Nationale

London-Terror: Polizei nennt Namen der Angreifer

Die Attacke begann am späten Samstagabend auf der London Bridge im Zentrum und setzte sich auf dem nahe gelegenen Borough Market fort. Keinem der zwölf festgenommenen Personen konnte eine Beteiligung am Anschlag in London nachgewiesen werden. [Den gesamten Artikel...]

Wirtschaft: Schäuble wirbt im Bundesrat für Reform der Bund-Länder-Finanzen

Denn diese sind rechtlich an die Bundesländer angebunden. Und natürlich geht es auch um Geld. Die Reform erfordert 13 Grundgesetzänderungen, denen Bundestag und -rat jeweils mit Zwei-Drittel-Mehrheit zustimmen müssen, sowie etliche weitere Gesetzesänderungen. [Den gesamten Artikel...]

Offiziell! Borussia Dortmund schnappt sich Maximilian Philipp

Offiziell! Borussia Dortmund schnappt sich Maximilian Philipp Denn neben englischen Klubs wie Tottenham Hotspur hatte vor allem RB Leipzig lange um Philipps Dienste gebuhlt, war vor einigen Tagen jedoch aus dem Ablösepoker ausgestiegen, wie Ralf Rangnick erklärte. "Ich freue mich darauf, dass ich nun für sie spielen darf und von ihr nach vorne gepeitscht werde". In der Jugend von Hertha BSC als zu leicht befunden, schaffte der gebürtige Berliner nach Station... [Den gesamten Artikel...]

Parchim: Dieb bricht sich beide Beine

Parchim: Dieb bricht sich beide Beine Er wurde demnach von Mitarbeitern des Baumarkts gestellt und in ein Büro im ersten Stock gebracht. Mehr als Pech hat ein Dieb in Mecklenburg-Vorpommern gehabt: Der 24-Jährige hat sich auf der Flucht beide Beine gebrochen. Baumarktangestellte übergaben seine beiden Komplizen der Polizei. Der verletzte Ladendieb konnte das Krankenhaus noch am Mittwoch wieder verlassen. [Den gesamten Artikel...]

Londoner Angreifer war polizeibekannt - Behörden weisen Kritik zurück

Die mutmaßlichen Terroristen hatten ebenfalls in Barking gelebt. Danach wurden sie von der Polizei erschossen. Unterdessen geraten die britischen Sicherheitsbehörden totz ihrer schnellen Reaktion auf den Terroranschlag immer mehr unter Druck. [Den gesamten Artikel...]

Feinschliff für den X-Trail — Nissan

Feinschliff für den X-Trail — Nissan Eine Fußbewegung unterhalb des hinteren Stoßfängers genügt. Zu den optischen Änderungen zählen der breitere V-förmige Kühlergrill und das neue Design des Stoßfängers mit größerer in Wagenfarbe lackierter Fläche und einem schwarz glänzenden Finish. [Den gesamten Artikel...]

BundesratJa zu Bund-Länder-Finanzreform, Kita-Ausbau und Rentenanstieg

BundesratJa zu Bund-Länder-Finanzreform, Kita-Ausbau und Rentenanstieg Die Autobahngesellschaft wird nicht zur AG, sie darf nicht verkauft werden (und damit auch nicht die Autobahnen), sie darf keine eigenen Schulden aufnehmen, sie muss allein über den Bundeshaushalt finanziert werden, an den damit auch die künftigen Mauteinnahmen fließen. [Den gesamten Artikel...]

Incirlik-Streit: Bundesregierung befürwortet Truppenabzug - Kein neues Mandat

Incirlik-Streit: Bundesregierung befürwortet Truppenabzug - Kein neues Mandat Natürlich würde eine Verlegung Zeit kosten, denn es heißt, von Incirlik nach Jordanien 280 Soldaten umziehen zu lassen, mindestens 200 Container, 10.000 Tonnen Material müssen verlegt werden. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel und der Außenminister der Türkei, Mevlüt Cavusoglu, sprechen in Ankara. Ankara macht die Offiziere für den Putschversuch im vergangenen Jahr verantwortlich. [Den gesamten Artikel...]

SPDBarley wird Familienministerin, Heil wieder Generalsekretär

Das Amt der Familienministerin wird nun Katarina Barley übertragen. Noch am Nachmittag wurde bekannt, dass die bisherige Generalsekretärin Katarina Barley neue Bundesfamilienministerin werden soll. SPD-Ministerpräsident Sellering tritt wegen Erkrankung zurück. "Ihm ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen - im Gegenteil", sagte Schulz am Dienstagvormittag bei einem Pressestatement im Willy-Bra... [Den gesamten Artikel...]

Kriminalität | Zwölfjährige in Leipzig entführt: Polizei befreit Mädchen

Kriminalität | Zwölfjährige in Leipzig entführt: Polizei befreit Mädchen Lützen. Der Polizei in Sachsen-Anhalt ist ein mutmaßlicher Entführer ins Netz gegangen. Das Mädchen hatte am Mittwochnachmittag aus einem Wagen einen Notruf absetzen können. Auch der vermutete Fahrer konnte identifiziert werden. Denn wie die "Mitteldeutsche Zeitung" berichtet , soll es sich bei dem Festgenommenen um einen vorbestraften Sexualtäter handeln. [Den gesamten Artikel...]

Vierjährige bei Sturz von Balkon schwer verletzt

Das Mädchen war laut Polizeiangaben auf eine Wiese im Garten gestürzt. Das Mädchen spielte gegen 18.30 Uhr in unmittelbarer Nähe eines Fensters. Zum Gesundheitszustand gibt es auch am Abend keine neuen Kenntnisse, teilt die Polizei mit. [Den gesamten Artikel...]

Von der Leyen zu Incirlik: Blick auf Alternative lenken

Von der Leyen zu Incirlik: Blick auf Alternative lenken Die türkische Regierung hatte deutschen Abgeordneten Besuche dort wiederholt verweigert. Alle Fraktionen im Bundestag sind für den Abzug aus Incirlik. [Den gesamten Artikel...]

Brandstiftung nach Feuer in Wiesbaden vermutet

Brandstiftung nach Feuer in Wiesbaden vermutet Löschzug, die Freiwillige Feuerwehr Wulsdorf sowie den Rettungsdienst der Feuerwehr Bremerhaven zu einem Gebäudebrand in die Nettelbeckstraße in Wulsdorf. Der Mann soll 30 bis 40 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß und schlank sein. Die Fahndung nach ihm verlief bislang erfolglos. Mehrere Trupps durchsuchten das Gebäude und brachten den Brand schnell unter Kontrolle. [Den gesamten Artikel...]

Deutschland mit 1:1 in Confed-Cup-Testspiel gegen Dänemark

Löw will den Jungstar von Paris St. Germain in diesem Sommer als eine Führungsfigur aufbauen. Am Sonnabend steht für die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw in Nürnberg das WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino an. [Den gesamten Artikel...]

Debatte nach Krawall in Nürnberg: Bundesregierung will Abschiebungen nach

Debatte nach Krawall in Nürnberg: Bundesregierung will Abschiebungen nach Der Flug werde aber baldmöglichst nachgeholt. Falsch hingegen ist, dass die Bundesregierung die Sicherheitslage im Land nicht neu bewerten will. Der Anschlag vom Mittwoch sei Anlass, "noch einmal genau hinzuschauen, die Sicherheitslage immer wieder richtig zu analysieren". [Den gesamten Artikel...]

Nach Anschlag in Kabul - Regierung setzt Abschiebungen nach Afghanistan aus

Berlin Kanzlerin Angela Merkel und die Union halten auch nach dem schweren Anschlag in Kabul an Abschiebungen nach Afghanistan fest. Deutsche Welle: Frau Dr. Die neue Lageanalyse durch das Auswärtige Amt soll bis spätestens Juli vorliegen. Bei dem Sprengstoffanschlag nahe der deutschen Botschaft waren am Mittwoch mindestens 90 Menschen getötet und Hunderte verletzt worden. [Den gesamten Artikel...]

Neuerungen bei WhatsApp: Messenger bekommt drei neue Features

Neuerungen bei WhatsApp: Messenger bekommt drei neue Features Wenn ein Partner ab und zu längere Zeit mal nicht antworten kann, stauen sich von anderen Teilnehmern öfter viele Aussagen auf und anschließend ist der Bezug unklar. Die Fotofilter lassen sich aber auch mit Dateien verwenden, die sich bereits auf dem Smartphone befinden und dann mit WhatsApp verschickt werden. Vorerst stehen fünf Farbfilter zur Verfügung - "Pop", "B&W", "Cool", "Chrome" und "Film"... [Den gesamten Artikel...]

Zwei Prostituierte getötet - wahrscheinlich vom selben Täter

Zwei Prostituierte getötet - wahrscheinlich vom selben Täter Todesursache sei in beiden Fällen "Gewalt gegen den Hals" gewesen. Weitere Einzelheiten können aus ermittlungstaktischen Gründen derzeit nicht bekannt gegeben werden. Dazu gehören Bordelle, Laufhäuser und sogenannte Modellwohnungen. Durchschnittlich halten sich nach Polizeiangaben in Nürnberg etwa 600 Prostituierte auf - im gesamten Jahr bis zu 1300. [Den gesamten Artikel...]

Endingen: Ähnlicher Mord in Rumänien wird neu aufgerollt

Endingen: Ähnlicher Mord in Rumänien wird neu aufgerollt Außerdem wird ihm der Mord an einer 20 Jahre alten französischen Studentin im österreichischen Kufstein vorgeworfen. Stattdessen soll es sich bei dem Mann, der auf dem Foto zu sehen ist, um einen Arbeitskollegen des mutmaßlichen Täters handeln. [Den gesamten Artikel...]

Rente als Rettungsanker - Wie Schulz jetzt liefern will

Rente als Rettungsanker - Wie Schulz jetzt liefern will DAfür macht Schulz vor allem den Fachkräftemangel verantwortlich: "Wir brauchen ein Einwanderungsgesetz, dass diese Situation zu steuern versucht". Bis 2030 würden die Beiträge nach dem derzeitigen Gesetz auf 21,8 Prozent (heute 18,7) steigen, das Rentenniveau auf 44,7 Prozent (heute 48,2) sinken. [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98  Nächster »