Globale

Machtkampf am Golf: Saudis wollen mit US-Hilfe widerspenstiges Katar brechen

Machtkampf am Golf: Saudis wollen mit US-Hilfe widerspenstiges Katar brechen Mauretanien zog nach, und auch Jordanien fuhr seine diplomatischen Beziehungen zurück. Sie alle würden von dem Golf-Emirat finanziert oder seien dort ansässig und hätten Kontakte zu Terroristen, erklärten die arabischen Staaten. Nauert war merklich bemüht, vorherige Äußerungen von Trump wieder einzufangen. Und mischte sich in die angespannte Lage im Nahen Osten ein, die er zuletzt mit ein paar T... [Den gesamten Artikel...]

Polizist schießt bei Notre-Dame auf Hammer-Angreifer

Polizist schießt bei Notre-Dame auf Hammer-Angreifer Am Jahrestag des Anschlags auf die Satirezeitung "Charlie Hebdo" greift ein mit einem Metzgerbeil bewaffneter Mann ein Polizeirevier in Paris an und wird erschossen. Nach und nach konnten sie später das Gebäude verlassen. Alles laufe ruhig ab. Unklar ist nach wie vor, ob es sich bei dem festgenommenen Verdächtigen um einen - möglicherweise verwirrten - Einzeltäter handelt oder um einen von Hin... [Den gesamten Artikel...]

Britische Minderheitsregierung noch nicht in trockenen Tüchern

Britische Minderheitsregierung noch nicht in trockenen Tüchern Dieser ermöglicht, ihr, an der Spitze einer Minderheitsregierung zu amtieren. May habe am Samstagabend mit den Unionisten gesprochen, "um über den Abschluss einer Vereinbarung zu diskutieren, wenn das Parlament kommende Woche seine Arbeit wieder aufnimmt", sagte ein Regierungssprecher Sonntag früh. [Den gesamten Artikel...]

"Noch einmal genau hinschauen": Berlin setzt Afghanistan-Abschiebungen aus

Mehrere Dutzend Menschen wurden getötet. Alltäglicher Anblick: Nach einem Selbstmordanschlag in Kabul sichern Polizisten den Schauplatz. Sie war bei dem verheerenden Anschlag am Mittwoch, bei dem mehr als 90 Menschen ums Leben kamen, schwer in Mitleidenschaft gezogen worden, zwei Mitarbeiterinnen wurden verletzt, ein afghanischer Wachmann getötet. [Den gesamten Artikel...]

Russland bietet Vermittlung im Katar-Konflikt an

Russland bietet Vermittlung im Katar-Konflikt an Saudi-Arabien und seine arabischen Verbündeten bezichtigen Katar der Finanzierung des islamistischen Terrorismus und versuchen, den Wüstenstaat zu isolieren. Für Russland wiederum ist der Iran ein wichtiger Verbündeter. Doch behindere die "sich entwickelnde Lage" in Katar die Planung "längerfristiger Militäroperationen". [Den gesamten Artikel...]

May trotz Verlusten bei Parlamentswahl erneut mit Regierungsbildung beauftragt

Wie es aussieht, stehen langwierige Koalitionsverhandlungen bevor, wenn nicht sogar noch ein Wechsel in der Downing Street No. 10, dem Regierungssitz, ansteht. Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon forderte eine Abkehr vom Konzept des "harten Brexit ". EU-Bürger müssten eine Arbeitserlaubnis beantragen, um in dem Land leben und arbeiten zu dürfen. [Den gesamten Artikel...]

US-Justizminister will vor Senatsausschuss aussagen

Angesichts der Berichte zu den jüngsten Aussagen des früheren FBI-Chefs James Comey müsse er diese Fragen nunmehr "in einem angemessenen Forum ansprechen", entschuldigte sich Sessions im Vorhinein für sein Fernbleiben bei Shelby und kündigte stattdessen seine Aussage vor dem Geheimdienstausschuss am Dienstag an. [Den gesamten Artikel...]

Bundeswehr soll schnellstmöglich von Incirlik nach Jordanien

Die Bundesregierung hat den Plan von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ( CDU ) gebilligt, die Bundeswehr wird vom Luftwaffenstützpunkt Incirlik abzuziehen. Keine Probleme sieht Gabriel beim zweiten türkischen Standort mit Bundeswehrsoldaten in Konya. Das Verteidigungsministerium ist sich sicher, in Jordanien "sicherlich einiges aufbauen und investieren" zu müssen. [Den gesamten Artikel...]

US-Präsident äußert sich bei Twitter: Trump sieht sich nach Comey-Aussage

In seiner ersten direkten Reaktion auf Comeys Auftritt vom Vortag schrieb Trump am Freitag in der Früh (Ortszeit) auf Twitter , er sehe sich trotz vieler falscher Erklärungen und Lügen "vollständig und total" bestätigt. Republikanische Senatoren machten deutlich, dass sie keine Beweise für einen Behinderung der Justiz durch Trump sähen. Paul Ryan, Sprecher des Repräsentantenhauses, antwortete auf... [Den gesamten Artikel...]

Auto rast in Menschenmenge in Amsterdam

Auto rast in Menschenmenge in Amsterdam Die Schwerverletzten seien ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei auf Twitter mit. Einen Terroranschlag schließt die Polizei aus. Es gebe "nicht die geringsten Hinweise" auf einen terroristischen Hintergrund, zitiert die Nachrichtenagentur AP die Polizei. [Den gesamten Artikel...]

Trump schlägt gegen früheren FBI-Chef zurück

US-Präsident Donald Trump würde im Streit mit dem entlassenen FBI-Chef James Comey nach eigenen Worten auch unter Eid aussagen. Trump und die US-Regierung beschuldigte er, bei der Begründung seiner Entlassung gelogen zu haben. Neues Licht schien auch auf die Position von Justizminister Sessions, der sich wegen möglicher Befangenheit aus den Ermittlungen in der Russland-Affäre heraushalten muss. [Den gesamten Artikel...]

Isolation von Katar: Fatale Lage am Golf, Video

Isolation von Katar: Fatale Lage am Golf, Video Zum anderen versuchte das Emirat von Beginn an zu verhindern, dass der Arabische Frühling einen demokratischen Hauch vor die eigene Palasttür weht. Überraschend rief US-Präsident Donald Trump zur Einheit der Golfstaaten auf, nachdem er Stunden zuvor noch den Boykott Katars gelobt hatte. [Den gesamten Artikel...]

Abgeordnete pochen auf Bundestagsbeschluss zu Abzug aus Incirlik

Nach Rechtsauffassung der Regierung ist für die gesamte Verlegung kein neues Mandat des Bundestags erforderlich. Die türkische Regierung betrachtet die Entscheidung als feindliche Handlung eines westlichen NATO-Partners. Drei davon befinden sich in Jordanien, drei in Kuwait und zwei auf Zypern. Wie lange dauert es, bis die Einheit wieder voll einsatzfähig ist? . Dabei handelt es sich um die ... [Den gesamten Artikel...]

Trump wirft Ex-FBI-Chef Comey Lügen vor

Trump wirft Ex-FBI-Chef Comey Lügen vor Er habe auch nicht versucht, Comey ein Loyalitätsversprechen abzunehmen, wie dieser ausgesagt hatte. Er wäre froh, wenn er dem Sonderermittler Robert Mueller seine Version der Dinge darlegen könnte, fügte Trump hinzu. Aus dem Umfeld von Trumps Privatanwalt Marc Kasowitz verlautete, dass dieser deswegen Beschwerde beim Justizministerium einreichen wolle. Der Geheimdienstausschuss des Repr... [Den gesamten Artikel...]

Premierministerin spricht von möglichem Terrorakt - Krisensitzung

Premierministerin spricht von möglichem Terrorakt - Krisensitzung Insgesamt hatte es drei Zwischenfälle in London am späten Samstagabend gegeben. Mindestens 30 Menschen seien verletzt worden, teilten Rettungskräfte am frühen Morgen auf Twitter mit. Die Polizei twitterte, das Gebiete sollen gemieden werden. Der Markt ist eine beliebte Touristenattraktion. Die betreffenden Areale wurden immer weiträumiger abgesperrt. [Den gesamten Artikel...]

Briten-Wahl: May sollte gehen dpa, 09.06.2017 11:33 Uhr

Briten-Wahl: May sollte gehen dpa, 09.06.2017 11:33 Uhr Osnabrück. Welch ein Desaster: Die britische Premierministerin Theresa May hat bei den vorgezogenen Neuwahlen ihre komfortable Mehrheit verloren. May hatte bei Königin Elizabeth II. Der Vorsitzende der britischen Labour-Partei, Jeremy Corbyn . Betrachtet man die Stimmanteile insgesamt, gewannen sowohl die Konservativen als auch Labour hinzu, während die kleinen Parteien Prozentpunkte verlor... [Den gesamten Artikel...]

"Jamaika"-Koalitionsverhandlungen im Norden kommen voran"

Man habe sich auf eine gemeinsame Wirtschafts- und Verkehrspolitik verständigt. FDP-Landeschef Heiner Garg sprach von einem "fundamentalen Dissens in manchen Punkten". 120 Millionen Euro sollen allein in die Sanierung maroder Straßen fließen, wie FDP-Landeschef Heiner Garg sagte. Es gibt aber noch Streit in Wirtschaftsfragen. [Den gesamten Artikel...]

Südtiroler Impfgegner wollen Asyl in Österreich

Südtiroler Impfgegner wollen Asyl in Österreich Sie wollen damit verhindern, dass ihre Kinder geimpft werden müssen. "Asyl kann man nicht nur wegen eines Krieges, sondern auch bei Menschenrechtsfragen beantragen". Gegen die Impfpflicht ist am Sonntag in Rom eine Protestkundgebung geplant. Anti-Impf-Verbände rufen zudem zu einer nationalen Protestkundgebung am 8. [Den gesamten Artikel...]

Afghanistan Bund und Länder setzen Abschiebungen nach Afghanistan aus

Politiker von SPD und Grünen sowie Menschenrechtsgruppen verlangten, keine Afghanen mehr in das Bürgerkriegsland zurückzuschicken. Auch SPD-Parteichef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hatte sich für eine Aussetzung der Abschiebungen nach Afghanistan eingesetzt. [Den gesamten Artikel...]

Von der Leyen fordert weiter mehr Geld für Bundeswehr

Von der Leyen bekräftigte, dass sie nach der Bundestagswahl Verteidigungsministerin bleiben wolle. Von der Leyen betonte, warme Worte reichten nicht aus. "Um dem Standort einen Neuanfang zu ermöglichen, wurden personelle Konsequenzen gezogen". "Ich fühle mich als Bauernopfer". "Ich habe richtig gehandelt und wurde trotzdem zur Rechenschaft gezogen", sagte er der "Bild"-Zeitung: "Ich hätte erwartet... [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190  Nächster »