Globale

Russland: Kremlchef Putin trifft Macron in Versailles

Russland: Kremlchef Putin trifft Macron in Versailles Macron vertrete hinsichtlich französischer Interessen eine "klare Haltung", sagte Castaner. Von dem war die Initiative zu diesem ersten Treffen der beiden Staatsmänner ausgegangen - Macron stimmte zu. Es gab auch seriöse Hinweise darauf, dass die massiven Attacken per Internet auf das Wahlkampfteam von Macron, wobei mehrere Zehntausend interne Mails entwendet und ins Netz gestellte wurden, um in d... [Den gesamten Artikel...]

Schulz: Europäische Kooperation ist Antwort auf Trump

Schulz: Europäische Kooperation ist Antwort auf Trump Eine stärkere Kooperation auf allen Ebenen sei die Antwort auf Präsident Trump, sagte Schulz im ARD-Fernsehen. Man dürfe sich der Aufrüstungslogik von Trump nicht unterwerfen. Der ja im Stile eines autoritären Herrschers auftritt". Der SPD-Vorsitzende forderte eine klare Haltung gegenüber der US-Regierung. Und er erwarte, "dass wir auch jetzt wieder eine solche Haltung einnehmen". [Den gesamten Artikel...]

NRW-Wahl SPD schließt große Koalition aus - Sondierungsgespräch zwischen CDU

NRW-Wahl SPD schließt große Koalition aus - Sondierungsgespräch zwischen CDU In Kiel standen und stehen zahlreiche Gespräche an. Die SPD lehnte ein Regierungsbündnis mit der CDU ab. Den Anspruch zur Regierungsbildung in Kiel beansprucht die CDU für sich. Kiel . Die Spitzen von Grünen und FDP in Schleswig-Holstein haben am Montagabend in Kiel in einem ersten Sondierungsgespräch die Chancen für eine Koalition ausgelotet. [Den gesamten Artikel...]

Deutschland: Kirchentag schließt mit Festgottesdienst - 120 000 Besucher

An den Veranstaltungen unter dem Motto "Du siehst mich" nahmen auch Bundeskanzlerin Merkel, der frühere US-Präsident Obama, Bundesinnenminister de Maiziere und SPD-Kanzlerkandidat Schulz teil. "Wollen wir zusammengehen? Wir wollen es!", sagte Marx bei einer Begegnung mit dem EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm. Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au sagte, der Kirchentag habe die M... [Den gesamten Artikel...]

Zwei weitere Festnahmen nach Anschlag in Manchester

Zwei weitere Festnahmen nach Anschlag in Manchester Einzelheiten wurden nicht bekanntgegeben. Die britische Polizei hat Fotos veröffentlicht, die den Selbstmordattentäter von Manchester kurz vor seiner Tat zeigen. 66 der 116 Verletzten lagen am Freitag noch im Krankenhaus, darunter 23 lebensbedrohlich Verletzte Unterdessen hat US-Sängerin Ariana Grande ein Benefizkonzert zugunsten der Opfer und ihrer Familien in der nordenglischen Stadt ang... [Den gesamten Artikel...]

EU sieht Differenzen mit Trump bei Klima, Handel, Russland

Bundeskanzlerin Merkel hatte schon vor der Trumpschen Rede gesagt, die 2014 beim Gipfel in Wales beschlossenen Ausgabenziele würden erreicht: "Nicht mehr und nicht weniger". Deutschland stellt nämlich rund ein Drittel der Soldaten für die Einsätze der Radaraufklärungsflugzeuge. Sie erinnerte daran, dass die Beschlüsse zur Steigerung der Verteidigungsausgaben im Bündnis nochmals bestätigt werden so... [Den gesamten Artikel...]

Grab von Frankreichs Ex-Präsident de Gaulle geschändet

Grab von Frankreichs Ex-Präsident de Gaulle geschändet Die Polizei kennt die Details so genau, weil die Grabstätte des Generals rund um die Uhr gefilmt wird. Nach Angaben der Polizei sei der Grabschänder um 17.14 Uhr auf die Grabplatte gestiegen und habe das 1,50 Meter hohe Marmorkreuz mit zwei starken Tritten zu Fall gebracht. [Den gesamten Artikel...]

Merkel betrachtet USA nicht mehr als verlässlichen Partner

Merkel betrachtet USA nicht mehr als verlässlichen Partner Merkel bezog sich mit ihrer Beurteilung der Lage nicht nur auf die USA, sondern auch auf den bevorstehenden Austritt Großbritanniens aus der EU. "Aber wir müssen wissen, wir müssen selber für unser Schicksal kämpfen". Er will nächste Woche über einen Ausstieg aus der historischen Vereinbarung entscheiden, die zu einer Verringerung der Treibhausgase verpflichtet. Merkel holte mit ihrer Bierzeltre... [Den gesamten Artikel...]

Fotos des Manchester-Attentäters veröffentlicht

Fotos des Manchester-Attentäters veröffentlicht Im Dezember soll Hashim in Deutschland gewesen sein. Die Eltern der Brüder waren in den 90er Jahren vor der Herrschaft Muammar al-Gaddafis nach Großbritannien geflohen. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hinweise zu einer Wohnung, in der er sich vor der Bluttat aufgehalten haben soll. Dort soll er die Bombe zusammengebaut haben. [Den gesamten Artikel...]

Kushner erwog mit Russen geheimen Draht zum Kreml

Kushner erwog mit Russen geheimen Draht zum Kreml Kushner soll sogar angeregt haben, dass die Gespräche über diesen geheimen Kanal von russischen Regierungseinrichtungen in den USA aus geführt werden könnten, also von der Botschaft oder Konsulaten aus. Laut Washington Post hat der Geheimdienstausschuss des Senats mittlerweile das gesamte Trump-Team aufgefordert, sämtliche Dokumente mit Russland-Bezug zu sammeln und herauszugeben. [Den gesamten Artikel...]

Donald Trump: Putin will Mitschrift von Lawrow-Trump-Treffen freigeben

Allerdings ist es dem US-Präsidenten per Gesetz nicht verboten, Geheimnisse zu lüften. Laut Washington Post hat der Präsident bei einem Treffen im Weißen Haus hochsensible Informationen an Sergej Lawrow und Sergej Kisljak weitergegeben, den russischen Außenminister und den Botschafter Russlands in den USA. [Den gesamten Artikel...]

Polizei veröffentlicht Bilder von Manchester-Attentäter

Polizei veröffentlicht Bilder von Manchester-Attentäter Auch Verwandte Abedis sollen darunter sein. Die Zeitung beruft sich auf Diplomatenkreise. Eine Reaktion von Kobler war in Libyen zunächst nicht zu bekommen. Nicht nur habe er über den verachtenswerten Plan seines 22 Jahre alten Bruders Bescheid gewusst, er sei sogar bei ihm in Manchester gewesen, während dieser die letzten Vorbereitungen für den Anschlag getroffen habe. [Den gesamten Artikel...]

Steinbrück rät SPD: Spekulationen über Rot-Rot-Grün beenden

Steinbrück rät SPD: Spekulationen über Rot-Rot-Grün beenden Wie queer.de berichtet, die Teile des Interviews mit Schulz zitieren , möchte der SPD-Vorsitzende dies aber nicht als Absage an die Gleichgeschlechtliche Ehe verstehen. September werde eine Richtungsentscheidung , so Schulz. Bei den Kommunen gebe es einen Investitionsstau von 140 Milliarden Euro. Er tingele über die Dörfer, um aufzunehmen, was in diesem Land los sei. [Den gesamten Artikel...]

Steinbrück rät SPD: Spekulationen über Rot-Rot-Grün beenden

Steinbrück rät SPD: Spekulationen über Rot-Rot-Grün beenden Wie queer.de berichtet, die Teile des Interviews mit Schulz zitieren , möchte der SPD-Vorsitzende dies aber nicht als Absage an die Gleichgeschlechtliche Ehe verstehen. September werde eine Richtungsentscheidung , so Schulz. Bei den Kommunen gebe es einen Investitionsstau von 140 Milliarden Euro. Er tingele über die Dörfer, um aufzunehmen, was in diesem Land los sei. [Den gesamten Artikel...]

Trump: Viele Nato-Länder schulden "enorme Mengen Geld"

Trump: Viele Nato-Länder schulden Trump betonte: "Und viele dieser Nationen schulden enorme Mengen Geld aus den vergangenen Jahren". "23 der 28 Mitgliedstaaten zahlen immer noch nicht, was sie für ihre Verteidigung bezahlen sollten". Trumps stilistisch etwas plumpe Beschwerde über Deutschland hatte vor allem mit der deutschen Wirtschafts- und Handelspolitik zu tun. Sollte die Trump-Administration bei der Formulierung der Rede ge... [Den gesamten Artikel...]

Russland-Affäre: Geschasster FBI-Chef will aussagen

Russland-Affäre: Geschasster FBI-Chef will aussagen Der Rauswurf von FBI-Chef James Comey habe Druck aus den Ermittlungen wegen der angeblichen Verstrickungen des Trump-Wahlkampflagers mit Russland genommen, berichtete die "New York Times" . Nach der Entlassung Comeys sei dieser Druck nun nicht mehr da. Innerhalb der kommenden 60 Tage muss er dem Justizministerium ein Budget vorschlagen und dieses jährlich, bis zum Ende der Ermittlungen, a... [Den gesamten Artikel...]

IS beansprucht Anschlag auf Kopten für sich

IS beansprucht Anschlag auf Kopten für sich Die vermummten Angreifer schossen nach Angaben des Innenministeriums mit Schnellfeuerwaffen und flohen anschließend. Der Bus wurde demnach in der Provinz Minja von Bewaffneten angegriffen. Augenzeugen berichteten, Jets hätten Ziele in der Hafenstadt Derna bombardiert, eine frühere Hochburg der Terrormiliz " Islamischer Staat " (IS). Dschihadistengruppen werfen den Kopten in Ägypten vor, den Stur... [Den gesamten Artikel...]

Foto des Manchester-Attentäters veröffentlicht

Nach einer Schweigeminute vor dem Start sangen viele zusammen den Oasis-Klassiker "Don't Look Back In Anger" (Schau nicht im Zorn zurück). Die Bilder von dem 22-jährigen Salman Abedi stammen von Überwachungskameras, wie die Ermittler am Samstagabend mitteilten. [Den gesamten Artikel...]

Zwei weitere Personen in Manchester festgenommen

Er ist mit einer schwarzen Daunenweste, Jeans und Turnschuhe bekleidet und trägt zudem eine Baseballkappe, eine Brille und Bart. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise zu einer Wohnung im Stadtzentrum, die der Attentäter unmittelbar vor dem Anschlag aufgesucht haben soll. [Den gesamten Artikel...]

G7-Gipfel: Streit mit Trump

Trump wollte sich auch erst nach dem G7-Gipfel entscheiden, ob er aus dem internationalen Klimaabkommen von Paris aussteigen möchte. G7-Gipfel der großen westlichen Industriestaaten auf Sizilien droht wegen der Blockade von US-Präsident Donald Trump in einem Fiasko zu enden. [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124  Nächster »