Globale

USA: Nach Giftgasangriff in Syrien: USA verhängen neue Sanktionen

USA: Nach Giftgasangriff in Syrien: USA verhängen neue Sanktionen Als Reaktion auf einen Angriff, bei dem vor drei Wochen in Syrien auch Giftgas zum Einsatz gekommen sein soll, hat die US-Regierung neue Sanktionen gegen Mitarbeiter der syrischen Regierung und hochrangige Wissenschaftler verhängt. Unter anderem wurden Vermögen regierungsnaher Unternehmen und Einzelpersonen eingefroren und Reiseverbote verhängt. Mit der jüngsten Entscheidung sind US-Banken angew... [Den gesamten Artikel...]

Paris: Macron und Le Pen in der Stichwahl am 7. Mai

Paris: Macron und Le Pen in der Stichwahl am 7. Mai Die Front-National-Chefin Le Pen wirbt für einen "Frexit", also einen EU-Austritt, und will Frankreich aus der Eurozone führen. Sie hätten vor François Fillon ("Les Républicains", 19.9 Prozent) und Jean-Luc Mélenchon ("La France Insoumise", 19.6 Prozent) gelegen. [Den gesamten Artikel...]

Emmanuel Macron gegen Marine Le Pen - Kampf um Frankreichs politische Kultur

Emmanuel Macron gegen Marine Le Pen - Kampf um Frankreichs politische Kultur Die Wahl gilt als richtungsweisend für die künftige Europapolitik Frankreichs. Dieser will das Land zusammenführen hinter sich versammeln, auch während des Wahlkampfs hatte Macron immer wieder unterstrichen, er trete nicht GEGEN irgendjemanden an, sondern für seine Ideen zusammen mit den Leuten, die ihn auf diesem Weg begleiten wollen. [Den gesamten Artikel...]

Wahlen | Klare Mehrheit der Berliner Franzosen stimmt für Macron

Wahlen | Klare Mehrheit der Berliner Franzosen stimmt für Macron Nach Angaben des Französischen Generalkonsulats in Frankfurt am Main erhielt der Gründer der proeuropäischen Partei En Marche! In Frankreich erreichte sie den 2. 7552 der 11 877 wahlberechtigten Franzosen in Berlin gaben in den Wahllokalen in der Botschaft oder im Institut français ihre Stimme ab. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von gut 65 Prozent. [Den gesamten Artikel...]

Stichwahl in Frankreich: Eine Front gegen Le Pen

Stichwahl in Frankreich: Eine Front gegen Le Pen Das wäre der für die Schweizer Wirtschaft schlechtestmögliche Ausgang der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen gewesen. Hollande rief Wähler am Montag auf, bei der Stichwahl um das Präsidentenamt am 7. Er weigerte sich zunächst, seine Niederlage in der ersten Wahlrunde anzuerkennen. Am Ende seiner Amtszeit gilt der Sozialist als einer der unbeliebtesten Präsidenten, die Frankre... [Den gesamten Artikel...]

Hollande ruft zur Wahl von Macron auf

Hollande ruft zur Wahl von Macron auf In der ersten Runde holte Macron laut aktuellen Zahlen des Innenministeriums knapp 23,9 Prozent, Le Pen kam auf gut 21,4 Prozent. Macrons Pro-Europa-Kurs und seine Reformvorhaben lassen Anleger und Vertreter der deutschen Wirtschaft Hoffnung schöpfen: "Das Ergebnis des ersten Wahlgangs der französischen Präsidentschaftswahl ist ein vielversprechendes Zeichen auch für Deutschland und Europa", sag... [Den gesamten Artikel...]

Gespannte Ruhe bei den G20 zur US-Handelspolitik

Gespannte Ruhe bei den G20 zur US-Handelspolitik Aber beim aktuellen Griechenland-Programm müsse der IWF an Bord bleiben, sagte Schäuble. Der deutsche Politiker glaubt daher, dass man das Problem beim Juli-Gipfel der G-20 in Hamburg "einer unkonfrontativen Lösung" zuführen könne. In manchen Ländern des Kontinents ist es zu einer verheerenden Hungersnot gekommen. Zuvor hatten auch IWF-Chefin Lagarde und Weltbank-Präsident Jim Yong Kim vor den F... [Den gesamten Artikel...]

Präsidentschaftswahl erschüttert Frankreich: Stichwahl zwischen Macron und Le Pen

Präsidentschaftswahl erschüttert Frankreich: Stichwahl zwischen Macron und Le Pen Sozialdemokratische Europapolitiker haben sich vor dem zweiten Wahlgang der französischen Präsidentschaftswahl am 7. Mai für ein möglichst breites Bündnis zugunsten Emmanuel Macrons ausgesprochen. "Wir sind froh und erleichtert darüber, dass das Votum der französischen Wählerinnen und Wähler ein proeuropäisches ist", sagte der Sprecher des Auswärtigen Amtes, Martin Schäfer. [Den gesamten Artikel...]

Präsidenten Chinas und der USA sprachen über Nordkorea und Syrien

Schwere Zeiten für US-Präsident Trump: Die geplante Gesundheitsreform geriet zum Debakel und das verhängte Einreiseverbot wurde sofort wieder ausgesetzt. Februar 2005: Nordkorea bekennt sich erstmals zum Besitz von Atomwaffen. Die USA sollen dem Land auf Augenhöhe begegnen, ferner drängt Nordkorea auf wirtschaftliche Hilfe. [Den gesamten Artikel...]

Türkei: Kritik an Verlängerung von Ausnahmezustand

Heinz-Christian Strache hat einen sofortigen und endgültigen Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen gefordert. Kritik kam aus der Opposition. Präsident Recep Tayyip Erdogan haben dies sehr polemisch aufgegriffen: "Und das ist bei den Leuten auch gut angekommen", sagte er. [Den gesamten Artikel...]

Vielerorts Erleichterung über Erfolg Macrons bei Präsidentschaftswahl in Frankreich

Dahinter liegt der Konservative François Fillon mit 19 Prozent . Auch ist Macron, mit dem sich die Chefin des Front National am 7. Mai zu duellieren hat, ihr erklärter Wunschgegner. Darunter sind auch die unterlegenen Präsidentschaftskandidaten der Konservativen und der Sozialisten, François Fillon und Benoît Hamon. Zeitweise war Europas Gemeinschaftswährung auf den höchsten Stand seit November... [Den gesamten Artikel...]

Wahlen Präsident Frankreich: Le Pen erzielt bestes Front-National-Ergebnis aller Zeiten

Wahlen Präsident Frankreich: Le Pen erzielt bestes Front-National-Ergebnis aller Zeiten Dieser Wechsel findet natürlich nicht mit dem Erben von Francois Hollande statt, nach all den Misserfolgen dieser katastophalen fünf Jahre wird der Wechsel kommen. Bei den Regionalwahlen 2015 hatte das Stimmergebnis die Partei bei deutlich geringerer Wahlbeteiligung auf mehr als 27 Prozent gebracht. Nach fast vollständiger Auszählung stimmten mehr als 7,6 Millionen Franzosen für Le Pen, wie das In... [Den gesamten Artikel...]

Frankreich: Macron und Le Pen in Stichwahl um Präsidentenamt

Frankreich: Macron und Le Pen in Stichwahl um Präsidentenamt Erstmals seit Jahrzehnten ist kein Kandidat der Sozialisten oder der bürgerlichen Rechten mehr im Endduell vertreten. Die beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen treten am 7. Sie ist längst keine Randfigur der französischen Politik und Gesellschaft. Der Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon erreichte laut Hochrechnungen etwa 19,2 Prozent. [Den gesamten Artikel...]

Kopf-an-Kopf-Rennen in Frankreich: Macron und Le Pen in Stichwahl

Doch sie hat indirekt signalisiert, welchen Wahlausgang sie möchte: Macron hat sie getroffen, Le Pen ausdrücklich nicht. Erstmals in der Geschichte des Landes gelangten beide Parteien, die die Geschichte der Französischen Republik bestimmt haben, nicht in die Stichwahl. [Den gesamten Artikel...]

Macron und Le Pen in Stichwahl um Frankreichs Präsidentenamt

Macron und Le Pen in Stichwahl um Frankreichs Präsidentenamt Sollte er die Gründe für Europas lang anhaltende wirtschaftliche Stagnation nicht klar erkennen, könnte er in der Zukunft noch mehr Probleme anhäufen. Der bisherige FN-Rekord lag bei 6,8 Millionen Stimmen bei den Regionalwahlen 2015. Macron habe nun auch "beste Chancen" bei der Stichwahl gegen Le Pen, sagte Röttgen. [Den gesamten Artikel...]

Der Tag nach der Frankreich-Wahl: Le Pen erzielt bestes Front-National

Der Tag nach der Frankreich-Wahl: Le Pen erzielt bestes Front-National Das französische Innenministerium erklärt am späten Abend nach der Auszählung von 33,2 Millionen Stimmen, Macron stehe bei 23,11 Prozent, Le Pen bei 23,08 Prozent. Europas Finanzmärkte reagierten am Montag mit Kurssprüngen auf den Wahlausgang in Frankreich. Marine Le Pen wiederum hat eine toxische Mischung aus Fremdenfeindlichkeit und Protektionismus im Angebot, die keine Antwort auf Europas Probl... [Den gesamten Artikel...]

Erleichterung in Deutschland nach Frankreich-Wahl [1:41]

Erleichterung in Deutschland nach Frankreich-Wahl [1:41] Aus dem Land, das von Terroranschlägen heimgesucht wurde, kommt eine klare Aufforderung nach Veränderung, die sich zweiteilt: in die populistische Richtung von Marine Le Pen und die europäische von Emmanuel Macron. Nach Gabriel gratulierte auch sein Parteichef Martin Schulz Macron zum Sieg. Auch wenn die jüngsten Umfragen einen Wahlerfolg von Le Pen in der Stichwahl eher unwahrscheinlich ersch... [Den gesamten Artikel...]

CSU-Spitze kürt Herrmann zum Bundestags-Spitzenkandidaten

CSU-Spitze kürt Herrmann zum Bundestags-Spitzenkandidaten Den Ausschlag für diese Entscheidung des CSU-Vorstands hat wohl gegeben, dass Herrmann das Thema Innere Sicherheit besetzen kann - und das gilt in Zeiten ständiger Terrorgefahr als Schlüsselthema im Wahlkampf. Denn: Herrmann wollte schon einmal Ministerpräsident werden - jedoch nicht Bundesminister. Zwischen CDU und CSU bestehe in Sicherheitsfragen eine große Übereinstimmung, betonte Herrmann ... [Den gesamten Artikel...]

Frankreich-Präsidentenwahl - Erleichterung in Berlin und Brüssel

Aber es ist gut, dass sich hier bei der Stichwahl eine klare Wahl zwischen zwei Ansätzen auftut. Immerhin ist das Szenario einer Präsidentin Le Pen weiterhin möglich, auch wenn es die Märkte für den Moment ausgeblendet haben. Beim Thema Terrorismus sei ihr linksliberaler Rivale schwach. Da gibt es Parallelen zu Österreich und den Niederlanden, den jüngsten Stimmungstests über Europa. [Den gesamten Artikel...]

Erleichterung in Deutschland nach Frankreich-Wahl

So tritt Le Pen offen für den Austritt Frankreichs aus der EU ein. Am Wahlabend äußert sich Hamon als erster aller Bewerber mit einer klaren Ansage: "Ich rufe zur Wahl von Emmanuel Macron auf, um den Front National zu schlagen". "Es ist nicht zu einem Horror-Ergebnis gekommen, das die Stabilität der Währungsunion bedroht hätte", sagte Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank. [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130  Nächster »