Kultur

Deutsche Künstler Imhof und Walther bei Kunst-Biennale mit Goldenen Löwen geehrt

Die 57. Kunst-Biennale öffnete am Samstag für das Publikum. Der Künstlerin Anne Imhof hatte OB Wingenfeld schon im Frühjahr in einem persönlichen Scheiben zu Ihrer Teilnahme an der Biennale gratuliert. Seine Arbeiten hätten einen "radikalen und komplexen Charakter", erklärte die Jury. Zuletzt hatte Christoph Schlingensief 2011 posthum den "Goldenen Löwen" für den deutschen Pavillon bekommen. [Den gesamten Artikel...]

Hat Portugal den ESC 2017 verdient gewonnen?

Hat Portugal den ESC 2017 verdient gewonnen? Seit Lenas Sieg mit "Satellite" im Jahr 2010 ist Deutschland beim ESC die Enttäuschung gewohnt. Bei der Punktevergabe fürte Portugal seit Beginn an die Punktetablette an. Nach dem ersten Schock über den vorletzten Platz - sie musste sich zwischenzeitlich die Tränen aus den Augen wischen - konnte Levina kurz darauf schon wieder lachen. [Den gesamten Artikel...]

Augsburg erkämpft ein 1:1 gegen den BVB

Augsburg erkämpft ein 1:1 gegen den BVB Umstehende Spieler wie Marco Reus berichteten von einem gut hörbaren "Knacken", und Julian Weigl wusste sofort, "dass etwas Schlimmes passiert ist". Bitter für Dortmund: Nationalspieler Julian Weigl brach sich in der 23. Minute das Sprunggelenk und fällt drei bis vier Monate aus, fehlt also auch beim Confed-Cup. [Den gesamten Artikel...]

Deutschland räumt auf Kunst-Biennale ab - zwei Mal Goldener Löwe

Deutschland räumt auf Kunst-Biennale ab - zwei Mal Goldener Löwe Das teilte die Jury am Samstag in Venedig mit. Der 2010 verstorbene Christoph Schlingensief hatte 2011 posthum den Goldenen Löwen für die Gestaltung des deutschen Pavillons als besten nationalen Beitrag erhalten. Die 57. Kunst-Biennale öffnete am Samstag für das Publikum. Walther ist bekannt für eine Kunst, an der die Betrachter teilhaben können. Der 77-jährige Walther stellt ein gross... [Den gesamten Artikel...]

ESC 2017 steuert auf Höhepunkt zu

Moldawiens Beitrag "Hey, Mamma" liefert eine Band namens SunStroke Project. Vielleicht etwas zu sagen, aber nichts zum mitreden hatte da indes Italiens Kandidat Francesco Gabbani mit seiner Italopophymne "Occidentali's Karma", die lange Zeit als absoluter Topfavorit auf den Titel gegolten hatte. [Den gesamten Artikel...]

Grand-Prix-Finale in Kiew

Für Aufregung in der Halle sorgte kurzfristig ein Flitzer, der während des Auftritts von Vorjahressiegerin Jamala mit Australien-Flagge bekleidet die Bühne erklomm, um die Sängerin herumtanzte und der Weltöffentlichkeit schliesslich seinen blanken Hintern präsentierte. [Den gesamten Artikel...]

Deutsches ESC-Fiasko: So kommentiert das Ausland

Der Portugiese verzichtete bei seinem Auftritt auf eine spektakuläre Show, sondern überzeugte mit viel Gefühl. Mit nur sechs Punkten landete Levina auf dem vorletzten Platz. Neben dem italienischen Beitrag, der lange als Favorit gehandelt wurde und bei dem jemand im Gorilla-Kostüm Faxen auf der Bühne machte, boten auch andere Musik-Acts Hingucker. [Den gesamten Artikel...]

Deutschland rätselt über Gründe für ESC-Debakel

Moldau erreichte mit 374 Punkten Rang drei. Mit seinem Gorilla kam er schließlich auf den sechsten Platz. Alex Florea - "Yodel It!" Ganz in Weiß präsentierte er seinen Song "Running On Air". Im Vergleich zu den farbenfrohen und ebenfalls hochplatzierten Beiträgen aus Italien, Schweden, Belgien und dem munter jodelnden Rumänien fiel der Vergleich mit Deutschland nicht unbedingt positiv aus. [Den gesamten Artikel...]

ESC-Fans schauen auf Kiew: Grand-Prix-Finale beginnt

Ein Kommentar von OÖN-Musikredakteur Lukas Luger. Österreich belegte den 16. Platz. Portugal hat zum ersten Mal den Eurovision Song Contest gewonnen. Schließlich lässt sich bei allen Bemühungen ein Nationenbewerb eben nicht gänzlich vom Politischen trennen. Überschattet wurde der eigentlich unpolitische Wettbewerb vom Konflikt zwischen dem Gastgeberland Ukraine und Russland. [Den gesamten Artikel...]

"Eurovision Song Contest": Das ist der Gewinner!

Damit verbesserte sich Deutschland um einen Platz im Vergleich zum Vorjahr (Jamie-Lee, elf Punkte). 2017 ging zunächst alles glatt: Am Ende votierten beim Vorentscheid 69 Prozent der Zuschauer für "Perfect Life". Zweiter wurde Bulgarien mit 615 Punkten. Drei Jury-Punkte gibt es aus Irland, von den Zuschauern noch einmal so viele. Der Australier Isaiah schaffte mit "Don't Come Easy" den neunten Pla... [Den gesamten Artikel...]

Riesen-Ehre: Zwei deutsche Künstler mit Goldenen Löwen ausgezeichnet

Riesen-Ehre: Zwei deutsche Künstler mit Goldenen Löwen ausgezeichnet Deutschland , genauer gesagt Hessen, hat die beiden wichtigsten Preise auf der Kunst-Biennale in Venedig gewonnen: Der von der Frankfurter Künstlerin Anne Imhof gestaltete deutsche Pavillon bekam den Goldenen Löwen als bester nationaler Beitrag . [Den gesamten Artikel...]

Finale des Eurovision Song Contest beginnt in Kiew

Kann sie mit ihrem Song "Perfect Live" punkten? Drei Jury-Punkte gibt es aus Irland, von den Zuschauern noch einmal so viele. "Amar Pelos Dois" sang Salvador Sobral für Portugal. Ungarns Romamusiker Joci Papai bot seine berührende Lebensgeschichte "Origo" in Landessprache, während aus Kroatien Jacques Houdek es nach sechs erfolglosen Anläufen endlich zum ESC geschafft hat und dort "My Friend" gl... [Den gesamten Artikel...]

Portugal gewinnt ESC - Deutschland Vorletzter

Seit Lenas Sieg mit "Satellite" im Jahr 2010 ist Deutschland beim ESC viel Kummer gewohnt. 2016 wollte der NDR dann Xavier Naidoo schicken, zog den Plan aber nach Protesten zurück und ließ doch wieder das Publikum entscheiden, woraufhin Jamie-Lee die deutsche Vorauswahl gewann. [Den gesamten Artikel...]

ESC 2017: Große Enttäuschung bei deutscher Kandidatin Levina

Salvador Sobral aus Portugal freut sich über seinen Punktestand. Für sein Lied "Amar Pelos Dois" sackte der 27-Jährige überlegene 758 Publikums- und Jury-Punkte ein. Die 26-jährige Levina , die in Bonn geboren wurde, in Chemnitz aufwuchs und heute in London und Berlin wohnt, absolvierte souverän ihren Auftritt. [Den gesamten Artikel...]

Portugal gewinnt Eurovision Song Contest 2017 - Levina auf vorletztem Platz

Für Deutschland ging Levina aus Bonn an den Start. Das südeuropäische Land ist bereits seit 1964 beim Eurovision Song Contest mit von der Partie - mit vier Pausen. "Musik soll berühren und Gefühle zeigen". Sie versuche aber immer noch, das Positive aus dem Negativen zu ziehen - immerhin sei sie anders als die deutschen Starterinnen der Vorjahre nicht Letzte geworden. [Den gesamten Artikel...]

Medien - ESC-Fans schauen auf Kiew: Grand-Prix-Finale beginnt

Salvador Sobral (27) verzichtete auf eine spektakuläre Show, er überzeugte mit viel Gefühl. Komponistin seiner Jazz-Ballade "Amar Pelos Dois" war seine Schwester, die den Song zum Schluss der großen Live-Show gemeinsam mit ihrem Bruder sang. [Den gesamten Artikel...]

Levina: ESC war trotzdem eine "wundervolle Erfahrung"

Der 27-Jährige verzichtete in der ukrainischen Hauptstadt Kiew auf eine spektakuläre Show und überzeugte mit viel Gefühl. Zwar sind die Gewinnernummer und "Beautiful Mess" des 17-jährigen Zweitplatzierten Kristian Kostov relativ ernsthafte Stücke, von einer neuen Seriosität am ESC kann allerdings nicht gesprochen werden: Beim SunStroke Project mit Sergey Stepanov alias Epic Sax Guy, Blumensträus... [Den gesamten Artikel...]

Deutschland: Mit Janina geht auch Jasmin

Deutschland: Mit Janina geht auch Jasmin Und " Jasmin " musste schon einiges durchleben: Kindesmissbrauch, eine gescheiterte Ehe, ihr Bisexuellen-Outing und der Tod ihres Ex-Freundes Dominik. Die 27-jährige Dithmarscherin will sich neuen Aufgaben widmen. "Liebe Janina, wir werden Dich sehr vermissen - sowohl vor als auch hinter der Kamera!" Die letzte Folge mit ihr als Jasmin Flemming ist zwar abgedreht, doch: " Bis zum Sommer werde... [Den gesamten Artikel...]

ESC 2017: Portugal triumphiert - Deutschland Vorletzter

Dass Australien nun zum dritten Mal beim Eurovision Song Contest mitmachen durfte, gehört zu den Kuriositäten des Wettbewerbs. Sänger Salvador Sobral holte sich mit seinem Song "Amor pelos dois" klar den Titel. Portugal galt schon seit Tagen als einer der Favoriten auf den Sieg. Dabei hatte lange Zeit im Vorfeld Franceso Gabbani aus Italien mit seiner klassischen Italopopnummer "Occidentali's Ka... [Den gesamten Artikel...]

Portugal gewinnt ESC - Deutschland auf vorletztem Platz

Portugal gewinnt ESC - Deutschland auf vorletztem Platz Dabei verzichtete der 27-Jährige auf eine Choreografie im eigentlichen Sinne, sondern setzte ganz auf seine Stimme und die berührende Kraft seines fadoinspirierten Liedes "Amar pelos dois" (Lieben für zwei), das er in seiner Muttersprache vortrug. [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53  Nächster »