Globale

Demonstrationen - Lage in Venezuela eskaliert: Drei Tote

Die Polizei setzte Wasserwerfer ein und ließ einen Polizeihubschrauber kreisen. Der Oppositionspolitiker Ocariz forderte eine Untersuchung des Falles. Er stieg auf ein gepanzertes Militärfahrzeug und rief offenbar im Hinblick auf die Tränengasbomben: "Bitte werft keine Bomben mehr!". Maduro wirft der Opposition vor, einen Coup anzustacheln, um den Sozialismus in Venezuela abzuschaffen. [Den gesamten Artikel...]

Dutzende Festnahmen bei Mai-Demonstrationen in Istanbul

Dutzende Festnahmen bei Mai-Demonstrationen in Istanbul Mindestens ein Demonstrant wurde in Gayrettepe festgenommen, wie ein Reporter berichtete. Auch zwei Frauen, die am Taksim-Platz ein Banner entrollen wollten, sind in Haft. Lediglich regierungsnahe Gewerkschaften durften am 1. Mai eine kurze Erklärung auf dem Platz abgeben. Der zentrale Platz war am Montag komplett mit Gittern abgeriegelt, auch die Zufahrtsstraßen in weitem Umkreis waren abgesperrt... [Den gesamten Artikel...]

Merkel besucht Saudi-Arabien

Der regelrechte Hass zwischen Saudi-Arabien und dem Iran, der wiederum an der Seite des syrischen Präsidenten Baschar Al-Assad steht. Das hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag in der Stadt Jeddah angekündigt. Denn wie in Afrika wolle man Ländern helfen, sich selbst zu verteidigen. Die Waffenlieferungen sind wegen der Menschenrechtslage in dem wahhabitisch regierten Land und seiner Rolle i... [Den gesamten Artikel...]

De Maizière stellt zehn Thesen zur deutschen Leitkultur auf

Zur Leitkultur gehörten zudem Allgemeinbildung, der Leistungsgedanke , das Erbe der deutschen Geschichte mit dem besonderen Verhältnis zu Israel und der kulturelle Reichtum. Zwar gebe es Gepflogenheiten und ungeschriebene Regeln, diese änderten sich aber im Laufe der Zeit, auch durch Migration, was ein "eher statischer Leitkultur-Begriff "nicht berücksichtige. [Den gesamten Artikel...]

Juncker kritisiert May: Gefährlicher Briten-Poker: Platzen die Brexit

Juncker kritisiert May: Gefährlicher Briten-Poker: Platzen die Brexit Großbritannien werde nach dem Brexit den Status eines Drittstaates haben und entsprechend auch nicht die gleichen Rechte haben wie ein Mitglied der Union oder gar besser gestellt sein, sagte Merkel am Donnerstag in Berlin. Einzelne Teile könnten nicht separat vereinbart werden. Die Einheit ist also mit dem Verlust von 15 Prozent der Wirtschaftsleistung der EU verbunden. [Den gesamten Artikel...]

EU billigt Plan für den Brexit

EU billigt Plan für den Brexit Hollande tritt nicht noch einmal an, es war sein letzter EU-Gipfel im Amt. So sagte EU-Ratspräsident Tusk: "Wir alle wollen für die Zukunft eine enge und starke Beziehung mit dem Vereinigten Königreich, daran gibt es nicht den geringsten Zweifel."Merkel sagte: "Wir wollen auch in Zukunft gute Beziehungen zu Großbritannien, aber wir wollen auch als 27 unsere Interessen gemeinschaftlich vertreten". [Den gesamten Artikel...]

Der Sport-Tag: Fifa-Funktionär tritt wegen FBI-Ermittlungen zurück

Der Sport-Tag: Fifa-Funktionär tritt wegen FBI-Ermittlungen zurück Dennoch zog er "im besten Interesse" der FIFA seine Kandidatur zur Wiederwahl ins FIFA-Council zurück - beim Weltverband und der asiatischen Konföderation AFC will Al Sabah erst wieder tätig sein, "wenn die Vorwürfe widerlegt sind". Er werde mit den zuständigen Behörden zusammenarbeiten, um die Anschuldigungen zu entkräften. Lai, Präsident des Fußballverbandes der Pazifikinsel Guam, hatte zugegebe... [Den gesamten Artikel...]

International - Merkel in Saudi-Arabien - Bundeswehr soll Militär ausbilden

Zu wichtig ist die Öl- und Gasgroßmacht Saudi-Arabien in der Wirtschaft. Mit dem Königshaus will sie dort über Terror-Bekämpfung, Klimaschutz und Frauenrechte sprechen. Zudem will sie mit König Salman und Kronprinz Mohammed bin Naif den Gipfel der 20 Industrie- und Schwellenländer im Juli in Hamburg vorbereiten, an dem auch Saudi-Arabien teilnimmt. [Den gesamten Artikel...]

Sie wollten Selfies machen: Fußgänger (22) stirbt auf Autobahn

Auf der A24 kam es am Sonntag zu einem tödlichen Unfall (Symbolbild). Wie die Hamburger Mopo berichtet , waren die Männer in Gudow in Schleswig-Holstein unterwegs. Sie wurden von Notfallseelsorgern betreut. Die beiden waren jedoch wegen ihrer Alkoholisierung nicht vernehmungsfähig. Der Wagen wurde sichergestellt. [Den gesamten Artikel...]

Merkel in Saudi-Arabien: Bundeswehr soll Militär ausbilden

Merkel in Saudi-Arabien: Bundeswehr soll Militär ausbilden Beim Besuch von Kanzlerin Merkel wird auch eine Ausbildungsmission der Bundeswehr verabredet. Riad wolle Deutschland zu einem seiner "wichtigsten Wirtschaftspartner überhaupt machen", sagte al-Tuwaijri weiter. Nach Angaben der Bundesregierung wurde in der sudiarabischen Hafenstadt auch eine Absichtserklärung zur polizeilichen Zusammenarbeit unterzeichnet. [Den gesamten Artikel...]

Venezuelas Regierung hebt Mindestlohn an - neue Proteste geplant

Venezuelas Regierung hebt Mindestlohn an - neue Proteste geplant Caracas (dpa ) - Rund vier Wochen nach Beginn der blutigen Proteste in Venezuela hat Präsident Nicolás Maduro eine Anhebung des Mindestlohns angekündigt. "Ich respektiere die Worte von Papst Franziskus", sagte er in einer Fernsehansprache. Die Opposition macht Maduro für die schwere Wirtschaftskrise in dem südamerikanischen Land verantwortlich, die durch den starken Ölpreisrückgang seit 2014 ver... [Den gesamten Artikel...]

Besuch der Kanzlerin: Merkel in Saudi-Arabien: Bundeswehr soll Militär ausbilden

Die Bundesregierung befürchtet in Jemen weitere Eskalation. Die Vision sei dabei laut Merkel aber nicht nur ökonomisch ausgerichtet, "sondern bedeutet auch - bei allen Schwierigkeiten - eine gewisse Öffnung der Gesellschaft und hier gerade auch mehr Rechte und Möglichkeiten für Frauen". [Den gesamten Artikel...]

Italien: Renzi erobert Vorsitz der Regierungspartei zurück

Italien: Renzi erobert Vorsitz der Regierungspartei zurück Renzi setzte sich bei der Wahl zum Parteichef gegen Justizminister Andrea Orlando und den Gouverneur der Region Apulien, Michele Emiliano, durch. Die Abspaltung des linken Flügels hatte der PD weiter geschadet. Diese werden im Frühjahr 2018 stattfinden. Seit gestern ist Renzi zurück und wird von heute an als Wahlkämpfer durchs Land ziehen. Renzi will sich als zuverlässiger Kandidat gegen den P... [Den gesamten Artikel...]

Mindestens sechs Tote bei schweren Unwettern in den USA

Mindestens sechs Tote bei schweren Unwettern in den USA In Arkansas starben bei den Unwettern vier Menschen. Fast 50 weitere wurden verletzt, wie die Bürgermeisterin der Stadt Canton östlich von Dallas sagte. Aus Sicherheitsgründen wurden in dem Gebiet die Autobahnen gesperrt. Anwohnerin Ernestine Cook sagte dem Sender WFAA-TV, sie habe sich gerade noch rechtzeitig in ein Schutzzentrum retten können. [Den gesamten Artikel...]

Formel 1 live: So steht es aktuell beim Grand Prix von Sotschi

Juni 2008 stehen die beiden Autos der Scuderia wieder in der ersten Startreihe bei einem Grand Prix. -Ausscheidung auf dem 5,848 Kilometer langen Kurs verdüsterten sich die Mienen in der Box der Silberpfeile. In fünf der vergangenen acht Jahre schaffte Ferrari gar keine Pole: 2009,2011, 2013, 2014 und 2016. -Runde vermuten, dass Mercedes nun doch wieder klar vorn sein könnte, allerdings schaffte e... [Den gesamten Artikel...]

Vier Verletzte bei Messerstecherei vor Bremer Disco

Vier Verletzte bei Messerstecherei vor Bremer Disco Wie die Polizei mitteilte, erlitt ein Beteiligter bei dem Vorfall in der Innenstadt lebensgefährliche Verletzungen. Der Hintergrund des heftigen Streits zwischen mehreren Kontrahenten im Bremer Discoviertel am Bahnhof ist unklar. Im Verlauf dieser Konfrontation wurden vier Personen im Alter von 18 bis 26 Jahren durch Messerstiche verletzt. Ein zweiter Mann konnte flüchten. Oft feiern Tausende auf ... [Den gesamten Artikel...]

EU verabschiedet Brexit-Position - Kein Nachgeben im Streit ums Geld

EU verabschiedet Brexit-Position - Kein Nachgeben im Streit ums Geld Wird die Einigkeit der 27 vom Samstag bis dahin halten? Kern tritt dafür ein, "EU-Gelder" an die Türkei vorerst einmal nicht auszuzahlen. "Wir haben uns im Vorfeld schon mit einigen anderen Nettozahlern getroffen". "Ich denke, wir dürfen uns berechtigte Hoffnungen machen was die EMA (European Medicines Agency) betrifft, wahrscheinlich etwas geringere bei der EBA (Europäische Banken Agentur)". [Den gesamten Artikel...]

Nordkorea: Neuer Affront mit Raketentest

Nordkorea: Neuer Affront mit Raketentest Doch Peking warnte vor überzogenen Erwartungen an seine Möglichkeiten, auf seinen störrischen Nachbarn einzuwirken. Gemeinsame Anstrengungen seien erforderlich. Auch Japan reagierte mit "heftigem Protest und Kritik" auf den Raketenabschuss, wie Regierungssprecher Yoshihide Suga nach einem Treffen der Sicherheitskabinetts in Tokio sagte. [Den gesamten Artikel...]

Trump beschimpft Medien auf Großkundgebung

Trump beschimpft Medien auf Großkundgebung In Harrisburg unterzeichnete Trump am Samstag zudem ein Dekret zur Überprüfung internationaler Handelsabkommen. Derzufolge soll das Handelsministerium eine Studie anfertigen, die mögliche Vertragsverletzungen untersucht. Die Vereinbarung sei einseitig, erklärte er. Er forderte unter anderem die Erstellung einer Liste derjenigen Länder und Produkte, die für das hohe Handelsdefizit der USA von rund ... [Den gesamten Artikel...]

Le Pen: Was Macron will, "ist nicht mehr Frankreich"

Le Pen: Was Macron will, Sie genießt es, Macron wieder als Bewerber der Eliten hinzustellen, der sich nur mit ausgesuchten Gewerkschaftern im Restaurant in der Stadt treffe, während sie "hier draußen an der Seite der Arbeiter" sei. Wegen dieser Charaktereigenschaften haben sich die Männer, die Netzwerke, die Auserwählten und die Politiker der Finanzoligarchie, laut Le Pen, auf Macron eingeschworen. [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141  Nächster »