Globale

Großbritannien: Regierung kündigt nach London-Anschlag harten Anti-Terror-Kurs an

Großbritannien: Regierung kündigt nach London-Anschlag harten Anti-Terror-Kurs an Da lag eine schwer verletzte schwangere Frau auf der rechten Straßenseite, auf der linken Seite wurde gerade ein Mann wiederbelebt, er begann zu atmen. Am Abend ließ die Polizei hat die Festgenommenen wieder frei. Unter diesen "schwierigen und traumatischen Umständen" sei sie vor allem der Polizei und den Sicherheitskräften für ihren schnellen Einsatz dankbar, so die Innenministerin. [Den gesamten Artikel...]

Wasser | UN-Chef ruft zum Schutz der Ozeane auf

Wasser | UN-Chef ruft zum Schutz der Ozeane auf Man müsse kurzfristige nationale Gewinne außer Acht lassen, um eine langfristige globale Katastrophe zu verhindern, sagte Guterres. Die Konferenz stand unter dem Eindruck der Ankündigung von US-Präsident Donald Trump , das Pariser Klimaschutzabkommen zu kündigen. [Den gesamten Artikel...]

Einer der London-Attentäter war Familienvater

Nicht nur sind drei Anschläge innerhalb von 73 Tagen alarmierend, sondern auch die Tatsache, dass innerhalb der gleichen Zeit fünf Anschläge von Geheimdienst und Polizei vereitelt werden konnten: Die Zahlen demonstrieren eine drastisch gestiegene Terror-Gefahr. [Den gesamten Artikel...]

Deutschland sucht Einigung mit der Türkei

Deutschland sucht Einigung mit der Türkei Gabriel sprach sich dafür aus, dass der Bundestag beim geplanten Abzug das letzte Wort hat. Die Türkei bleibt beim Besuchsverbot für Bundestagsabgeordnete bei deutschen Soldaten im türkischen Stützpunkt Incirlik . Er forderte, wer in den Putschversuch verwickelt gewesen sei, müsse an die Türkei ausgeliefert werden. Zur Gülen-Bewegung sagte Gabriel, Deutschland sei hier auf klare Beweise ... [Den gesamten Artikel...]

Alle Festgenommenen nach Londoner Terroranschlag wieder frei

Alle Festgenommenen nach Londoner Terroranschlag wieder frei Premierministerin Theresa May hatte zuerst von einem möglichen Terrorakt gesprochen. Zudem wurden die drei Attentäter von der Polizei erschossen. Das teilte die Londoner Polizei am Montagabend mit. Mai 22 Menschen getötet worden waren. Bei dem Terroranschlag waren mehr als 100 Personen verletzt worden. Ein 55-Jähriger sei wieder freigelassen worden. [Den gesamten Artikel...]

Terrorismus: Polizei: Noch elf Menschen nach Anschlag in London in Gewahrsam

Terrorismus: Polizei: Noch elf Menschen nach Anschlag in London in Gewahrsam Andere Organisationen könnten dem Beispiel folgen. Während der Gedenkstunde ist auch eine Schweigeminute in Gedenken an die mindestens sieben Toten und Dutzenden Verletzten des Attentats vorgesehen. Acht Minuten, nachdem der erste Notruf einging, waren alle drei tot. Mai riss ein Selbstmordattentäter bei einem Pop-Konzert in Manchester 22 Menschen mit in den Tod. [Den gesamten Artikel...]

Australische Polizei stuft Geiselnahme als Terrorattacke ein

Australische Polizei stuft Geiselnahme als Terrorattacke ein Bei dem Zwischenfall, den inzwischen die Terrormiliz Islamischer Staat für sich beansprucht hat, waren zwei Männer ums Leben gekommen, die als Geisel genommene Frau blieb unversehrt. Der Mann hatte am Vortag eine Frau in einem Wohnhaus als Geisel genommen. Vor der Geiselnahme erschoss er einen Mitarbeiter der Hausverwaltung. Während der Geiselnahme bekannte er sich zum IS und zum Terrornetzwerk al... [Den gesamten Artikel...]

Polizei: Am Sonntag nach London-Anschlag Festgenommene wieder frei

Bei dem Anschlag am Samstagabend waren sieben Menschen getötet und etwa 50 verletzt worden. Auf der London Bridge ist ein Van von der Strasse abgekommen und hat laut Medienbericht mehrere Fussgänger angefahren. US-Präsident Donald Trump sagte Großbritannien "unerschütterliche Unterstützung" zu. All das könnte direkt auf die Premierministerin Theresa May zurückfallen - denn sie war vom Mai ... [Den gesamten Artikel...]

Härtere Maßnahmen gegen Terrorismus Premierministerin Theresa May: "Jetzt reicht’s"

Härtere Maßnahmen gegen Terrorismus Premierministerin Theresa May: Die Briten wählen am Donnerstag ein neues Parlament . Von den Menschen, die verletzt worden sind, befinden sich 21 noch in kritischem Zustand. Mit "Öffentlicher Dienst" meint May vermutlich etwa das Schulwesen. Die Täter seien zu Bars und Restaurants in der Umgebung gelaufen und hätten gerufen: "Dies ist für Allah". Die London Bridge wurde komplett abgeriegelt. [Den gesamten Artikel...]

Weitere Festnahmen nach Londoner Terroranschlag

Weitere Festnahmen nach Londoner Terroranschlag Demzufolge befanden sich noch sieben Frauen und vier Männer in Gewahrsam, nachdem ein Mann auf freien Fuß gesetzt worden war. Wenige Stunden nach der Attacke mit mindestens sieben Toten meldete sich Premierministerin Theresa May zu Wort. Er lobte bei einer Mahnwache mit Tausenden Menschen unweit des Tatorts den Mut der Londoner: " Ihr seid die Besten von uns! ". May bestätigte zudem, dass die Id... [Den gesamten Artikel...]

"Rock am Ring" geht nach Unterbrechung wieder weiter

Wann genau das Festivalgelände wieder geöffnet werde, sei noch unklar. Wichtig ist, es geht weiter! Das dreitägige Festival war am Freitagabend, 2. Bei der zeitgleich stattfindenden Partnerveranstaltung " Rock im Park " in Nürnberg geht nach BR-Informationen derweil alles seinen gewohnten Gang. Er muss verkünden, dass " Rock am Ring" wegen Terrorgefahr vorläufig unterbrochen wird. [Den gesamten Artikel...]

Bundesaußenminister Gabriel zu politischen Gesprächen in Ankara

Bundesaußenminister Gabriel zu politischen Gesprächen in Ankara Es ist der letzte Versuch, den Streit um das Besuchsverbot für Bundestagsabgeordnete auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik beizulegen. Als möglicher Ausweichort für die bisher in Incirlik stationierten Soldaten ist ein Militärflughafen in Jordanien im Gespräch. [Den gesamten Artikel...]

London - Premierministerin May: Weitere Anschläge "sehr wahrscheinlich"

London - Premierministerin May: Weitere Anschläge Bei dem Anschlag in London waren am späten Samstagabend sieben Menschen getötet worden. Am Morgen führte die Polizei in Barking und Newham Razzien durch, mehrere weitere Personen im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Samstagabend wurden festgenommen. [Den gesamten Artikel...]

Polizei identifiziert zwei der Attentäter von London

Polizei identifiziert zwei der Attentäter von London Die Opfer: Mindestens sieben Menschen werden von den Angreifern getötet . Unter den Verletzten sind nach Angaben der deutschen Regierung auch zwei Deutsche. • Das Motiv Zwar trägt der Anschlag die Handschrift islamistischer Terroristen. Mit dem Begriff "öffentlicher Dienst" spricht May vermutlich das Schulwesen an. [Den gesamten Artikel...]

Polizei: Weitere Durchsuchungen: Festnahmen nach Londoner Anschlag

Das teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Viel ist noch nicht bekannt, aber nach und nach sickern ein paar Informationen durch: Khuram Shazad Butt , 27, soll ein Unterstützer der verbotenen Islamistengruppe "Al-Muhajiroun" gewesen sein. [Den gesamten Artikel...]

Terror in London: Hier stürmen Polizisten eine Bar nach der Attacke

Terror in London: Hier stürmen Polizisten eine Bar nach der Attacke Im Zusammenhang mit dem Terroranschlag sind im Verlauf des Nachmittags aber zwölf Menschen in East London festgenommen worden. Die Razzien im Viertel Barking dauerten an, teilte die Polizei am Sonntag mit. "Das war wie ein Amoklauf", zitierte die BBC einen Zeugen. Sie sperrte grosse Areale in der Stadt weiträumig ab. Grossbritannien soll am Donnerstag (8. [Den gesamten Artikel...]

Trump in Saudi-Arabien: Milliardenschwerer Waffen-Deal beschlossen

Trump in Saudi-Arabien: Milliardenschwerer Waffen-Deal beschlossen Auch bei Donald Trump . Als gottesfürchtig ist er jedenfalls nicht bekannt. Riad ( dpa ) - US-Präsident Donald Trump hat sich in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad als Freund und Partner im Kampf gegen den Terrorismus angeboten. Ein hochrangiger internationaler Diplomat nennt die Aufrüstungspläne beim Mittagessen "ziemlich gefährlich". "Sie (die saudischen Gastgeber) wurden beleidigt". [Den gesamten Artikel...]

International: Von der Leyen: Kabinett soll Mittwoch über Incirlik-Abzug

International: Von der Leyen: Kabinett soll Mittwoch über Incirlik-Abzug Angesichts des ungelösten Disputs um ein Besuchsrecht in Incirlik bereitet Deutschland den Abzug seines Kontingents vor. "Der Bundestag entscheidet, wo die Bundeswehr stationiert wird". Gleichzeitig machte Gabriel deutlich, dass er die deutsch-türkischen Beziehungen wieder auf den Weg der Normalisierung bringen will. Sie werden von Ankara beschuldigt, Anhänger des Predigers Fethullah Gü... [Den gesamten Artikel...]

TürkeiRegierung droht Gülen und oppositionellen Abgeordneten mit Ausbürgerung

TürkeiRegierung droht Gülen und oppositionellen Abgeordneten mit Ausbürgerung Das Innenministerium erklärte, Gülen gehöre zu einer Gruppe von 130 Türken, die ausgebürgert würden, wenn sie nicht binnen drei Monaten ins Land zurückkehrten. Straftaten, auf die sich das Dekret bezieht, sind etwa Umsturzversuche oder das Aufwiegeln des Volkes zum bewaffneten Aufstand. Das deutsche Grundgesetz dagegen verbietet den Entzug der deutschen Staatsbürgerschaft, wenn der Betroffene dadu... [Den gesamten Artikel...]

Furchtbares Unglück in den Alpen: Bergsteigerin und Retter stürzen in den Tod

Furchtbares Unglück in den Alpen: Bergsteigerin und Retter stürzen in den Tod Von dem zur Rettung eingesetzten Hubschrauber ließ sich ein Polizist an einem Seil zu den beiden Bergsteigern, einem Mann und einer Frau herab. Der Ehemann der Verunglückten (46) konnte mit schweren Verletzungen geborgen werden. Zuerst befürchtete man schon, dass die drei den Absturz nicht überlebt hätten, dann stellte sich das vorerst als nicht zutreffend heraus. Zwei Rettungshubschrauber wurden ... [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141  Nächster »