Globale

'Bahamas-Konto': Frankreichs Justiz ermittelt nach Macron-Klage

Frankreich hat vor den Präsidentenwahlen große Fernsehduelle erlebt. Dieser erwiderte, Frankreich stünde besser als Partner und nicht als Gegner Deutschlands da. Der ist zwar gegen Le Pen, hatte seinen Anhängern aber keine Wahlempfehlung für die Stichwahl gegeben. Die katholische Französische Bischofskonferenz betonte dagegen am Mittwoch noch einmal, nicht Partei für einen Kandidaten zu ergreifen. [Den gesamten Artikel...]

Kritik an Bundeswehr Von der Leyen hat "volle Unterstützung" Merkels

In der Bundeswehr wurden ihre Worte als Kritik an allen Soldaten und Versuch wahrgenommen, sich von den eigenen Untergeordneten zu distanzieren. Sie will den Weg der Aufklärung "gemeinsam mit der Bundeswehr " gehen, er werde schmerzhaft und langwierig. [Den gesamten Artikel...]

Flüchtlingsbehörde prüft wegen des Falls Franco A. 2000 Asylverfahren

Zu diesem Zweck würden jeweils 1.000 positive Asylentscheidungen von Bewerbern aus Syrien und aus Afghanistan aus dem Zeitraum vom 1. Januar 2016 bis zum 27. "Nach den aktuell vorliegenden Erkenntnissen haben die an diesem Verfahren Beteiligten nicht korrekt gearbeitet", hieß es auch vom Bundesamt. Die Behörde untersucht die Entscheidungen aller mit dem Fall betrauten BAMF-Mitarbeiter. [Den gesamten Artikel...]

Im Wortlaut: Die Verlautbarung des Buckingham-Palastes

Im Wortlaut: Die Verlautbarung des Buckingham-Palastes Philip wird im Juni 96 Jahre alt. Anschließend stand ein Fotoshooting mit den Mitgliedern des Ordens auf dem Plan, bei dem sich der Prinz gut gelaunt präsentierte - noch Stunden zuvor hatten Medien über eine Krankheit spekuliert und die "Sun" sogar aus Versehen seinen Tod gemeldet. [Den gesamten Artikel...]

May: Gleichzeitige Verhandlungen über Brexit und Handelsabkommen

May: Gleichzeitige Verhandlungen über Brexit und Handelsabkommen Hintergrund der düsteren Prognose ist ein Gespräch von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker mit May am vergangenen Mittwoch. Auch die EU will die Frage rasch lösen. Die hatten sich am Samstag bei einem Sondergipfel in Brüssel auf Richtlinien geeinigt, die zuerst eine Einigung über ausstehende finanzielle Verpflichtungen der Briten vorsehen. [Den gesamten Artikel...]

Trump jubelt über Teilsieg: US-Krankenversicherung 'Obamacare' vor Abschaffung?

Trump jubelt über Teilsieg: US-Krankenversicherung 'Obamacare' vor Abschaffung? Der Senat hat sich bereits sehr kritisch geäußert und wird es so wohl nicht passieren lassen. Da die Mehrheit der Partei im Senat mit lediglich zwei Stimmen noch dünner ist als die im Repräsentantenhaus, haben Abweichler dort wesentlich mehr Macht, Revisionen der Vorlage durchzusetzen. [Den gesamten Artikel...]

Konflikt um Atomprogramm Nordkorea: USA und Südkorea wollen Kim Jong Un ermorden

Konflikt um Atomprogramm Nordkorea: USA und Südkorea wollen Kim Jong Un ermorden Die nordkoreanische Regierung hat die USA und Südkorea beschuldigt, die Ermordung ihres Führers Kim Jong Un vorzubereiten. Bei seinen Gesprächen sei es unter anderem um eine Lösung des Konflikts mit der Regierung in Pjöngjang gegangen. "Wir haben Anhaltspunkte, dass das Nuklearprogramm so vorangeht wie Nordkorea es verkündet", sagte IAEA-Chef Yukiya Amano der "Süddeutschen Zeitung" vom Freitag. [Den gesamten Artikel...]

Umfrage in Frankreich: Macron entscheidet TV-Duell gegen Le Pen für sich

Umfrage in Frankreich: Macron entscheidet TV-Duell gegen Le Pen für sich Es gelang keinem der beiden Kandidaten, den Anderen mit nachhaltigen Argumenten aus dem Rennen zu bringen, obwohl beide während der 160 Minuten langen TV Debatte ständig versuchten, den anderen Kandidaten zu schwächen. Macron sagte zu Le Pen in ungewöhnlich harter Weise, sie lebe von dem System, das sie kritisiere. In einem veröffentlichten gemeinsamen Appell heißt es, nur Macron könne für ein Fra... [Den gesamten Artikel...]

Konflikte | IAEA besorgt über Nordkoreas Atomprogramm

Konflikte | IAEA besorgt über Nordkoreas Atomprogramm Die Experten der UNO-Behörde mit Sitz in Wien dürfen nicht in Nordkorea einreisen. In einem Kommentar der chinesischen " Global Times ", die vom kommunistischen Parteiorgan "Volkszeitung" herausgegeben wird, hiess es am Freitag, Peking solle nicht zögern, Nordkorea deutlich zu machen, dass China scharf auf einen erneuten Atomtest reagieren werde. [Den gesamten Artikel...]

Weiter Kritik an von der Leyen - Treffen mit Führungskräften

Das Team sollte herausfinden, wer alles von den merkwürdigen Umtrieben des terrorverdächtigen Franco A. hätte wissen können oder müssen. Der Heeresinspekteur Jörg Vollmer muss vortragen. Schonungslose Aufklärung sei jetzt das Gebot der Stunde, so ihre Botschaft. Grund seien die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft, sagt ein Presseoffizier. [Den gesamten Artikel...]

Kritik an von der Leyen reißt nicht ab

Der Wehrdisziplinaranwalt und sein damaliger Vorgesetzter im Streitkräfteamt unterließen das aber. In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage attestierte fast die Hälfte der Befragten der Bundeswehr ein Rechtsradikalismus-Problem: 49 Prozent der Deutschen sehen demnach ein grundsätzliches Problem mit rechter Gesinnung in der Bundeswehr. [Den gesamten Artikel...]

Deutschland: FDP-Chef Lindner verteidigt geplanten Wechsel von Düsseldorf nach

Bei Umfragewerten von zuletzt gerade einmal 6 Prozent müssen die Grünen sogar um den Wiedereinzug in das Landesparlament bangen. FDP-Chef Christian Lindner sagte: "Die wahrscheinlichste Koalition ist eine große Koalition in Nordrhein-Westfalen". [Den gesamten Artikel...]

Auswahl von Gesprächspartnern in Israel Deutsch-israelische Gesellschaft: Mehr Sorgfalt

Ich halte es generell für besser, über mögliche Unstimmigkeiten zu sprechen und sie direkt zu klären. Ein Twitter-Kommentar , der forderte, Deutschland dürfe "nicht lange die Marionette der Zionisten sein", bekam sogar Likes von Mitarbeitern des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, wie der in Israel lebende Wolf-Biermann-Sohn Eliyah Havemann feststellte . [Den gesamten Artikel...]

Prinz Philip nimmt ab Herbst keine Verpflichtungen mehr wahr

Fast 70 Jahre sind sie nun verheiratet. Prinz Philip hatte einen Kricketclub besucht, war bestens gelaunt und sichtbar wohlauf. Prinz Philip , der Prinzgemahl der britischen Königin Elisabeth II., zieht sich von öffentlichen Verpflichtungen zurück. [Den gesamten Artikel...]

Buckingham-Palast: Prinz Philip geht in den Ruhestand

Danach wird der Duke keine weiteren Einladungen zu Besuchen und Verpflichtungen mehr annehmen, auch wenn er gewissen öffentlichen Anlässen von Zeit zu Zeit möglicherweise noch beiwohnen wird. Und: "Bewerft ihr euch immer noch gegenseitig mit Speeren?", wollte er bei einer Australien-Reise 2002 von Ureinwohnern wissen. Besonders hoch im Kurs ist die Spekulation, dass die Queen abdankt und den Thron... [Den gesamten Artikel...]

Walter-Borjans: Spitzel in Finanzverwaltung NRW wäre "neue Dimension"

Die deutsche Bundesanwaltschaft hatte am Freitag einen Schweizer (54) in Frankfurt wegen des Verdachts festnehmen lassen, seit 2012 für den Geheimdienst einer fremden Macht tätig gewesen zu sein. Der Schaden für den über Jahrzehnte so verschwiegenen Finanzplatz Schweiz ist beträchtlich. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Schweiz nach quälenden Jahren der Debatte über Datenlecks und Steueroasen endlich ... [Den gesamten Artikel...]

"Bahamas-Konto": Macron klagt nach TV-Debatte mit Le Pen

Macron wies die Anschuldigungen zurück und warf Le Pen seinerseits vor, keine tauglichen Vorschläge zu machen, wie die Arbeitslosigkeit verringert werden könne: "Sie erzählen Unsinn". Nun aber ist das Treffen schon fast selbstverständlich: Ein Zeichen auch, dass der FN im Land "angekommen" ist. Etwa 16,5 Millionen Zuschauer verfolgten die zweieinhalbstündige TV-Sendung am Mittwochabend, die von ... [Den gesamten Artikel...]

Leute: Buckingham-Palast: Prinzgemahl Philip geht in den Ruhestand

Leute: Buckingham-Palast: Prinzgemahl Philip geht in den Ruhestand Seine Frau hingegen, die 91-jährige Königin Elizabeth II., wird ihren Verpflichtungen weiterhin nachkommen . Tags darauf wurde sein Rückzug aus der Öffentlichkeit verkündet. Danach wird der Duke keine weiteren Einladungen zu Besuchen und Verpflichtungen mehr annehmen, auch wenn er gewissen öffentlichen Anlässen von Zeit zu Zeit möglicherweise noch beiwohnen wird. [Den gesamten Artikel...]

Einnahmen von ARD & Co. niedriger als erwartet: Bald 18,50 Euro

Einnahmen von ARD & Co. niedriger als erwartet: Bald 18,50 Euro Es sei auch für die öffentliche Akzeptanz wichtig, den Rundfunkbeitrag möglichst gering zu halten, räumte der KEF-Chef ein. Die Kommission für den Finanzbedarf der öffentlich-rechtlichen Sender rechnet mit deutlich höheren Gebühren für ARD, ZDF & Co., da vor allem die Digitalisierung den Sendern viel koste. [Den gesamten Artikel...]

Umfrage: Große Mehrheit findet Macron in TV-Duell überzeugender

Außer störenden Zwischenrufen hat die Rechtspopulistin wenig zum Gegenhalten. Unerträglich, wie sich die beiden Kontrahenten nur niedermachen und von einem Thema zum anderen irrlichtern. Feiner war sein Hinweis, Le Pen sei nicht die Kandidatin des "esprit de finesse". Oder aber sie hätte als selbsternannte "Herausforderin des Systems" Macron erfolgreich destabilisieren müssen, ihn aus der Fass... [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141  Nächster »