Nationale

Offenes Rennen bei der NRW-Landtagswahl

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz zeigte sich drei Tage vor der Wahl zuversichtlich. Trotzdem bietet sich den Parteien jetzt die letzte Gelegenheit vor der Bundestagswahl, das Abstimmungsverhalten der verschiedenen Milieus auszuwerten. Laschet wolle nicht den Kohleausstieg, die FDP wolle wieder Studiengebühren einführen. Gerade im Bereich Innere Sicherheit - traditionell Markenkern der CDU - und... [Den gesamten Artikel...]

NRW-Landtagswahl Regierungschefin Kraft schließt Koalition mit Linken aus

NRW-Landtagswahl Regierungschefin Kraft schließt Koalition mit Linken aus Die Besonderheit dieses Bundeslandes bestehe darin, dass der Flüchtlingsansturm dort besonders stark gewesen sei, die Landesregierung müsse dringend die Infrastruktur wiederherstellen, viele Menschen hätten das Sicherheitsgefühl verloren, so Hempel. [Den gesamten Artikel...]

Bundeswehr-Universität lässt Helmut-Schmidt-Bild abhängen

Bei der Suche nach Wehrmachtsdevotionalien in der Bundeswehr landet einem Bericht zufolge auch ein Foto mit dem ehemaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt auf der Entsorgungsliste. Derzeit werden Kasernen nach Wehrmachtsandenken - etwa Stahlhelme oder Gewehre - durchsucht. Das Aufzeigen einer Gemeinsamkeit zwischen dem Namensgeber dieser Universität und den studierenden Offizieren und Offiziersanwärt... [Den gesamten Artikel...]

Trittin sieht große Differenzen zwischen CDU und Grünen in Schleswig-Holstein

Trittin sieht große Differenzen zwischen CDU und Grünen in Schleswig-Holstein Als neue Regierung kommen ein sogenanntes Jamaika-Bündnis von CDU, Grünen und FDP, eine Ampel von SPD, Grünen und FDP oder eine Große Koalition von CDU und SPD in Frage, die aber beide Parteien als letztes wollen. Dagegen schaffte es die CDU in Schleswig-Holstein laut Forschungsgruppe Wahlen, bei der wichtigen Generation "60 plus" weit überdurchschnittlich zu punkten, die sich stark an Wah... [Den gesamten Artikel...]

Hannelore Kraft schließt Koalition mit Linken aus

Als derzeit wahrscheinlichste Regierungsoption nach der NRW-Wahl gilt eine große Koalition. Nordrhein-Westfalen spielt eine Schlüsselrolle bei der Frage, für wen der Kanzlerstuhl im nächsten Bundestag reserviert ist. Ihre Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann versicherte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf: "Unser Beschluss ist eindeutig: Jamaika ist keine Option für Nordrhein-Wes... [Den gesamten Artikel...]

Wahl in NRW SPD und CDU fast gleichauf

Wahl in NRW SPD und CDU fast gleichauf Selbst wenn die SPD die Regierung in Düsseldorf abgeben müsste, sei die Bundestagswahl noch nicht zwangsläufig verloren. Oder übernimmt CDU-Landesparteichef Armin Laschet im bevölkerungsreichsten Bundesland - und beschert seiner Partei nach dem Saarland und Schleswig-Holstein den dritten Sieg? Auf der Bühne steht SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. [Den gesamten Artikel...]

Parteien werben bis zum Schluss: Wahlkampf-Finale in NRW

Rot-Grün könnte der Umfrage zufolge nicht weiterregieren, verfehlt erneut die Mehrheit. Überdies wird der 55 Jahre alte Sozialdemokratin eine über das Bundesland hinaus reichende Bedeutung zugewiesen. Mit der Konzentration seiner Kampagne auf die letzten Wochen vor der Wahl ist Laschet auch zwei Risiken umgangen. Die Linken kritisierten Kraft für deren Absage an eine Koalition mit ihnen in NRW. [Den gesamten Artikel...]

Wende vor der NRW-Wahl? CDU in zwei Umfragen vorn

Die Linken kritisierten Kraft für deren Absage an eine Koalition mit ihnen in NRW. Und auch für die erste Rot-Grüne Bundesregierung 1998 kam das Signal aus NRW. Mai war die CDU mit 32,0 Prozent stärkste Kraft geworden. Mitte März waren sie in den Umfragen auf 6 Prozent gerutscht, fast eine Halbierung ihres Wahlergebnisses von 2012 (11,3%). [Den gesamten Artikel...]

Kraft kämpft mit Absage an Linke um Unentschlossene in NRW

Mai, also nach dem Kraft-Laschet-TV-Duell und der Wahl in Schleswig-Holstein, die die CDU gewonnen hatte. "Mit mir als Ministerpräsidentin wird es keine Regierung mit Beteiligung der Linken geben", stellte die SPD-Politikerin am Mittwochmorgen im Sender WDR5 klar. [Den gesamten Artikel...]

Wahlen | Wende vor der NRW-Wahl? CDU und SPD fast gleichauf

Mitte März waren sie in den Umfragen auf 6 Prozent gerutscht, fast eine Halbierung ihres Wahlergebnisses von 2012 (11,3%). Nicht zuletzt SPD-Chef Martin Schulz hatte die Losung ausgegeben: "Erst wird NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Amt bestätigt, dann werde ich am 24. [Den gesamten Artikel...]

Wende vor der NRW-Wahl? CDU und SPD fast gleichauf

Wende vor der NRW-Wahl? CDU und SPD fast gleichauf Nordrhein-Westfalen ist das mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesland, dort allein sind 13,1 Millionen Menschen wahlberechtigt - mehr als ein Fünftel aller Wahlberechtigten in Deutschland. Verliert sie, wäre nach Ansicht des Wissenschaftlers Niedermayer der sogenannte "Schulz-Effekt" endgültig verpufft. Wahrscheinlicher scheint eine Jamaika-Koalition zu sein, wie sie sich auch in Schleswig-Holst... [Den gesamten Artikel...]

Familientragödie um Toten auf dem Baum

Familientragödie um Toten auf dem Baum Seine Mutter überlebte den Tag nicht. Die Obduktion soll seine Identität und die Umstände seines Todes klären. Seine Mutter starb nach der Attacke des Vaters, der sich später im Gefängnis umbrachte. Der Junge wurde daraufhin in einer Jugendeinrichtung untergebracht. Und er soll Menschen gemieden haben. "Er kletterte auf Bäume, übernachtete auf Dächern", zitiert die " Rheinische Post " einen Stad... [Den gesamten Artikel...]

Biberach: Hochschulen in Oberschwaben erzielen Spitzenplätze

Biberach: Hochschulen in Oberschwaben erzielen Spitzenplätze Die VWL gelangt mit ihren wissenschaftlichen Veröffentlichungen in die Spitzengruppe. Der Fachbereich BWL der TH Mittelhessen in Gießen überzeugt in vier Kategorien: Die Studierenden zeigen sich im aktuellen CHE Hochschulranking besonders zufrieden mit der allgemeinen Studiensituation und dem Lehrangebot . [Den gesamten Artikel...]

Weiter Zoff um Naidoo-Auftritt in Rosenheim

Weiter Zoff um Naidoo-Auftritt in Rosenheim Nach einem stundenlangen Krisengespräch über den skandalträchtigen Song "Marionetten" prescht Xavier Naidoo vor. Jan Böhmermann parodierte Naidoo nach seinem Skandalsong. Der komplette Song strotzt nur so von aufwieglerischem Vokabular, der Kontext ist klar: Naidoo unterstellt den Mächtigen des Landes, sich vom Volk zu entfernen. [Den gesamten Artikel...]

Deutschland: SPD und Opposition halten von der Leyen weiter verantwortlich in

Deutschland: SPD und Opposition halten von der Leyen weiter verantwortlich in Die Bundesanwaltschaft hält ihn für eine Schlüsselfigur in der bizarren Geschichte, die seit Tagen die Truppe wie die Politik in Aufruhr versetzt. Die Abgeordneten des Verteidigungsausschusses haben die Inhaberin der Befehls- und Kommandogewalt ins Parlament geladen - zu einer Sondersitzung. [Den gesamten Artikel...]

CDU gewinnt Wahl in Schleswig-Holstein, Schlappe für SPD

CDU gewinnt Wahl in Schleswig-Holstein, Schlappe für SPD Deren Spitzenkandidat Günther strebt ein Jamaika-Bündnis mit Grünen und FDP an. Natürlich sei dies für die bisher mit der SPD regierenden Grünen "ein deutlich weiterer Weg" als für die FDP, mit der die CDU gemeinsam in der Opposition gewesen sei. [Den gesamten Artikel...]

Deutschland: Von der Leyen kündigt Veränderungen in der Truppe an

Sie werde den Generalbundesanwalt unterstützen, wo sie könne. Am Anfang stand eine Serie von üblen Affären und eine Ministerin, die mit einem Pauschalverriss der eigenen Truppe den Verdacht erregte, dass sie sich seitwärts in die Büsche schlagen wolle. [Den gesamten Artikel...]

Jamaika in Schleswig-Holstein?

Man habe kurz vor der Wahl mehr über Albigs Privatleben als über die Themen der Sozialdemokratie diskutieren müssen, sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag im ZDF-Morgenmagazin. Die CDU legte auf 33,3 Prozent zu nach 30,8 Prozent vor fünf Jahren. Die FDP verbesserte sich deutlich auf 10,8 Prozent nach 8,2 Prozent. Dahinter folgen die Grünen mit 12,9, die FDP mit 11,0 bis 11,4 und die AfD mit 5,8 bis 5... [Den gesamten Artikel...]

Von der Leyen kündigt starke Veränderungen in der Truppe an

Gestern wurde ein mutmaßlicher Komplize festgenommen. Dort wurde sie von österreichischen Polizisten entdeckt, was in der Folge zur Festnahme von Franco A. Obwohl er kein Arabisch spricht, hatte er sich vor Monaten als Flüchtling aus Syrien registrieren lassen. Mit der fiktiven Identität sollte der Verdacht auf Asylbewerber gelenkt werden. [Den gesamten Artikel...]

Trump warnte Ex-FBI-Direktor Comey vor Leaks

Allerdings sei Trump bereits seit Monaten über Comey verärgert gewesen. Und die Widersprüche in Trumps Erzählung häufen sich. "Es war meine Entscheidung", sagte der Präsident. Zuvor hatte der amtierende FBI-Chef Andrew McCabe ein anderes Bild gezeichnet. Das wurde mit als Begründung für die Entlassung Comeys durch Präsident Donald Trump genannt. [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72  Nächster »