Globale

Volksbegehren: Berliner wollen Flughafen Tegel behalten

Volksbegehren: Berliner wollen Flughafen Tegel behalten Fraktionsvorsitzender der FDP im Berliner Abgeordnetenhaus, Sebastian Czaja. Im Klartext heißt das: Der Flughafen Tegel müsste auch dann weiter betrieben werden, wenn das Neubauprojekt eines Berliner Hauptstadtflughafens BER am Standort Berlin-Schönefeld irgendwann eröffnen sollte. [Den gesamten Artikel...]

Europäische und nordafrikanische Innenminister sprechen über Migration

Europäische und nordafrikanische Innenminister sprechen über Migration Ob die EU weiterhin in die Tasche greifen will, um die Migration aus Nordafrika einzudämmen, soll EU-Innenkommissar Dimitri Avramopoulos beim Treffen in Rom klären. Dabei geht es um die Frage, wie man mittels eines sogenannten Flüchtlingsabkommens die illegale Einwanderung von Afrika nach Europa stoppen kann. Innenminister Minniti möchte eine ständige Kontaktgruppe zwischen europäischen und nord... [Den gesamten Artikel...]

FBI-Chef: Ermittlungen wegen Rolle Russlands

Auch der Chef des Geheimdienstes NSA, Mike Rogers, soll aussagen. Neben dem Abhör-Skandal geht es im Hearing auch um den Vorwurf, Putin hätte versucht den US-Wahlkampf zugunsten von Trump zu manipulieren. In seinen Twitter-Botschaften am Montagmorgen griff der Präsident seine Anschuldigung nicht erneut auf. Diese Argumentation verwendet Trump seit Monaten. [Den gesamten Artikel...]

London stellt EU-Austritts-Erklärung am 29. März

London stellt EU-Austritts-Erklärung am 29. März März informiert May EU-Ratspräsident Donald Tusk nach Artikel 50 des Lissabon-Vertrages, dass ihr Land aus der Union ausscheiden will. Dies ist in Artikel 50 des EU-Vertrags geregelt. Gemeinsam eingegangene EU-Verpflichtungen müssten von London anteilig beglichen werden, sagte kürzlich EU-Kommissions-Sprecher Margaritis Schinas. EU-Vertretern zufolge dürften die Gespräche mit der britischen Seit... [Den gesamten Artikel...]

Terrorfall Amri: Regierung ernennt Kurt Beck zum Opferbeauftragten

Terrorfall Amri: Regierung ernennt Kurt Beck zum Opferbeauftragten Der 68-Jährige genieße "hohes öffentliches Ansehen und Vertrauen in Gesellschaft und Politik", sagte Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) der Deutschen Presse-Agentur. Die Regierung hatte Hinterbliebenen als Soforthilfe Geldentschädigungen aus dem vom Bundesamt der Justiz verwalteten Härteleistungsfonds ausgezahlt. Das Bundeskabinett will Beck am Mittwoch zum Opferbeauftragten bestellen. [Den gesamten Artikel...]

Mann stürzt bei Zwangsräumung in den Tod

Mann stürzt bei Zwangsräumung in den Tod Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebung sei der Mann noch am Unglücksort gestorben. Der Mann wollte - so die Staatsanwaltschaft - die Zwangsräumung nicht hinnehmen. Der Mitarbeiter blieb unverletzt. Gleichzeitig brach in dem Gebäude ein Feuer aus. Die Kripo Tübingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Löscharbeiten sind noch im Gang. [Den gesamten Artikel...]

Strafprozess gegen früheren Chef der Krisenbank HRE gestartet

Strafprozess gegen früheren Chef der Krisenbank HRE gestartet Das Verfahren gegen Funke hatte sich jahrelang verzögert. Nun eröffnete die fünfte Strafkammer des Landgerichts den Prozess. Angeklagt ist zudem Ex-Finanzvorstand Fell. Die Abwicklung könnte Jahrzehnte dauern. Funke hatte stets jede strafrechtliche Verantwortung für die Fast-Pleite der HRE bestritten. Er sieht sich selbst als Opfer. [Den gesamten Artikel...]

Ermittler haben Hinweise auf islamistischen Hintergrund

Ermittler haben Hinweise auf islamistischen Hintergrund Erst vor einigen Wochen war nahe dem Pariser Louvre-Museum ein Mann niedergeschossen worden, der sich mit Macheten auf eine Militärpatrouille gestürzt hatte. Ein Beamter wurde verletzt, musste zur Behandlung ins Krankenhaus. Der Angreifer vom Pariser Flughafen Orly war Polizei und Geheimdienstbehörden bekannt . [Den gesamten Artikel...]

Angriff in Flughafen Orly: "Terroristisches Motiv möglich"

Angriff in Flughafen Orly: Die möglicherweise islamistisch motivierte Attacke eines 39-Jährigen auf patrouillierende Soldaten auf dem Flughafen Orly lässt an die schlimme Terrorserie denken, die Frankreich seit gut zwei Jahren erschüttert und über 230 Menschen das Leben gekostet hat. [Den gesamten Artikel...]

Staatsmedien - Nordkorea testet neuen Raketenantrieb [1:02]

Staatsmedien - Nordkorea testet neuen Raketenantrieb [1:02] Nordkorea hat nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA einen besonders schubstarken Raketenantrieb getestet. Der neue Antrieb werde dem Land helfen, "Weltklasse-Niveau beim Befördern von Satelliten zu erreichen". Die Vereinten Nationen haben dem Land verboten, Langstreckenraketen zu testen. Nordkorea hatte zuletzt mit mehreren Raketen- und Atomtests immer wieder die Weltgemeinschaft pr... [Den gesamten Artikel...]

Erschossener Flughafen-Angreifer war polizeilich gesuchter Franzose

Erschossener Flughafen-Angreifer war polizeilich gesuchter Franzose Er habe gerufen: " Ich bin hier, um für Allah zu sterben. "Aber ihre zwei Kameraden haben es für nötig gehalten - und sie hatten Recht - das Feuer zu eröffnen, um sie zu beschützen, und vor allem um alle Leute drumherum zu beschützen", sagte Le Drian. [Den gesamten Artikel...]

Kritik an Erdogan nach Nazi-Vorwürfen gegen Merkel

Erdogan hatte Merkel im Streit um Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Deutschland zum ersten Mal persönlich "Nazi-Methoden" vorgeworfen. Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner äußerte sich entsprechend irritiert zu den Vorwürfen: "Vielleicht braucht Herr Erdogan einfach mal ein Blockseminar in Geschichte, Anstand und Völkerverständigung". [Den gesamten Artikel...]

Anti-Terror-Abteilung ermittelt Mann auf Pariser Flughafen Orly erschossen

Der Mann hatte am Samstag eine Soldatin auf dem Flughafen attackiert, mit einer Schrotpistole bedroht und ihr ein Sturmgewehr entrissen. Vor genau fünf Jahren, am 18. Der letzte war tödlich. An der Leiche Belgacems seien ein Koran und 750 Euro in bar gefunden worden. In einer von ihm mitgebrachten Tasche fand sich ein Benzinkanister. [Den gesamten Artikel...]

Netherlands vote a Dutch treat

Netherlands vote a Dutch treat At nearly 81 percent, turnout was the highest in 30 years in an election that was a test of whether the Dutch wanted to end decades of liberalism and choose a nationalist-anti-immigrant path? Turnout was 80.2%, which analysts say may have benefited pro-EU and liberal parties. [Den gesamten Artikel...]

Rekord! Martin Schulz mit 100 Prozent zum SPD-Chef gewählt

Rekord! Martin Schulz mit 100 Prozent zum SPD-Chef gewählt Auf der Spree schippern die jungen Christdemokraten nahe an die in Flussnähe gelegene Parteitagshalle heran. Doch Schulz nähert sich dem Wasser nicht. Es gibt, egal in welcher Partei, gute und weniger gute Parteitage. Wer hat arbeite, habe Respekt verdient. Das "unerträgliche Lohngefälle zwischen Männern und Frauen" müsse aufhören. [Den gesamten Artikel...]

Merkel und Trump haben kleine Schnittmengen

Merkel und Trump haben kleine Schnittmengen Die Kanzlerin hatte in Washington die Hoffnung geäußert, die derzeit brachliegenden Verhandlungen über das Handelsabkommen TTIP aller EU-Staaten mit den USA wieder aufnehmen zu können. Merkel hatte das Weiße Haus ursprünglich am Dienstag besuchen sollen. Die Chefs der deutschen Unternehmen Siemens, Schaeffler und BMW, Joe Kaeser, Klaus Rosenfeld und Harald Krüger, nahmen im Weißen Haus an einem ... [Den gesamten Artikel...]

Mann am Pariser Flughafen Orly niedergeschossen

Mann am Pariser Flughafen Orly niedergeschossen Paris Bei dem Anschlag am Pariser Flughafen Orly halten die Ermittler einen islamistischen Hintergrund für wahrscheinlich. Ben Belgacem hatte während der Attacke gerufen, er wolle durch "Allah" sterben. Über das Motiv des Angreifers wurde zunächst nichts bekannt . Frankreich war in den vergangenen Jahren Schauplatz einer beispiellosen Terrorserie, die mehr als 230 Tote forderte. [Den gesamten Artikel...]

Du benutzt gerade Nazi-Methoden

Man dürfe nicht hinnehmen, dass türkischstämmige Bürger gegeneinander ausgespielt würden. Indirekt kritisierte Schulz das Agieren von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Außenminister Sigmar Gabriel hatte sich im " Spiegel " besorgt über die Unabhängigkeit der Justiz in der Türkei gezeigt. Dadurch würden die Rechte des Parlaments eingeschränkt, die von Erdogan ausgeweitet. [Den gesamten Artikel...]

Juncker: "Türkei wird Flüchtlingsdeal nicht kündigen"

Juncker: Der Luxemburger sprach in der " Bild am Sonntag " von einer Scheindebatte, um das Mütchen zu kühlen. "Die Türkei wird dieses Abkommen nicht aufkündigen, auch wenn mir Erdoğan mehrfach damit gedroht hat". "Mit den Millionen Türken, die in unserem Teil Europas leben, habe ich überhaupt kein Problem". Denn sie seien gut integriert und würden zum Wohlstand beitragen. [Den gesamten Artikel...]

Von der Leyen kontert Trumps Vorwürfe

Von der Leyen kontert Trumps Vorwürfe Trump hatte gestern, einen Tag nach dem Treffen mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Washington, der Regierung in Berlin per Twitter vorgehalten: "Deutschland schuldet der NATO riesige Summen, und die Vereinigten Staaten müssen besser für ihre mächtige und kostspielige Verteidigung bezahlt werden, die sie Deutschland bieten!" "Die zwei Prozent Verteidigungsausgaben, die wir Mit... [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181  Nächster »