Nationale

Studie: Willkommenskultur robust, aber erste Risse

Studie: Willkommenskultur robust, aber erste Risse Die Studie zeigt jedoch auch, dass sich die Stimmung nach der Aufnahme von bisher etwa 1,2 Millionen Flüchtlingen verändert hat. Vor zwei Jahren hätten nur 40 Prozent der Deutschen diese Auffassung geteilt, berichtete die Stiftung am Freitag in Gütersloh. [Den gesamten Artikel...]

Terrorismus | Ministerium warnt Polizei vor IS-Messerattacken

Die NRW-Polizei habe Standbilder aus diesem gerade erst auf einer bekannten IS-Plattform veröffentlichten Video ins polizeiinterne Intranet gestellt. Vor einem Jahr hatte die Messerattacke einer 15 Jahre alten Salafistin auf einen Bundespolizisten in Hannover Deutschland erschüttert. [Den gesamten Artikel...]

Regensburg: Vermisste Studentin Malina - Leiche in Donau gefunden

Regensburg: Vermisste Studentin Malina - Leiche in Donau gefunden Das Rätsel um das Verschwinden der jungen Frau konnte durch die großangelegte Suchaktion aber nicht gelöst werden. Ihre Leiche trieb in der Donau in Donaustauf (Oberpfalz). ungelöst". Die hübsche Studentin war am 19. März nach einer Party nicht nach Hause gekommen. Kurz vor sechs Uhr Morgens telefonierte Malina am Heimweg durch den Stadtpark noch mit ihrer Mitbewohnerin, nach einigen Minuten w... [Den gesamten Artikel...]

Nordrhein-Westfalen: Mordfall Bögerl: Festgenommener Mann wieder frei

Der Mann soll 2016 die Tat gegenüber zwei anderen Männern gestanden haben. Die Zeugen hatten das Gespräch mit einem Handy aufgezeichnet und die Polizei alarmiert. ungelöst". Dafür kassiert er mehrere tausend Euro Belohnung - und schließlich zwei Jahre Haft auf Bewährung. Der Mann war nach Hinweisen aus der Bevölkerung aufgrund eines Berichts in der ZDF-Sendung " Aktenzeichen XY. [Den gesamten Artikel...]

Mordfall Maria Bögerl: DNA-Test von Verhaftetem fällt negativ aus

Von der Polizei gesicherte DNA-Spuren stimmen nicht mit dem festgenommenen Verdächtigen überein. Im westfälischen Hagen spricht ein Mann in betrunkenem Zustand zwei Männer an. Rund 60 Zeugen hatten das mysteriöse Tondokument des Mannes erkannt bzw. ihn auf dem Fahndungsfoto wiedererkannt und die Polizei gerufen. In der Aufnahme sagt der Mann, er stamme aus dem Ort Ochsenberg in Baden-Württemberg... [Den gesamten Artikel...]

Gute Chancen auf eine Lehrstelle - aber 20 000 gehen leer aus

Gute Chancen auf eine Lehrstelle - aber 20 000 gehen leer aus Die Chancen auf eine Lehrstelle seien so gut wie nie, schreibt die Bundesregierung im Berufsbildungsbericht 2017 , den das Kabinett verabschiedete. Und einen Negativ-Rekord, der Sorge bereiten muss. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) beklagte, dass gut 1,2 Millionen Menschen zwischen 20 und 29 in Deutschland keine abgeschlossene Ausbildung hätten und auch nicht in Schule oder Studium seien - fa... [Den gesamten Artikel...]

Mordfall Bögerl: Festgenommener hasste die Familie, bestreitet Mord

Er bestritt aber im Verhör, an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Knapp sieben Jahre nach dem Mord an Bögerl hatte ihn die Polizei am Mittwochabend im Kreis Heidenheim festgenommen. Dort ist ein Mann auffällig geworden. Staatsanwalt Burger erklärt aber, es sei noch offen, ob der Tatverdächtige dem Haftrichter vorgeführt oder freigelassen werde. [Den gesamten Artikel...]

Rote Linien: Welche Optionen hat Trump in Syrien?

Rote Linien: Welche Optionen hat Trump in Syrien? Von dem ins Visier genommenen Flugplatz sei vor wenigen Tagen ein Angriff mit Giftgas ausgegangen, sagte Trump. Dies könnte eine Kehrtwende in dem seit sechs Jahren andauernden Bürgerkrieg bringen. "Ich betone, dass wir diese Art von Waffen nicht eingesetzt haben und nicht einsetzen werden, weder gegen Zivilisten noch gegen Terroristen", sagte Außenminister Walid al-Muallim. [Den gesamten Artikel...]

Fahnder suchen Verdächtigen im Mordfall Bögerl

Die Ermittler werteten die Sprachaufnahme aus und sind sich sicher: Der Mann aus Hagen ist dringend tatverdächtig, Maria Bögerl ermordet zu haben. Wenig später twitterte das Bundeskriminalamt: "Festnahme in einem Mordfall aus 2010 - Fahndung. [Den gesamten Artikel...]

Seehofer: SPD-Flirtversuche mit der FDP nützen der Union

Derweil sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann der "Rheinischen Post": "Herr Lindner bemüht sich, nicht länger am Rockzipfel von Frau Merkel zu hängen und Brücken zu anderen Parteien aufzubauen". In den Fokus rückte dabei eine Ampelkoalition. Selbst gemeinsam mit den Grünen wäre eine Mehrheit für ein solches Ampel-Bündnis demnach fraglich. Die erste sozialliberale Koalition auf Bundesebene w... [Den gesamten Artikel...]

Tatverdächtiger bestreitet Beteiligung an Mord im Fall Bögerl

Polizisten im Mai 2010 bei Heidenheim- Großkuchen in einem Wald. Am Donnerstagmorgen verkündet das Bundeskriminalamt die Festnahme eines Verdächtigen. Mai 2010 aus ihrem Haus entführt und umgebracht worden. Rund 10 000 Hinweise waren im Sande verlaufen. Die Übergabe des Lösegelds scheiterte, Anfang Juni fand ein Spaziergänger die verweste Leiche der 54-Jährigen an einem Waldrand bei Heidenheim. [Den gesamten Artikel...]

Mordfall Bögerl - Verdächtiger nach negativer DNA-Probe wieder frei

Mordfall Bögerl - Verdächtiger nach negativer DNA-Probe wieder frei Maria Bögerl war mit mehreren Messerstichen getötet worden - wohl unmittelbar nach der Tat. Fast 50 Zeugen hätten in diesem Zusammenhang Hinweise zu dem dann Festgenommenen gegeben. Zwei DNA-Massentests blieben ergebnislos. Schließlich sei es durchaus bemerkenswert, dass sich da ein Mann mit bester Ortskenntnis, da er ja aus der Umgebung des Tatortes stammt, am Rande eines Krankenhausaufenthalte... [Den gesamten Artikel...]

Verdächtiger im Mordfall Bögerl festgenommen - DNA-Abgleich läuft

Verdächtiger im Mordfall Bögerl festgenommen - DNA-Abgleich läuft Demnach kommt der verdächtigte Mann kaum noch als Täter in Frage, heißt es. Das Verbrechen an Maria Bögerl ist einer der bekanntesten ungeklärten Mordfälle in Deutschland: Die Ehefrau des damaligen Heidenheimer Sparkassenchefs war am 12. [Den gesamten Artikel...]

Mordfall Bögerl: Festgenommener Mann wieder frei

Mordfall Bögerl: Festgenommener Mann wieder frei Der Fall Bögerl ist einer der bekanntesten ungeklärten Mordfälle in Deutschland: Die Ehefrau des damaligen Heidenheimer Sparkassenchefs war 2010 entführt und umgebracht worden. Nach der Entführung Bögerls im Mai 2010 hatte der Täter 300.000 Euro verlangt. - 3. Juni 2010: Ein Spaziergänger entdeckt am Waldrand die Leiche von Maria Bögerl wenige Kilometer vom Haus der Bögerls entfernt. [Den gesamten Artikel...]

Explosionen - Opferzahl erhöht: Mindestens 14 Tote in St. Petersburg

Explosionen - Opferzahl erhöht: Mindestens 14 Tote in St. Petersburg Eine zweite Bombe wurde entschärft. Das habe der Leiter des Staatlichen Ermittlungskomitees, Alexander Bastrykin, angeordnet. St. Petersburg . Der kirgisische Geheimdienst hat den mutmaßlichen Verantwortlichen für das U-Bahn-Attentat von St. [Den gesamten Artikel...]

Im Mordfall Bögerl festgenommener Mann wieder frei

Im Fall der vor fast sieben Jahren ermordeten Maria Bögerl prüfen die Ermittler, ob ein überraschend festgenommener Tatverdächtiger dem Haftrichter vorgeführt oder freigelassen wird. In einer früheren "Aktenzeichen"-Sendung informierten die Ermittler, dass der Täter die Formulierung verwendet habe, der Mann von Maria Bögerl solle "keine Sperenzle" machen". [Den gesamten Artikel...]

Mordfall Maria Bögerl: Verhafteter Mann nach DNA-Test wieder frei

Mordfall Maria Bögerl: Verhafteter Mann nach DNA-Test wieder frei Eine DNA-Probe des im Mordfall Maria Bögerl festgenommenen Verdächtigen ist negativ. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Ermittlerkreisen. Der Mann soll bereits im Juli 2016 in betrunkenem Zustand vor Zeugen erklärt haben, er habe die Frau erstochen. [Den gesamten Artikel...]

Mordfall Bögerl: Festgenommener nach DNA-Analyse wieder frei

Mordfall Bögerl: Festgenommener nach DNA-Analyse wieder frei Königsbronn liegt etwa zehn Kilometer von Heidenheim entfernt, wo die Familie Bögerl gewohnt hat. Der zunächst unbekannte Mann soll im Sommer 2016 zwei Männern im nordrhein-westfälischen Hagen gesagt haben, er habe Maria Bögerl erstochen. Ob der Festgenommene wirklich aus Ochsenberg stammt, ist unklar. Festnehmen konnte ihn die Polizei allerdings noch nicht. Am Ende der ZDF-Sendung hieß es bereits... [Den gesamten Artikel...]

Ausschreitungen nach Cup-Halbfinal: Winti-Fans provozieren FCB-Anhänger

Ausschreitungen nach Cup-Halbfinal: Winti-Fans provozieren FCB-Anhänger Er ist ein super Stürmer, aber diese Szene hätte er sicher etwas anders einschätzen können". Das muss Herr Amhof erklären, warum er gepfiffen hat. Referee Amhof verteidigte jedoch seine Entscheidung: "Ich habe die TV-Bilder gesehen. Die aufgebrachten Fans des Tabellenschlusslichts der Challenge-League werfen Gegenstände auf den Rasen, Schiedsrichter Amhof wird von einem Bierbecher am Kopf getroffe... [Den gesamten Artikel...]

Prozess Der zweijährige Anakin verhungerte - Jugendamtsmitarbeiterin vor Gericht

Prozess Der zweijährige Anakin verhungerte - Jugendamtsmitarbeiterin vor Gericht Vor dem Amtsgericht Medebach beginnt an diesem Donnerstag (9.30 Uhr) ein Prozess gegen eine Jugendamtsmitarbeiterin. Die Anklage wirft der 28-Jährigen fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung vor. Im Prozess gegen die Jugendamtsmitarbeiterin soll sie als Zeugin gehört werden. Die Kindeswohlgefährdung sei ihr ausdrücklich von dem vorher zuständigen Jugendamt mitgeteilt worden. [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95  Nächster »