Globale

Offenbar sterbliche Überreste an Bord der "Sewol" gefunden

Das Meeres- und Fischereiministerium vermute, dass es sich bei den Knochen um Überreste von einem der bisher noch neun vermissten Passagiere der "Sewol" handeln könne. Dort soll die Fähre nach den Körpern der Vermissten durchsucht werden. Die Familien der Opfer warfen der Regierung vor, nicht genug für die Rettung der Passagiere getan zu haben. [Den gesamten Artikel...]

Angehörige klagen gegen Germanwings und Lufthansa

Ein Anwalt erklärte, die Höhe der angebotenen Beträge sei beleidigend. Alle 150 Menschen an Bord kamen ums Leben, darunter 72 Deutsche und 50 Spanier. [Den gesamten Artikel...]

Aufnahme von Flüchtlingen aus Italien beginnt

Aufnahme von Flüchtlingen aus Italien beginnt Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil lehnte die Umverteilung komplett ab. "Es besteht weder Gefahr in Verzug noch genügend Vorbereitungszeit, um solch einen Beschluss überfallsartig im Ministerrat zu beschließen", sagte Sobotka. Er werde noch am Montag einen entsprechenden Entwurf für einen Ministerratsbeschluss an den Koalitionspartner ÖVP übermitteln, sagte der Ressortchef bei einem Hinte... [Den gesamten Artikel...]

"Spiegel Online" über Stunden nicht erreichbar

Im Rechenzentrum eines Dienstleisters habe ein Stromausfall dazu geführt, dass "Teile der Infrastruktur nicht mehr funktionieren", teilte die Redaktion von Spiegel Online via Facebook mit. Bis das Problem behoben ist, hält die Redaktion ihre Leserinnen und Leser per Twitter und bei Facebook auf dem Laufenden. Auch das Videoportal Maxdome und Wetter.com sind aktuell nicht erreichbar. [Den gesamten Artikel...]

Londoner Attentäter hatte keine Verbindung zum IS

Der Attentäter von London hatte nach Erkenntnissen der Polizei keine direkten Verbindungen zur Terrormiliz IS oder zu Al Kaida. "Bereits aus der Propaganda des IS unmittelbar nach dem Anschlag, die meine Kollegen und ich genau verfolgt haben, war zu erkennen, dass die Gruppe von dem Anschlag überrascht war", sagte dagegen der Terrorismusexperte Peter Neumann vom Londoner King's College der Deu... [Den gesamten Artikel...]

Sogenannter Reichsbürger schießt in Trier mit Softairpistole um sich

Sogenannter Reichsbürger schießt in Trier mit Softairpistole um sich Ein Mann hat in der Innenstadt von Trier mehrere Menschen mit einer Softairpistole bedroht und beschossen. Sein erster Weg führte ihn in einen Supermarkt, wo er mehrere Artikel stahl. Die Beamten forderten den Mann auf, die Pistole fallen zu lassen. Nachdem er darauf nicht reagierte, gab ein Polizeibeamter laut Polizeibericht zwei einzelne Warnschüsse aus seiner Dienstwaffe in die Luft ab. [Den gesamten Artikel...]

Ermittler: Kein Versagen im Fall Amri

Der Ausschuss prüft, wie Amri den Anschlag in Berlin verüben konnte, obwohl er von den Sicherheitsbehörden schon Monate vorher als islamistischer Gefährder eingestuft worden war. Der Gutachter wies die Vorwürfe zurück: Das Ausschreibungsverfahren sei im Januar 2016 abgeschlossen gewesen. Damit würden sämtliche Wissenschaftler staatlicher Hochschulen unter einen Generalverdacht gestellt. [Den gesamten Artikel...]

Tausende Menschen in Australien vor Zyklon "Debbie" in Sicherheit gebracht

Es wird vermutet, dass Debbie am Morgen des 28. März auf die Küste trifft, wenn gerade Flut ist. "Debbie" werde voraussichtlich noch gewaltiger werden, als Zyklon "Yasi", der 2011 Zerstörungen verursacht hatte. Der Zyklon namens "Debbie" bewegt sich vom Meer mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Kilometer pro Stunde auf die Küste zu. Häfen wurden vorsorglich geschlossen. [Den gesamten Artikel...]

Freies Interrail-Ticket für 18-Jährige nicht vom Tisch — EU | Weber

Freies Interrail-Ticket für 18-Jährige nicht vom Tisch — EU | Weber Das Einhalten des Preislimits soll den Teilnehmern dadurch erleichtert werden, dass einige Verkehrsgesellschaften die Initiative durch Rabatte unterstützen wollen. Lebensjahr an können in diesem Sommer Zuschüsse zwischen 350 und 500 Euro - je nachdem, ob sie auf dem Festland oder einer Insel wohnen - für eine Reise innerhalb der EU bekommen. [Den gesamten Artikel...]

Abstimmung zum türkischen Verfassungsreferendum begonnen

Hierzulande können etwa 1,4 Millionen türkische Staatsbürger vorwiegend in den diplomatischen Vertretungen zur Wahl gehen. Das Wahllokal im Stadtteil Rotherbaum ist bis zum 9. In der Türkei wird erst am 16. April gewählt. Ein Streit um Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Deutschland hatte in den vergangenen Wochen die ohnehin angespannten Beziehungen zwischen beiden Ländern weiter belaste... [Den gesamten Artikel...]

Türken in Deutschland offenbar vom Geheimdienst ausspioniert

Türken in Deutschland offenbar vom Geheimdienst ausspioniert Wie die Sender und die Zeitung berichten, sind auf der Liste nicht nur mehr als 300 Einzelpersonen verzeichnet, sondern auch etwa 200 Vereine, Schulen und sonstige Einrichtungen. Nach Angaben von WDR, NDR und Süddeutscher Zeitung übermittelte Kahl die Liste an Bundesregierung und Verfassungsschutz. Ein Sprecher des Landeskriminalamtes Niedersachsen sagte den Medien, man warne die Betroffenen, "dam... [Den gesamten Artikel...]

Konservative in der Union schließen sich zusammen

Konservative in der Union schließen sich zusammen Gestern hatte Mitsch erklärt, der konservative Flügel der Partei sei über Jahre hinweg vernachlässigt worden. Viele CDU-Mitglieder seien "heimatlos" geworden. Das Gemeinsame stehe über dem Trennenden sagte er. Auch Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sagte, eine Volkspartei müsse Spannungen aushalten. Als wohl bekanntester Redner wird Hessens ehemaliger Kultus- und Justizminister Christean Wa... [Den gesamten Artikel...]

Kern kalmiert im Streit seiner Minister um Flüchtlinge aus Italien

Es seien jedenfalls Beschlüsse einzuhalten. Aber: "Ein Rechtsstand ist zu erfüllen". Außerdem sei man bei Beschluss des Umverteilungs-Programms davon ausgegangen, dass das Dublin-System funktioniert, und dass es keine Schleppungen gibt. "Sobotkas Vorschlag einfach nicht zu kommentieren, wird nicht reichen". Seit der Schliessung der Balkanroute, gibt es für Österreich jedoch laut Sobotka kaum me... [Den gesamten Artikel...]

Noch eine Volksabstimmung in der Türkei? Erdogan erwägt Referendum über EU-Beitritt

Noch eine Volksabstimmung in der Türkei? Erdogan erwägt Referendum über EU-Beitritt Auch der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan scheint das politische Instrument für sich entdeckt zu haben. Wenn die EU erkläre, für eine Türkei mit Todesstrafe sei in der Union kein Platz, sei dies so, sagte Erdoğan in Antalya . Dabei geht es um ein von Erdogan geplantes Präsidialsystem, das ihm deutlich mehr Macht verleihen würde. Kritiker fürchten eine "Alleinherrschaft", Oppositionspoliti... [Den gesamten Artikel...]

Mehr Brauereien setzen weniger Bier in Deutschland ab

Mehr Brauereien setzen weniger Bier in Deutschland ab Bei gut der Hälfte der deutschen Brauereien handelt es sich um sogenannte "Mikrobrauereien" mit einem Jahresausstoß bis 1.000 Hektoliter. Damals hatte es in Westdeutschland 1.415 Bier brauende Betriebe gegeben. Es folgen Baden-Württemberg mit 195 Braustätten auf Platz 2 und Nordrhein-Westfalen mit 132 Betrieben auf Platz 3. Die stabile Gesamtproduktion von 95,8 Millionen Hektolitern einschließlich... [Den gesamten Artikel...]

Untersuchung bestätigt: Toter ist HSV-Manager Timo Kraus

Untersuchung bestätigt: Toter ist HSV-Manager Timo Kraus Als Todesursache steht Ertrinken fest, gab die Polizei nun bekannt. Die Hamburger Polizei bestätigte, dass bei der am Vormittag auf Höhe des Museumsschiffes Cap San Diego in der Elbe entdeckten Wasserleiche der Personalausweis und Kleidungsstücke von Kraus entdeckt worden seien. [Den gesamten Artikel...]

Uneinige Republikaner wollen nun Steuerreform

Uneinige Republikaner wollen nun Steuerreform Das Urteil der Presse ist einhellig. Aber eine Steuerreform ist genauso kompliziert wie eine Gesundheitsreform - und wird sich mit dieser zersplitterten Republikaner-Fraktion im Abgeordnetenhaus ebenfalls nur schwer durchziehen lassen. Damit läge es auf der Hand, Obamacare gemeinsam zu verbessern. Am Ende habe der Präsident dann entschieden, einen Rückzieher zu machen. Dabei hat er ganz nach sein... [Den gesamten Artikel...]

Trumps Schwiegersohn soll Regierungsstelle zum Abbau von Bürokratie leiten

Trumps Schwiegersohn soll Regierungsstelle zum Abbau von Bürokratie leiten Ein neues Amt für Innovation soll ihm helfen und Bürokratie-Hürden abbauen. Zu den Personen, die an den Plänen für das Büro mitgewirkt haben, gehören auch der Direktor des nationalen Wirtschaftsrats, Gary Cohn und die stellvertretende nationale Sicherheitsberaterin Dina Powell. [Den gesamten Artikel...]

Ex-Präsidentin sagt bei Staatsanwaltschaft aus

Ex-Präsidentin sagt bei Staatsanwaltschaft aus Die Staatsanwaltschaft werde eigenen Angaben zufolge in den kommenden Tagen entscheiden, ob sie einen Haftbefehl gegen die Ex-Präsidentin erlassen werde oder nicht. Park wird unter anderem wegen des Verdachts der Bestechlichkeit und des Machtmissbrauchs verhört. Vor anderthalb Wochen bestätigte das südkoreanische Verfassungsgericht die Amtsenthebung. [Den gesamten Artikel...]

Wegen Plakat: Erdogan übertreibt und bestellt Schweizer Botschafter gleich zweimal ein

Wegen Plakat: Erdogan übertreibt und bestellt Schweizer Botschafter gleich zweimal ein Der Schweizer Botschafter in Ankara war am Sonntag wegen der Demonstration, auf der auch Symbole der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK gezeigt wurden, einbestellt worden. Nun gelte es abzuklären, inwieweit der Tatbestand erfüllt sei. Zwar betont Hug, dass sich die Demonstration nicht gegen Erdogan gerichtet habe. Außenminister Mevlüt Cavusoglu brachte seinen Unmut in einem Telefonat mit s... [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117  Nächster »