Sport

Borussia Dortmund: "Schade, dass es nicht weitergeht - Thomas Tuchel bedauert"

Tuchel selbst erklärte über einen kurz zuvor angelegten Twitter-Account das Ende der Zusammenarbeit mit dem BVB . Er schrieb: " Ich bin dankbar für zwei schöne, ereignisreiche und aufregende Jahre . Es gehe, schrieb der Geschäftsführer bei bvb .de, "immer auch um grundlegende Werte wie Vertrauen, Respekt, Team- und Kommunikationsfähigkeit, um Authentizität und Identifikation". [Den gesamten Artikel...]

"Sehr gute Lösung": Darmstadt holt Stritzel

Torwart Trainer Dimo Wache beschreibt Stritzel in der offiziellen Pressemeldung als ein "riesiges Talent mit einer hervorragenden Ausbildung" und sprach von einer sehr guten Lösung für den Verein . Ich spüre, dass Darmstadt 98 ein sehr familiärer Verein ist, und habe wirklich Lust auf die Aufgabe ", wird Stritzel in einer Mitteilung des Vereins zitiert. [Den gesamten Artikel...]

Chaos-Club 1860 liegt in Trümmern - Abstieg mit Schande

Darüber hinaus wurden pyrotechnische Gegenstände und Fahnenstangen auf das Spielfeld geworfen, weswegen das Fußballspiel sogar für zwölf Minuten unterbrochen werden musste. Personell muss es definitiv einen radikalen Neubeginn geben, in der Führung als auch bei der Mannschaft. Ayre und er würden ihre Ämter jeweils nach einer geordneten Übergabe niederlegen. [Den gesamten Artikel...]

[Artikel] Khedira froh bei Juve: "In Madrid hatte ich diese Anerkennung nicht"

[Artikel] Khedira froh bei Juve: Er ist außergewöhnlich, beidfüßig und ein unglaublich intelligenter Spieler", schwärmte Madrids Coach Zinedine Zidane. "Mit welcher strategischen Klarheit er spielt und gleichzeitig mit welcher Kreativität und Phantasie, mit welcher guten Technik". [Den gesamten Artikel...]

Drei Tage nach Pokalsieg: Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Tuchel

Schade, dass es nicht weitergeht“, schrieb der Fußball-Trainer am Dienstag bei dem Kurznachrichtendienst und kam seinem bis dato Arbeitgeber zuvor. Man darf gespannt sein, ob dem wirklich so bleiben wird. Was war geschehen? Bei der Diskussion um eine potenzielle Neuverpflichtung gerieten Tuchel und Mislintat aneinander, seitdem herrscht Eiszeit. Am Ende könnte es tatsächlich nur eine unglücklich... [Den gesamten Artikel...]

Nach Klassenerhalt: Jonker bleibt Trainer in Wolfsburg

Schon das Hinspiel hatte der ehemalige deutsche Meister und Pokalsieger mit 1:0 für sich entschieden. Im Bus folgte der Spaß-Konter der VfL-Spieler. Der Portugiese Vieirinha erzielte im Auswärtsspiel in der 49. Minute das wichtige Tor für den Favoriten. Nach dem Spiel hatten Eintracht-Fans den Rasen gestürmt. [Den gesamten Artikel...]

Braunschweig scheitert in der Relegation

Braunschweig scheitert in der Relegation Fans stürmten den Rasen, die Polizei musste den Platz sichern. Der VfL Wolfsburg hat das Hinspiel gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 gewonnen. Sicher ist: Der Stürmer hat sich seine erste Saison in Wolfsburg ganz anders vorgestellt, sagte bei seiner Vorstellung vor zehn Monaten noch: "Das Ziel ist Europa und wenn wir das nicht schaffen, werden wir uns in einem Jahr zusammensetzen". [Den gesamten Artikel...]

Bericht: Leipzigs Selke vor Wechsel zu Hertha BSC

Bericht: Leipzigs Selke vor Wechsel zu Hertha BSC Sah es in der Personalie Davie Selke zuletzt noch nach einer Rückkehr nach Bremen oder einem Abschied in Richtung England aus, bahnt sich nun eine Überraschung an. Dort war der Stürmer zunächst Stammspieler und steuerte zehn Tore zum Bundesliga-Aufstieg bei. Bei RB war Selke in der abgelaufenen Saison nicht über die Rolle des Bankdrückers hinausgekommen. [Den gesamten Artikel...]

St. Pölten setzt Sportchef Schinkels vor die Tür

St. Pölten setzt Sportchef Schinkels vor die Tür Pölten" und verlängerte coram publico den Vertrag von Jochen Fallmann . Zudem wurde auch über die Zukunft von Schinkels gesprochen - mit dem Entschluss, den 54-Jährigen zu entlassen. Das Amt übernimmt der Deutsche Markus Schupp . Tröstl: "Mit ihm wollen wir Schwung aufnehmen, eine klare Linie finden und Konstanz in unsere Weiterentwicklung bringen". [Den gesamten Artikel...]

Nordrhein-Westfalen: Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Thomas Tuchel

Nordrhein-Westfalen: Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Thomas Tuchel Noch am Dienstag hat Tuchel unter @ TTuchelofficial einen eigenen Twitter-Account angelegt und binnen kürzester Zeit eine Gefolgschaft von Followern in fünfstelliger Höhe versammelt. Ich bitte um Verständnis dafür, dass wir weder heute noch in Zukunft genaue Erklärungen abgeben können und werden. Das hätte jeder beim BVB wissen müssen. [Den gesamten Artikel...]

Kerber aus Paris abgereist - Zum Nachdenken nach Hause

Kerber aus Paris abgereist - Zum Nachdenken nach Hause Vor allem der sich fortsetzende Absturz von Kerber bereitet Sorgen. Dass in der Kabine Tränen geflossen waren, sah man ihren roten Augen an. 2016 war der Pariser Fehlschlag ein Patzer, ein Schönheitsfehler in einer großartigen Saison, selbst auf dem ungeliebten Sand hatte Kerber damals ein Achtungszeichen gesetzt, mit dem Heimsieg in Stuttgart. [Den gesamten Artikel...]

Die Erklärung von Dortmund zur Trennung von Tuchel im Wortlaut

Darin schreibt der Geschäftsführer der Schwarz-Gelben unter anderem von einer aufreibenden Zusammenarbeit mit Tuchel und dessen Trainerteam. Dennoch gaben der Trainer und die Schwarzgelben am Dienstag die Trennung bekannt. „Es wurde berichtet, ich hätte in der Kabine die Vertrauensfrage gestellt. Natürlich war der unschuldige Unterton in Tuchels Tweet ebenso wenig Zufall, wie die Einrich... [Den gesamten Artikel...]

Kommentar zu Thomas Tuchel: Es blieb keine andere Wahl

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke wurde nach der Trennung indes deutlich: "Wir haben in der gegenwärtigen personellen Konstellation keine Grundlage mehr für eine auf Vertrauen ausgelegte und eine perspektivisch erfolgreiche Zusammenarbeit gesehen", erklärte er in einem über die Vereinsmedien veröffentlichen "offenen Brief" . [Den gesamten Artikel...]

Deutschland: Auch Kohlschreiber und Barthel bei French Open raus

Deutschland: Auch Kohlschreiber und Barthel bei French Open raus Der zuletzt an einer Fußverletzung laborierende Kohlschreiber mühte sich gegen Nick Kyrgios (Setzplatz 18) nach Kräften, musste sich dem Australier aber mit 3:6, 6:7 (4:7), 3:6 geschlagen geben. "Heute war einfach nicht mehr drin". Im vierten Spiel wehrte Zverev einen Breakball mit einem Rückhand-Winner ab, wandte eine mögliche Vorentscheidung ab, beim Stand von 1:4 gleich zwei weitere. [Den gesamten Artikel...]

Nordrhein-Westfalen: Nach der Trennung vom BVB: Tuchel bedankt sich bei Fans

Borussia Dortmund und Trainer Thomas Tuchel gehen zukünftig getrennte Wege. Das bestätigte der Coach nur drei Tage nach dem Pokalsieg mit dem Fußball-Bundesligisten auf seinem kurz zuvor eröffneten Twitter-Account. Es geht um Verlässlichkeit und Loyalität. Damit geht ein langer Streit zu Ende , der das Vereinsklima zunehmend belastet hatte. Der BVB betonte, er lege "großen Wert auf die F... [Den gesamten Artikel...]

Margaret Court schießt sich mit homophoben Aussagen ins Abseits

Margaret Court schießt sich mit homophoben Aussagen ins Abseits Court, die in Perth lebt und ihre insgesamt 24 Einzeltitel bei den vier Majors zwischen 1960 und 1973 gewann, ist Mitglied der "Hall of Fame" des Tennissports. "Und die ganze Tennis-Familie hier hat dieselbe Meinung", betonte Stosur nach ihrem Drittrundeneinzug bei den French Open. Ihre Haltung sorgt für Unverständnis und Protest in Teilen der Tennis-Szene: Die lesbische frühere Weltklassespiele... [Den gesamten Artikel...]

Wolfsburg bleibt der Bundesliga erhalten

Wolfsburg bleibt der Bundesliga erhalten Olaf Rebbe (Sportdirektor VfL Wolfsburg): "Es war eine lange Reise". Ungeachtet subtropischer Temperaturen in der Traditions-Arena brauchten die Platzherren eine Aufwärmphase, um die richtige Balance für ihr Spiel zu finden. Braunschweig blieb in der Offensive meist ideen- und harmlos. Die Polizei hatte große Mühe, die Fans unter Kontrolle zu bekommen. Nach einer enttäuschenden Bundesligasai... [Den gesamten Artikel...]

München steigt in die 3. Liga ab

München steigt in die 3. Liga ab Liga antreten. Die Uneinigkeit zwischen Ismaik und dem Verein in einer wichtigen Planungsphase habe es ihm unmöglich gemacht, in seiner Funktion weiterzumachen, äußerte Ayre. "Wir sind nicht in den beiden Relegationsspielen abgesteigen, sondern in den Spielen zuvor". Sondern vorher, als wir die Möglichkeiten hatten, Punkte zu holen. [Den gesamten Artikel...]

Liendl mit 1860 München in die Regionalliga abgestiegen

Liendl mit 1860 München in die Regionalliga abgestiegen Es war zur Tradition geworden, dass die Fröttmaninger Arena am Saisonende, wenn das Damoklesschwert ganz nahe über ihr schwebt, plötzlich auch bei einem Heimspiel des TSV 1860 München gut gefüllt ist. 1860-Co-Trainer Daniel Bierofka versuchte, die Gemüter zu beruhigen - und wurde ebenfalls von den Nordkuven-Chaoten angepöbelt. Schon vor dem Spiel hatte Ian Ayre seine Position als Geschäftsfü... [Den gesamten Artikel...]

Aufsteiger Hannover verpflichtet Hoffenheims Schwegler

Aufsteiger Hannover verpflichtet Hoffenheims Schwegler Außerdem holen die Niedersachsen Yousef Emghames aus München, jedoch eher für die zweite Mannschaft. Über Leverkusen und Frankfurt landete Schwegler 2014 in Hoffenheim. Der 19 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler erhält nach Angaben des Fußball-Bundesligisten einen Vertrag bis 2019. Im Verlauf der Saison häuften sich Spekulationen über seinen Weggang, da Schwegler vor allem nach seiner Verle... [Den gesamten Artikel...]


« Früher 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81  Nächster »