Nationale

Anschlag auf BVB-Bus: Ermittler suchen nach weiteren Anhaltspunkten

Anschlag auf BVB-Bus: Ermittler suchen nach weiteren Anhaltspunkten Jetzt hat die Bundesanwaltschaft Haftbefehl beantragt - wegen des Verdachts der Mitgliedschaft im IS. Die Sprecherin bestätigte den Fund "von drei textgleichen Bekennerschreiben am Anschlagsort". Das Team war auf den Weg zum Champions-League-Heimspiel gegen den AS Monaco, das eigentlich am Dienstag ausgetragen werden sollte. In der Nacht gingen die Untersuchungen des LKA am BVB-Bus weiter. [Den gesamten Artikel...]

Weg für Korruptionsermittlungen gegen brasilianische Minister frei

Weg für Korruptionsermittlungen gegen brasilianische Minister frei Zu den verdächtigten Ministern zählen laut Medienberichten Außenminister Nunes und Kabinettschef Padilha. Generalstaatsanwalts Rodrigo Janot hatte im März beim Obersten Gerichtshof 83 Verfahren gegen Minister, Ex-Präsidenten und Kongressmitglieder beantragt. [Den gesamten Artikel...]

Festnahme in Islamistenszene nach Dortmunder Anschlag

Festnahme in Islamistenszene nach Dortmunder Anschlag Bei dem vorläufig festgenommenen Mann werde geprüft, ob auch ein Haftbefehl beantragt werde. Die Sprengsätze waren laut Angaben der Bundesanwaltschaft mit Metallstiften bestückt und hatten eine Sprengwirkung von mehr als hundert Metern. Drei in Tatortnähe gefundene Bekennerschreiben würden nun insbesondere unter islamwissenschaftlichen Gesichtspunkten von Experten ausgewertet. Sowohl ein Sprec... [Den gesamten Artikel...]

BVB-Anschlag: Kein Beweis für Beteiligung von Iraker

BVB-Anschlag: Kein Beweis für Beteiligung von Iraker Doch mit dem Fall BVB hat der Mann wohl nichts zu tun. Die Polizei hatte im Zusammenhang mit dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus einen Verdächtigen festgenommen. Auch von Deutschland aus soll der Beschuldigte weiterhin Kontakte zu IS-Mitgliedern gehalten haben. Der Generalbundesanwalt in Karlsruhe vermutet einen terroristischen Hintergrund. [Den gesamten Artikel...]

Champions League: Tuchel hofft auf Reus-Comeback

Champions League: Tuchel hofft auf Reus-Comeback Der Nationalspieler hatte sich Anfang März einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und war erst am vergangenen Sonntag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Monaco habe eine "tolle Mischung" und eine "sehr attraktive Mannschaft". Tuchel: "Wir rechnen fest damit, dass beide spielen können". "Wir fühlen uns bereit", sagte Tuchel, fügte indes auch hinzu, dass sein Team "Top-Level" br... [Den gesamten Artikel...]

Bögerl-Fall: Verdächtiger schon vor TV-Sendung festgenommen

Bögerl-Fall: Verdächtiger schon vor TV-Sendung festgenommen Bislang bestreite der Mann, an der Entführung und Ermordung der Frau beteiligt gewesen zu sein, sagte ein Sprecher der Anklagebehörde in Ellwangen. Der Fall ist einer der bekanntesten ungeklärten Mordfälle in Deutschland: Die Ehefrau des damaligen Heidenheimer Sparkassenchefs war am 12. [Den gesamten Artikel...]

Unfall in Berlin-Altglienicke: 34-Jähriger lässt schwerverletzten Beifahrer zurück

Unfall in Berlin-Altglienicke: 34-Jähriger lässt schwerverletzten Beifahrer zurück Die Feuerwehr brauchte eine knappe Stunde, um den Verletzten aus dem Wrack zu schweißen. Der Unfallverursacher wird so schnell kein Auto mehr fahren. Weil er offensichtlich Alkohol getrunken hatte, nahmen ihn die Beamten für einen Blutalkoholtest mit aufs Revier. Die Polizei stellte das Fahrzeug wegen Verdachts auf technische Mängel sicher. [Den gesamten Artikel...]

Ägypten: Ägyptens Präsident verhängt Ausnahmezustand

Er sollte am Nachmittag in Kraft treten und drei Monate andauern, wie das Kabinett am Montag in Kairo mitteilte. Der IS reklamiert beide Anschläge für sich. Die aktuelle Mitteilung konnte zunächst nicht unabhängig auf Echtheit überprüft werden. Medienberichten zufolge wurde ein Sprengsatz während des Gottesdienstes zum Palmsonntag gezündet. [Den gesamten Artikel...]

Kraft und de Maizière besuchen aus Solidarität mit BVB Spiel gegen Monaco

Kraft und de Maizière besuchen aus Solidarität mit BVB Spiel gegen Monaco Es waren zwei Wirkungstreffer, die den BVB bis zur Pause beschäftigten. Vor dem Stadion gibt es erhöhte Sicherheitsmaßnahmen. Nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus haben die Ermittler einen Verdächtigen vorläufig festgenommen. Zuvor hatte der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger gesagt, dass in alle Richtungen ermittelt werde. "Ich habe gerade in der Kabine an die Mannschaft ... [Den gesamten Artikel...]

Wolfgang de Beer: "Profis ist es freigestellt zu spielen"

Wolfgang de Beer: Er erlitt ein Knalltrauma und einen Schock. De Maizière wollte stellvertretend für die Regierung das auf Mittwochabend verschobene nachgeholte Spiel gegen Monaco im Stadion verfolgen. Das Bundesinnenministerium habe keine Hinweise darauf, sagte ein Sprecher in Berlin. "Ich hätte nicht gern gespielt", sagte der Ex-Nationalspieler zudem nach Clubangaben. [Den gesamten Artikel...]

Erste Fans warten vor Dortmunder Stadion

Erste Fans warten vor Dortmunder Stadion Und die Fans des BVB revanchierten sich, mit der Aktion #bedforawayfans ("Ein Bett für Auswärtsfans") ( auch im Video oben ). "Ich habe auch schon mal überlegt, Couchsurfing anzubieten, ich bin offen anderen gegenüber", sagte Kilmer der Zeitung " Der Westen ". [Den gesamten Artikel...]

FC Bayern rechnet mit schneller Lewandowski-Rückkehr

Real Madrids Gareth Bale (l) verhindert einen Schuss aufs Tor von David Alaba (M). Vidal tritt zum Elfmeter an - und versagt! Kurz darauf hatte Marcelo gar das dritte Real-Tor auf dem Fuß, er verfehlte das lange Eck nur um Zentimeter (80.). [Den gesamten Artikel...]

Polizei: Stockholm-Attentäter ist ein abgelehnter Asylbewerber

Polizei: Stockholm-Attentäter ist ein abgelehnter Asylbewerber Nach dem Anschlag vom Freitag waren insgesamt zwei Männer festgenommen worden. Er soll mit "extremen Organisationen" wie der Terrormiliz Islamischer Staat sympathisiert haben und 2014 eine Aufenthaltsgenehmigung in Schweden beantragt haben. [Den gesamten Artikel...]

[ 10. April 2017 ] Terroranschlag auf Kirchen: Mindestens 45 Tote Afrika

Regierungssprecher Steffen Seibert erklärte, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe dem ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi bereits kondoliert. Dass Christen in Ägypten Opfer gewalttätiger Übergriffe werden, ist keine Seltenheit. Diese machen in Ägypten zehn Prozent der etwa 94 Millionen Einwohner aus. [Den gesamten Artikel...]

Droh-Mail wegen Kirchenglocken: Acht Monate auf Bewährung

In der am Mittwoch einberufenen Verhandlung zog er seinen Einspruch zurück. Laut SWR gestand der unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung vorbestrafte Mann die Drohung ein. Der Drohbriefschreiber wohnt nach Angaben des Gerichts ganz in der Nähe der Kirchen. Er hat bereits eine Reihe von Vorstrafen. Ein Pfarrer stellte Strafanzeige. [Den gesamten Artikel...]

Fußball: Bekennerschreiben mit Islamisten- und Antifa-Bezug

Es könne "sowohl echt sein als auch der Versuch, eine falsche Spur zu legen", sagte Jäger. Nach dem Anschlag mit drei Sprengsätzen auf den Mannschaftsbus von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat der Generalbundesanwalt die Ermittlungen übernommen. [Den gesamten Artikel...]

BVB - Anschlag in Dortmund: Zwei Verdächtige, eine Festnahme

BVB - Anschlag in Dortmund: Zwei Verdächtige, eine Festnahme Es sei allerdings nicht geklärt, ob der Sprengstoffanschlag in Dortmund tatsächlich islamlistisch motiviert gewesen sei. Einer von beiden sei vorläufig festgenommen worden, sagte die Sprecherin der Bundesanwaltschaft, Frauke Köhler, am Mittwoch in Karlsruhe. [Den gesamten Artikel...]

Anschlag auf den BVB-Bus - Was wir wissen und was nicht

Die beiden vorläufig als Tatverdächtige geführten Personen im Zusammenhang mit dem Anschlag stammen nach einem Bericht von " Express " und "Kölner Stadt-Anzeiger" aus der nordrhein-westfälischen Islamisten-Szene. Der Generalbundesanwalt schaltet sich in Fälle ein, die die innere Sicherheit berühren, wie etwa politisch motivierte Gewalttaten. In einer emotionalen Ansprache appelliert Dortmunds Ge... [Den gesamten Artikel...]

Zwei Bekennerschreiben nach Angriff auf BVB-Bus

Die Bundesanwaltschaft wird am Mittwoch um 14.00 Uhr über den aktuellen Stand der Ermittlungen zum Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund informieren. " Wir werden alles Menschenmögliche dafür tun, dass das Spiel morgen sicher ablaufen kann ", sagte Lange. Das am Dienstag in der Nähe des beschädigten Busses aufgefundene, in deutscher Sprache verfasste Schreiben mit isla... [Den gesamten Artikel...]

May und Merkel einig mit Trump zu Verantwortung Assads

Den "Freundschaftsorden" gab es "für die bedeutende Rolle bei der Stärkung der internationalen Zusammenarbeit im Bereich Öl und Gas". Die USA wollen nach den Worten von Außenminister Rex Tillerson als globale Ordnungsmacht auftreten. Lawrow habe ihm in einem Telefonat versichert, dass seine Regierung den Weg frei machen wolle, um vor Ort zu untersuchen, "was denn nun tatsächlich dort geschehen i... [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96  Nächster »