Globale

Umstrittene Verfassungsreform Viel "Evet" für Erdogan: Wie Türken in Deutschland wählen

Berat Albayrak: Was die mittelfristige Zukunftsplanung im Hause Erdogan angeht, könnte diese durchaus dynastische Züge tragen. Laut dem vorläufigen Endergebnis stimmten 51,4 Prozent der Türken für die umstrittene Verfassungsänderung zur Einführung eines Präsidialsystems. [Den gesamten Artikel...]

Briten sollen am 8. Juni neues Parlament wählen

May wolle im Wahlkampf nicht an TV-Duellen teilnehmen, berichteten britische Medien unter Berufung auf Regierungskreise. Noch günstiger dürften die Bedingungen kaum werden. Regulär sollte erst wieder im Jahr 2020 gewählt werden. Dass aber die frühere Innenministerin und keiner der prominenteren EU-Gegner unter den Konservativen (etwa Michael Gove oder der jetzige Außenminister Boris Johnson) Pre... [Den gesamten Artikel...]

AfD-Vorstandsmitglied hält Neuwahl des Vorstands für möglich

Diese Frage beschäftigt die Partei seit Wochen. Das Konzept der Partei sieht vor, den Rundfunkbeitrag in seiner bisherigen Form abzuschaffen und durch ein reduziertes öffentlich-rechtliches Programm verschlüsselt auszustrahlen. Dass sie sich selbst zur Speerspitze des "Realo-Flügels" erklärt hat, ärgert ihre Gegner im Bundesvorstand. Außerdem möchte sie, dass im Grundsatzprogramm ihrer Partei künf... [Den gesamten Artikel...]

Fast jeder sechste deutsche Schüler wird regelmäßig gemobbt

Fast jeder sechste deutsche Schüler wird regelmäßig gemobbt Mit 73 Prozent liegt der Wert etwas über dem Durchschnitt vergleichbarer Industrienationen, wie aus einer am Mittwoch in Berlin veröffentlichten Teilauswertung des PISA-Tests 2015 der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hervorgeht. [Den gesamten Artikel...]

Türkei-Referendum Erdogan bekommt Glückwunsch-Anruf von Trump

Türkei-Referendum Erdogan bekommt Glückwunsch-Anruf von Trump Die ersten Wahlen nach diesem Verfahren sollen am 3. November 2019 stattfinden. Unterdessen zeichnet sich eine weitere Verlängerung des Ausnahmezustandes in der Türkei ab. "Erdogan hat die Türken in der Türkei und in Europa gespalten", sagte Scheuer. "Die beiden Seiten der Kampagne haben nicht die gleichen Möglichkeiten gehabt". [Den gesamten Artikel...]

Britische Premier May kündigt überraschend Neuwahlen an

Britische Premier May kündigt überraschend Neuwahlen an Das britische Parlament stimmt am Nachmittag über die von Premierministerin May gewünschten Neuwahlen ab. Denn sie sind die einzige britische Partei, die sich von Beginn an - und auch heute noch - klar gegen den Brexit aussprachen. Eigentlich stand die nächste Parlamentswahl erst 2020 an. Ein wesentlicher Grund für die Stärke von Mays Partei ist die Schwäche ihres Gegners: Die Oppositionsparte... [Den gesamten Artikel...]

Nordkorea-Krise: USA versichern Japan Bündnistreue

Nordkorea-Krise: USA versichern Japan Bündnistreue Zuvor waren Presseberichte aufgetaucht, dass die USA erwägen, einen mögliche sechsten Atomtest Nordkoreas mit einem Präventivschlag zu verhindern. Die langjährige Allianz der USA mit Japan sei "ein Grundpfeiler für Frieden und Sicherheit in Nordostasien", sagte Pence am Dienstag bei einem Treffen mit dem japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe in Tokio. [Den gesamten Artikel...]

Finanzen | Lagarde: Deutschland muss seine Überschüsse investieren

Finanzen | Lagarde: Deutschland muss seine Überschüsse investieren Es gehe mehr um die Disziplin, die Integrität und die Expertise des IWF, die für die Europäer von größerem Wert seien. Berlin. Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat Deutschland zu mehr Investitionen aufgefordert. [Den gesamten Artikel...]

Umstrittener Sieg für Erdogan

Die Opposition kündigte an, das Ergebnis anzufechten. Viele Blicke richten sich auf Meral Aksener, eine Ex-Innenministerin, die als Hoffnungsträgerin der Erdoğan-kritischen Nationalisten ein Gegengewicht zum übermächtigen Staatschef bilden könnte. [Den gesamten Artikel...]

Afghanistan: Nach Abwurf der Riesenbombe: US-Chefberater in Kabul

Afghanistan: Nach Abwurf der Riesenbombe: US-Chefberater in Kabul Mindestens 36 von ihnen wurden bei dem aktuellen Anschlag getötet. Nach Angaben des afghanischen Verteidigungsministeriums wurden bei dem Angriff "strategische" Verstecke der Islamisten sowie ein tief unter der Erde gelegener Tunnelkomplex zerstört. [Den gesamten Artikel...]

Bericht: In Mali ist es zu heiß für Bundeswehr-Gerät

Bericht: In Mali ist es zu heiß für Bundeswehr-Gerät Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius in Mali sind zu viel für die Fahrzeuge der Bundeswehr, heißt es in einem Bericht. Die schleppende Ersatzteilversorgung aus Deutschland und die geringen Kapazitäten der Reparaturwerkstätten im Camp machten den Soldaten zusätzlich zu schaffen, so der Bericht. [Den gesamten Artikel...]

Britische Premierministerin kündigt Neuwahlen an

Britische Premierministerin kündigt Neuwahlen an Es drohe Unsicherheit und Instabilität. Das Pfund war nach dem Brexit-Votum abgesackt und strauchelte auch vor Mays Einberufung der Neuwahlen. May sagte an ihrem Londoner Amtssitz in Downing Street Nr. Juni angekündigt. Nach britischem Recht kann der Premierminister eine Wahl ansetzen, wenn zwei Drittel der Abgeordneten dafür stimmen. Dies bedeutet auch, dass May weniger auf Hinterbänkler angewi... [Den gesamten Artikel...]

Neuwahl: Theresa May will breite Rückendeckung für Brexit

Neuwahl: Theresa May will breite Rückendeckung für Brexit Nun soll es sie plötzlich doch geben. Damit will sich die konservative Politikerin die volle Rückendeckung des Parlaments für den geplanten Ausstieg des Landes aus der EU, den Brexit, sichern. May hat einen harten Kurs für die Verhandlungen mit Brüssel angekündigt. Die Entscheidung Mays für Neuwahlen könnte den Beginn der Austrittsverhandlungen verzögern. [Den gesamten Artikel...]

Türkei verlängert Ausnahmezustand - Trump gratuliert Erdogan

Türkei verlängert Ausnahmezustand - Trump gratuliert Erdogan Die größte Oppositionspartei gehe von rund 2,5 Millionen illegalen Stimmzetteln aus, für mindestens 19 Wahllokale habe seine Partei Beweise. Der nach dem Putschversuch vom 15. Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Er betonte, die "notwendigen Strukturreformen" sollten "mittelfristig schnell umgesetzt werden". [Den gesamten Artikel...]

Iran setzt laut US-Aussenministerium Atomabkommen um

Iran setzt laut US-Aussenministerium Atomabkommen um US-Außenminister Rex Tillerson erklärte am Dienstag, die Regierung habe den Kongress über ihre Pläne informiert zu prüfen, ob ein solcher Schritt mit den nationalen Sicherheitsinteressen der USA vereinbar sei. Der Nationale Sicherheitsrat leite derzeit eine Untersuchung, mit der geprüft werden solle, ob das Atomabkommen "lebenswichtig für die Sicherheitsinteressen der USA" sei. [Den gesamten Artikel...]

Zwei Männer sollen Anschlag vor Präsidentschaftswahl geplant haben

Zwei Männer sollen Anschlag vor Präsidentschaftswahl geplant haben Dies sei durch deren Festnahme in Marseille verhindert worden. Mindestens einige der elf Präsidentschaftskandidaten waren bereits vergangene Woche gewarnt worden. Allerdings konnte er den Angaben nach wenig später untertauchen. Der Pariser Anti-Terror-Staatsanwalt François Molins wollte am Dienstagabend (19.30 Uhr) weitere Angaben zum Stand der Ermittlungen machen. [Den gesamten Artikel...]

Nordkorea warnt vor Atomkrieg und droht mit weiteren Raketentests

Nordkorea warnt vor Atomkrieg und droht mit weiteren Raketentests Nordkorea tue gut daran, die Entschlossenheit von US-Präsident Donald Trump oder die Stärke der US-Streitkräfte nicht zu testen, sagte Pence nach einem Treffen mit Südkoreas kommissarischem Präsidenten Hwang Kyo Ahn in Seoul . Der Raketenabschuss sei in der Nähe der Stadt Sinpo verwirklicht und kurz nach Abschuss sei die Rakete gezündet worden. Das bedeute aber nicht, dass jetzt unter Bruch des... [Den gesamten Artikel...]

Kim-Regime: Nordkorea droht mit "wöchentlichen" Raketentests

Kim-Regime: Nordkorea droht mit Es macht Hoffnung, dass sich Präsident Donald Trump angesichts der nordkoreanischen Bedrohung anscheinend entschlossen hat, die enge Zusammenarbeit mit Japan und Südkorea in Asien fortzusetzen - das hatte zu seinem Amtsantritt zunächst noch anders ausgesehen. [Den gesamten Artikel...]

Türkei: OSZE-Wahlbeobachter kritisieren ungleiche Wahlkampf-Bedingungen

An die Adresse der Wahlbeobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) und des Europarates gerichtet sagte Erdogan: "Kennt erstmal Eure Grenzen". Anwohner schlugen als Zeichen des Protestes auf Töpfe. Sollte es Aksener oder einem anderen Oppositionsvertreter gelingen, sich als glaubwürdige Alternative zu Erdogan zu empfehlen, stünde der Präsident 2019 vor einer gross... [Den gesamten Artikel...]

Mordvideo auf Facebook: Belohnung von 50 000 US-Dollar ausgesetzt

Mordvideo auf Facebook: Belohnung von 50 000 US-Dollar ausgesetzt Die Polizei in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio sucht nach einem Mann, der einen Mord live auf Facebook gezeigt haben soll. Der 37 Jahre alte Verdächtige habe sich nach einer Verfolgungsjagd selbst erschossen, teilte die Polizei in Pennsylvania am Dienstag mit. [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178  Nächster »