjongan Richtung Osten ins Japanische Meer abgefeuert worden seien. Nordkorea, das wegen seines Atomprogramms international isoliert ist, sind Raketentests unter Verwendung ballistischer Raketentechnik durch UN-Resolutionen untersagt. [Den gesamten Artikel...]

May erleidet neue Niederlage im Oberhaus

May erleidet neue Niederlage im Oberhaus Die Premierministerin ist auf die Zustimmung beider Parlamentskammern zum Brexit-Gesetz angewiesen, um die Scheidung von der EU einzureichen. Das höchste britische Gericht sprach dem Parlament aber das letzte Wort über die Austrittserklärung zu. [Den gesamten Artikel...]

Wikileaks: CIA hackt iPhones, smarte Fernseher und WhatsApp

Wikileaks: CIA hackt iPhones, smarte Fernseher und WhatsApp Die Veröffentlichung soll einen Überblick über das gesamte Arsenal von Hacking-Methoden der CIA geben, heißt es in einer Pressemitteilung von Wikileaks: Schadsoftware, Viren, Trojaner und das gezielte Ausnutzen von Schwachstellen in Systemen (sogenannte Zero-Day-Exploits). [Den gesamten Artikel...]

Nazi-Vergleich von Erdogan: Altmeier nennt Äußerungen "absolut inakzeptabel"

Nazi-Vergleich von Erdogan: Altmeier nennt Äußerungen Die erhobenen Vergleiche mit der Nazi-Zeit seien "absolut inakzeptabel", sagte Kanzleramtschef Peter Altmaier am Montag im ARD-"Morgenmagazin". Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner lehnte einen möglichen Auftritt des türkischen Präsidenten in Deutschland ab, sollte dieser seine Äußerung nicht zurücknehmen. [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157  Nächster »