Sport

FC Bayern München: Warum sie doch noch weiterkommen werden

FC Bayern München: Warum sie doch noch weiterkommen werden Beim Showdown gegen Cristiano Ronaldo & Co. muss als Notabwehr vielleicht ein Miniriegel ohne gelernten Innenverteidiger herhalten. Die glorreichen Europapokal-Karrieren der Weltmeister Philipp Lahm und Xabi Alonso sollen nicht schon im Viertelfinale enden. [Den gesamten Artikel...]

Rummenigge: FC Bayern hält an Trainer Ancelotti fest

Ancelotti kann mit seiner ruhigen Art, dem Verständnis für die Wünsche aus der Chefetage und seinen drei Champions-League-Siegen im Lebenslauf offenbar immer noch bei Hoeneß und Rummenigge punkten. Beim FC Bayern, der als Hegemonialmacht der Bundesliga in die Reihe der vorgenannten Klubs so sehr passt, wie er sich aus vielen anderen Gründen von ihnen unterscheidet, haben sie sich einstweilen für d... [Den gesamten Artikel...]

Keine Titelchance für Scharapowa - Siegemund furios

Keine Titelchance für Scharapowa - Siegemund furios Neben dem Sportwagen durfte Wildcard-Inhaberin Siegemund ein Preisgeld in Höhe von 107.036 Euro mitnehmen. "So eine Stimmung habe ich noch nie erlebt", meinte Mladenovic , die im Achtelfinale Titelverteidigerin Angelique Kerber ausgeschaltet hatte. [Den gesamten Artikel...]

Siegemund erreicht Halbfinale in Stuttgart

Siegemund erreicht Halbfinale in Stuttgart In einem hochklassigen Endspiel setzte sich die Vorjahresfinalistin bei ihrem schwäbischen Heimspiel gegen die favorisierte Kerber- und Scharapowa-Bezwingerin Kristina Mladenovic überraschend mit 6:1, 2:6, 7:6 (7:5) durch. Die 29-jährige Siegemund agierte gegen Kusnezowa (31), Stuttgart-Siegerin von 2009, gewohnt aggressiv und variabel. Im Tiebreak hatte sie bereits mit 1:4 zurückgelegen. [Den gesamten Artikel...]

Maria Scharapowa feiert Comeback in Stuttgart

Maria Scharapowa feiert Comeback in Stuttgart Scharapowa bezwang in ihrem ersten offiziellen Match seit 456 Tagen die ehemalige US-Open-Finalistin Roberta Vinci aus Italien mit 7:5, 6:3. Danach gewann Sharapova aber an Sicherheit und erinnerte mit ihren kraftvollen Risiko-Schlägen und dem Stöhnen zeitweise schon wieder an die Maria alter Tage. [Den gesamten Artikel...]

Siegemund kämpft um Turniersieg in Stuttgart

Siegemund kämpft um Turniersieg in Stuttgart Mit dem Turniersieg in Stuttgart hat Spätstarterin Laura Siegemund nach einem Tiebreak-Krimi den größten Erfolg ihrer Tennis-Karriere gefeiert. Für ihren zweiten WTA-Titel kassierte Siegemund neben dem Sportwagen ein Preisgeld von 107.036 Euro. [Den gesamten Artikel...]

Finalchance: Scharapowa überzeugt in Stuttgart

Finalchance: Scharapowa überzeugt in Stuttgart Die Partie gegen die Italienerin Roberta Vinci (WTA 36) beginnt so, wie das zu erwarten war. Schon am Morgen ließ Sharapova sich erstmals wieder auf einem Centre Court blicken: Um 9.13 Uhr betrat die 30-Jährige am Mittwochmorgen in grauem Top und grau-weiß-gemusterter Leggings den Hauptplatz der Porsche Arena. [Den gesamten Artikel...]

Sulley Muntari verlässt nach Beleidigung den Platz

Sulley Muntari verlässt nach Beleidigung den Platz Dafür sah der Ghanaer in der 90. Minute die Gelbe Karte. Das berichten italienische Medien. Darauf folgte in der Nachspielzeit sogar noch Gelb-Rot für Muntari. "Muntari hat rassistische Sprechchöre gehört und darum gebeten, einzugreifen. Wir schwatzen so viel und dann wird einfach darüber hinweggesehen", sagte Pescara-Trainer Zdenek Zeman. [Den gesamten Artikel...]

Vettel startet von der Pole ins Russland-Rennen

Bottas' Stallrivale Lewis Hamilton verpasste in Sotschi vor den Augen des russischen Präsidenten Wladimir Putin das Podium und musste sich mit Platz vier begnügen. Es ist genau dort, wo Vettels Rennen vor einem Jahr endete, nachdem ihm der Russe Daniil Kwjat damals noch mit einem Red Bull in den Ferrari gekracht war. [Den gesamten Artikel...]

Braunschweig und Hannover bleiben Stuttgart auf den Fersen

Braunschweig und Hannover bleiben Stuttgart auf den Fersen Braunschweig setzte sich mit 1:0 bei 1860 München durch. Hannover schlug Fortuna Düsseldorf zuhause ebenfalls mit 1:0. Beide niedersächsischen Vereine liegen mit 60 Punkten drei Zähler hinter den Schwaben. Fabian Kahlig (3.), Dimitri Nasarow (10./Foulelfmeter) und Pascal Köpke (18, ) sorgten früh für die Entscheidung in der Partie. Fortuna-Torhüter Michael Rensing hielt sein Team mit einer tolle... [Den gesamten Artikel...]

Manchester-Clubs nur remis - Chelsea weiter auf Meisterkurs

Manchester-Clubs nur remis - Chelsea weiter auf Meisterkurs Im Kampf um die Champions-League-Plätze haben Manchester City und Rekordmeister Manchester United wichtige Punkte liegen gelassen und Jürgen Klopps FC Liverpool unter die Arme gegriffen. Minute) und Calum Chambers (77.) Boro zweimal in Führung gebracht. Pedro (66.), Gary Cahill (79.) und Willian (86.) trafen in einer davor hart umkämpften Partie für die "Blues", die den vierten Sieg in den vergang... [Den gesamten Artikel...]

Joshua siegt durch technischen Ko - Klitschko am Boden

Joshua siegt durch technischen Ko - Klitschko am Boden In seiner ersten Reaktion nach dem Kampf sagte Klitschko: "Ich hatte geplant, den Ring als Sieger zu verlassen". Bei RTL schauten 9,59 Millionen Zuschauer im Schnitt. Anthony Joshua bleibt auch nach seinem 19. "Ich wollte nicht, dass der Kampf so knapp wird, ich wollte ihn dominieren", sagte Joshua, der seine bisherigen 18 K.o. [Den gesamten Artikel...]

1:1 gegen Swansea City: Manchester United erneut nur unentschieden

1:1 gegen Swansea City: Manchester United erneut nur unentschieden Chelsea 34/81 (72:29). 2. Manchester - Ein torloses Derby hat Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United und den Lokalrivalen Manchester City im Kampf um die direkte Champions-League-Qualifikation nicht weiter gebracht. Will man in der kommenden Saison in der Königsklasse dabei sein, müssen die "Red Devils" in den letzten vier Spielen eine Siegesserie hinlegen oder die Europa League gewi... [Den gesamten Artikel...]

Klitschko verliert nach technischem K.o. gegen Joshua

Klitschko verliert nach technischem K.o. gegen Joshua Sieger Anthony Joshua reagierte bereits auf die Forderungen. Drei Stunden waren schon vergangenen nach Kampfende, doch Wladimir Klitschko hat in seiner Karriere schon oft bewiesen, dass er auch tief in der Nacht noch prägende Sätze parat haben kann. [Den gesamten Artikel...]

Klitschko verliert WM-Kampf gegen Joshua nach K.o

Klitschko verliert WM-Kampf gegen Joshua nach K.o Wladimir Klitschko kämpfte wie ein Krieger, aber Anthony Joshua wie ein Löwe! Er war von Beginn an voll da und punktete mit seiner starken Führhand, aber gegen die urwüchsige Schlagkraft Joshuas kam er nicht an. Der Olympiasieger von Atlanta lächelte etwas gequält. "Ich habe nicht meinen Namen verloren, nicht mein Gesicht und nicht meinen Ruf". Es war der Moment, in dem der Kampf hätte kippen kö... [Den gesamten Artikel...]

K.o.-Niederlage gegen Joshua

K.o.-Niederlage gegen Joshua Wladimir Klitschko wird in der Rundenpause behandelt. Klitschko sagte, er wolle sich die notwendige Zeit nehmen, um über eine Fortsetzung seiner Karriere zu entscheiden. Technischer K.o., damit dürfte die Zeitenwende im Schwergewicht perfekt sein. Joshua hat gezeigt, dass er der junge Löwe war in diesem Kampf. Der kampf war völlig offen. [Den gesamten Artikel...]

Baden-Württemberg: Keine Titelchance für Scharapowa - Siegemund furios

Baden-Württemberg: Keine Titelchance für Scharapowa - Siegemund furios Mladenovic nun auf Simona Halep aus Rumänien oder Lokalmatadorin Laura Siegemund, deren Halbfinal-Begegnung im Anschluss statt findet. Im Duell mit Mladenovic kippte die Partie im zweiten Satz, als die Russin in entscheidenden Momenten nicht zur Stelle war. [Den gesamten Artikel...]

Bottas holt in Sotschi ersten GP-Sieg

Das nächste Rennen geht in zwei Wochen in Montmelo bei Barcelona über die Bühne. Vettel beklagte, dass er schon bei der Startübung in die Formationsrunde aus dem Rhythmus kam. Aufgrund eines frühen Unfalls rückte anschließend das Safety Car aus. Ins Duell an der WM-Spitze zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton mischt sich in Russland ein Debütsieger ein. [Den gesamten Artikel...]

Formel 1: Vettel nach zweitem Saisonsieg in Bahrain alleine WM-Leader

Formel 1: Vettel nach zweitem Saisonsieg in Bahrain alleine WM-Leader Schuld ist Vettel. Nach einem guten Auftaktjahr und Enttäuschungen im Grand-Prix-Takt in der vergangenen Saison ist es soweit: Mit dem zweiten Sieg im dritten Rennen und damit dem besten Saisonstart der Scuderia seit 2008 sowie der WM-Führung mit sieben Punkten Vorsprung ist Vettel nun erstmal der, den es zu schlagen gilt. [Den gesamten Artikel...]

Real Madrid: Der FC Bayern schimpft verbittert auf Schiedsrichter Kassai

Real Madrid: Der FC Bayern schimpft verbittert auf Schiedsrichter Kassai Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München geht im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League am Dienstagabend (ab 20.30 Uhr im t-online.de-Liveticker) bei Real Madrid volles Risiko. Simeone: "Sie werden alles in dieses zweite Spiel hineinwerfen". Ein Glücksfall war der Pfiff von Schiedsrichter Kassai, der die Berührung von Casemiro an Arjen Robben als Foul wertete. [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91  Nächster »